{Werbung, bezahlte Kooperation}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

wir sind schon mitten in der schönen Weihnachtszeit und auch wenn in 2020 alles anders ist und wir unsere Lieben nicht unbedingt sehen können, oder nicht in der Form wie normalerweise, möchten wir ihnen ja dennoch eine kleine Freude bereiten. Ich dachte mir, das es dafür doch perfekt für dich wäre wenn du kleine Weihnachtsinspirationen hier bekommen könntest.

Ich habe den Beitrag in drei Bereiche unterteilt: basteln, plotten und nähen. So kannst du speziell zu deinem Interesse dir etwas aussuchen. 😉

Weihnachtsinspirationen: basteln

Den Anfang mache ich mit dem Thema BASTELN. Hier habe ich dir ein paar schöne, ältere Projekte rausgesucht.

individuelle Weihnachtskugel

Gab es dieses Jahr etwas besonderes in deinem Leben oder dem Leben des Beschenkten? Vielleicht eine Hochzeit? Wie wäre es dann mit einer “First Christmas as Mr. & Mrs.”-Kugel oder für den Nachwuchs eine “mein erstes Weihnachten”-Kugel? Oder so wie wir es haben: eine Kinder-Jahres-Weihnachtskugel. Die Sammlung wächst mit den Kindern Jahr für Jahr und es gibt ein gemeinsames Bild von ihnen darin. Wie du so eine Kugel basteln kannst liest du hier nach.

Weihnachten mit der Sesamstraße

oder auch mit einem anderen Helden von dir, deinem Kind oder des Beschenkten?! Hier erfährst du, wie ich Elmo und das Krümelmonster umgesetzt habe. 😉

Baumschmuck aus Salzteig

Schönen Baumschmuck aus Salzteig geht schnell und einfach. Und ist auch mit Kindern umsetzbar! Einfach Teig anrühren, ausrollen und mit Keksausstecher ausstechen. Trocknen oder backen. Danach kann nach Herzenslust angemalt werden!

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 TL Öl
  • 1 Tasse Salz
  • 1 Tasse Wasser
  • ggf. Lebensmittelfarbe, dann ist es gleich bunt 🙂

Oder wenn du schön weiße haben möchtest nehme diese Rezept.

  • 1/2 Tasse Speisestärke
  • 1 Tasse Natron (Backsoda)
  • 3/4 Tasse Wasser

Alternativ kannst du auch Lufttrocknenden Ton nehmen, den es im handelsüblichen Bastelläden oder online gibt.

Sternendeko

Dieses Bild stammt aus der Neo-Station vom vergangenen Jahr, als das Winter-Mädchen und ich dort eine kleine Weile zur Weihnachtszeit verbringen durften. Danke an euch Lieben für die gute Betreuung und vor allem die schöne weihnachtliche Deko überall! Ich fand das so schön und so muss ich euch das auch zeigen. Hier ist es als Fenderbild gemacht. Viele Sterne, die insgesamt einen Stern bilden. Hier kannst du dir einfach eine Schablone malen oder online suchen und dann viele Sterne ausschneiden. In kleinerem Format könnte man das auch auf eine Weihnachtskarte bringen. Da könntest du super mit einem kleinen Sternstanzer arbeiten! 😉

kleine Weihnachtsfreude

Diese hier haben die Erzieherinnen des Herbst-Jungen im ersten Jahr bekommen. Die Idee sind kleine Aufmerksamkteiten die in einem Einmachglas überreicht werden. Die Vorlagen sind von Extern gewesen von hier.

Weihnachtsinspiration: plotten

Weihnachtstassen

Wie wäre es mit einer Weihnachtstasse? Hierfür einfach Vinyl ausplotten mit Text und schönem Weihnachtsmotiv. (Kostenlose und wunderschöne Designs gibt es z. B. hier.)

Wichtig bei Vinyl nicht spiegeln! 😉 Und dann mit Transferfolie auf die Tasse aufbringen. Ein netter Plätzchenteller wäre doch auch etwas?! “A plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away” zum Beispiel?! 🙂

Das könnte man natürlich z. B. auch Porzellanfarbe verwenden, wenn man nicht plotten kann oder möchte.

Weihnachtscountdown

Oder ein Bild, das die Tage bis Weihnachten zählt? Auf Filz geplottet und dann auf Leinwand aufgezogen ziert diese Schönheit unser Haus jährlich. Die Schriftart ist “It’s beginning to look around like christmas” und die schöne Weihnachtskugel von hier . In der Kugel ist eine Tafelfolie, die mit Kreide beschriftbar ist. 😉

Weihnachtsinspirationen: nähen

Engelsflügel

In zwei Größen und ein schönes Highlight an Stuhllehnen oder auch als Kuschelkissen auf der Couch! Meine Engelsflügel! Die Anleitung nebst Schnittmuster gibt es hier.

Weihnachtspullover

Geht immer und alle Jahre wieder: Weihnachtspullover mit schönen Motiven. Hier kann man Panel vernähen, plotten, applizieren, Stoffmalfarben verwenden oder whatever. Der Eulenpullover ist dieses Jahr für den Herbst-Jungen erneut genäht worden. Der vom letzten Jahr passt sogar immer noch und der kleine grüne Eulenpullover wird dem Winter-Mädchen angezogen werden. Ich bin schon gespannt, wenn beide in ihren Eulis nebeneinander sitzen werden.

Dekotanne

TReeBie, die kleine Dekotanne! Ein Evergreen sind einfach die Weihnachtbäume. So eine kleine Deko ist wunderschön zu nähen und dann basteln. Auch ohne Nähen ginge es, wenn du den Filz klebst. 😉 Und kreativ austoben kannst du dich mit der Deko des Bäumchens auch, wenn du ihn schon schmücken möchtest vor dem Verschenken. Die Anleitung ist hier.

Chrsitmas-Mug-Rug

Kaffeetante oder Teeonkel?! Wie wäre es mit einem Mug-Rug im weihnachtlichen Gewand. Diese Schönheit kannst du nach meiner Anleitung hiernach nähen.

Weihnachtsanhänger

Viele schöne Anhänger für Geschenke, Deko oder auch die Tanne habe ich hier schon mal gezeigt. Mit vielen tollen Schnittmustern und Anleitungen! Viel Spaß beim Nachnähen. 🙂

Stickrahmen-Bild

Mein liebster Weihnachtsdekoschatz! Die applizierten Stickrahmen-Bilder von Mamsell Su vom gleichnamigen Blog. Diese hat mir die liebste Susanna 2016 geschenkt und hat mir damit eine riesige Weihnachtfreude gemacht! Das zweitbeste Geschenk an diesem Weihnachten. Das Beste war der kleine Herbst-Junge, der sich da schon heimlich, still und leise sowie klitzeklein ins Bäuchlein geschlichen hatte. Hier geht es zum Beitrag und darüber zu den Applikationsvorlagen bei Mamsell Su.

Weihnachtskissen

Ebenfalls ein Klassiker, oder?! Schön genähte Weihnachtskissen. Entweder aus weihnachtlichem Stoff oder mit Applikation. Diese hier sind bei meiner Mutter im hohen Norden, kommen aber aus dem tiefsten Südbayern und die Näherin ist mittlerweile ins schöne NRW zurückgekehrt. Irre, wie das Leben spielt, oder? Alle waren mal hier ineinem Umkreis von 10 km und nun sind wir über ganz Deutschland verteilt. Diese Kissen hier verbinden uns aber und zaubern gedanklich uns zusammen. Und genau das ist an Weihnachten doch auch das schönste, auch wenn wir nicht zusammen sein können und werden.

Ich hoffe du hattest nun ein paar Weihnachtsinspirationen und wenn du auf der Suche nach Stoffen für deine Weihnachtsinspirationen bist, schau doch mal einfach hier vorbei!