Freitag, 1. März 2019

[nähen] Pixiebuchhülle (Video-Tutorial)

{Werbung: Markennennung/Verlinkung, unbezahlt, unbeauftragt}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

heute kommt endlich ein neues Video. Du und deine Mitleser/-schauer habt abgestimmt und die Entscheidung viel auf die Pixiebuchhülle. Und Voila – hier ist sie! Das Videotutorial für eine Hülle der kleinen Büchlein, die wohl jedes Kind und auch wir Erwachsenen kennen. Die genähte hier gehört dem Terrortiger und beherbergt seine liebsten Lieblingminibüchlein. Und beschützt werden sie von einem Abbild seines Waschbären “Wuschel”. 🙂

Pixie – wer kennt es nicht?

Die Pixie Büchlein! Wer kennt sie nicht?! Ich selbst habe eine reichliche Sammlung als Kind gehabt und nach jedem Kinderarztbesuch eines im Buchladen darunter abgestaubt. Der Terrortieger, obwohl noch weit von 3 Jahren entfernt, hat auch eine kleine Sammlung schon zusammen. Dank dem Adventskalender und auch den Besuchen im Dorfladen. Da darf er sich hin und wieder eines aussuchen. Es gibt eigentlich ja auch spezielle Pixie Babybücher, die sind reißfest, fasterfest und schadstofffrei. Unkaputtbar, habe ich mir sagen lassen! Aber da der Junior den Umgang mit Büchern und ihrem Wert kennen lernen soll, haben wir eben die normalen Pixies schon. Er behandelt sie zumeist sehr ordentlich, liebt sie und ganz ehrlich … die halten auch so einiges aus!

Pixiebuchhülle – du benötigst

Um die Pixiebuchhülle zu nähen benötigst du folgendes:

  • fester Stoff z. B. aus Baumwolle / gerne auch verschiedene Stoffe
  • Verstärkung z. B. Vlieseline H250 oder Decovile I
  • Gummiband
  • Schere oder Rollschneider (mit Zubehör)
  • Lineal
  • Markierstift
  • Handnähnadel
  • Stecknadeln oder Stoffklammern
  • Bügeleisen mit Unterlage
  • Nähmaschien mit passendem Garn

Pixiebuchhülle – so wird’s gemacht

Wie genau du die Pixiebuchhülle nähen kannst, zeige ich dir hier im Video oder direkt auf YouTube. Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, kannst du mir gerne hier einen Kommentar hinterlassen, mir mailen oder über die verschiedensten SocialMedia-Kanäle Kontakt mit mir aufnehmen. Ich helfe dir so schnell wie möglich weiter! ?

Die Pixiebuchhülle ist ein einfaches Projekt, das du auch mit wenig bis keinen Näherfahrungen umsetzten kannst. Schau dir am Besten das Video ein Mal komplett an und dann noch einmal Schritt für Schritt beim Nähen. So klappt es bestimmt und du bekommst ein schönes Ergebnis hin!

Der Terrortiger hat sich übrigens total über seine neue Hülle gefreut, die habe ich am Anfang der Woche mit dem Video genäht. Da war er gerade mit der Oma auf Achse zu Schafen, Hühnern, Hasen und Co! Gut, dass es die Oma gibt und sie sich Zeit genommen hat. So konnte ich sogar ZWEI Videos drehen! Wow! Und nach dem  gleich anschließendem Mittagsschlaf, in dem ich den Panzerknackerbeitrag geschrieben habe, hat er sie dann bekommen. Und gleich dem “Wuschel” gezeigt. Am Mittwoch war die Hülle auch schon beim Arzt im Einsatz. Alles sauber zusammen, man kann die Bücher in der Hülle durchsehen und sie sind schnell weggepackt wenn man aufgerufen wird. So macht das Spaß und das Kind bleibt im Wartezimmer ruhig! 😉

Und, wie gefällt dir die Pixiebuchhülle? Hast du auch schon mal eine genäht? Und wie findest du die Pixies? Wie alt war dein Kind oder du, als du die Minibüchlein bekommen hast? Und wie gehen sie oder gingst du damit um? Hast du die Baby-Pixies schon mal getestet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.