Montag, 1. Oktober 2018

[plotten+nähen] Sea Please – ein neues Kleinkindshirt

{Werbung: Probe-/Designplotten, unbezahlt sowie unbeauftragt*}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

heute zeige ich dir die neue Datei “Sea Please” von Made by Frau S. sowie das neue Kleinkind-Shirt des Terrortigers. Ich habe ihm ein maritime angehauchtes Langarmshirt aus der Ottobre Kids Herbst 04/18 genäht, genauer gesagt das Home Forest mit der Bauchtasche des North Star. Er findet es große Klasse und ich auch!

Beitrag Titel.png

Neue Dateien vorab zu testen macht mir echt Spaß und als die liebe Susen diese coole Datei in unserer Stammgruppe gezeigt hat war ich hin und weg. Ich hatte sofort ein neues Shirt für den Schnullertiger im Kopf. Maritim und dennoch gut für den Herbst und Winter tauglich. Es sollte funktional sein und dennoch auch etwas her machen! Ich denke, das ist mir mit dem Schnitt aus Home Forest gelungen.

IMG_4101.png

Der Schnitt

Das Besondere an dem Schnitt sind nicht nur die Raglanärmel, sondern genau auf der Schulter die kleine Naht, die mit einem Fake-Coverstich abgedeckt wird. Und natürlich auch die Bauchtasche, die aber eigentlich zum Hoodie North Star gehört. Jedoch sind die Schnitte Home Forest und North Star bis auf die Kapuze und die Bauchtasche identisch. Die Kapuze habe ich aber mit Absicht nicht genäht, da ich persönlich Kapuzen nicht so gerne mag und sie mit Jacken immer stören.

IMG_4105.png

Als Stoffe habe ich einen Stoff in bellblau mit Leuttürmen, Angerkn, Segelbooten, Rettungsringen und kleinen Steuerrädern darauf sowie als Kombi einen dunkelgrau-blauen Melange gewählt. Beide Stoffe sind Jersey. Und das Bündchen ist marineblau wie die Akzente des Leuchtturms und des Ankers im Stoff.

IMG_4110.png

Die Nähte habe ich an den Schultern und auch an der Bauchtasche mit rotem Garn genäht, da dies auch im Stoff aufgegriffen wird. So haben die Nähte, gerade dieser coole Fake-Coverstich, noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit!

IMG_4108.png

Der Plot

Den Plot habe ich mit einer Mindestgröße von 8 cm auf 7,5 cm auf weißer Flexfolie geplottet, idealerweise wird aber eine Mindestgröße von 10 cm empfohlen. Es geht aber auch kleiner bei dünner Folie! 😉 Bei Vinyl solltest du aber auf jeden Fall nicht unter das Mindestmaß gehen.

IMG_4111.png

Die Datei gibt es im Übrigen auch in Zweifarbig, dann ist es noch leicht gewellt unterlegt. Auch sehr cool, aber das wäre mir für das Shirt zu viel dann gewesen. Wenn dich die zweifarbige Version interessiert, dann schau doch mal auf Made by Frau S. auf Facebook oder auf dem Shop vorbei. Da gibt es wunderschöne Beispiele! 😉

Der Plot ist nur für kurze Zeit auch im Angebot für 1,99 Euro anstatt 3,00 Euro zu bekommen. Also wenn er dir gefällt, greife am Besten gleich zu! 😉

IMG_4112.png

Eine kleine Anekdote zum Shirt kann ich dir auch noch berichten! Denn als der Terrortiger es das erste Mal an hatte, ging er damit in die Kita und als ich es ihm dann am Nachmittag ausgezogen habe kamen mir unmengen Sand entgegen. Warum? Er hat die Bauchtasche gleich mal ordentlich genutzt und den Sandkasten da hineingefüllt. 🙂 Ich war echt etwas perplex, da ich ihn in der Kita beim Anziehen noch ordentlich ausgeschüttelt habe. Schuhe, Hosenaufschläge (ihm passen die 74er von der Länge nicht mehr, die 80er habe ich bewusst übersprungen und die 86er sind noch etwas lang passen oben aber perfekt) und auch die Ärmelchen. Aber an diese Tasche … da hab ich einfach nicht dran gedacht! 🙂

IMG_4114.png

Und was sagst du? Gefällt dir das neue Shirt? Möchtest du noch mehr Varianten davon sehen?! Ich hab da noch zwei süße Stücke mit dem selben Schnitt zugeschnitten bzw. auch schon genäht. Da habe ich etwas modifiziert auch! 🙂 Und die Datei? Gefällt sie dir?

Pinterest Titel.png

*Die Inhalte dieses Beitrags entstanden in Zusammenarbeit mit Made by Frau S.. Die Datei wurde mir von Made by Frau S. kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Shoplinks zur Datei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.