Montag, 17. September 2018

[plotten] Do what you love …

{Werbung: Probe-/Designplotten, unbezahlt sowie unbeauftragt*}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

heute gibt es einen kleinen Plot von “made by Frau S.” sowie eine coole relativ neue Folie und ein bisschen mehr so rund herum, was ich liebe und warum. Und warum es mich auch oft etwas in zwei Lager deswegen reißt! Denn alles kann ich nicht machen und der Tag müsste oft auch mehr Stunden haben! 🙂

Beitrag Titel (5).png

Do what you love, love what you do! – Tue was du liebst, liebe was du tust!

Was für ein Spruch, oder?! Und so war! Denn wenn ich an meine Hobbies denke, ist es genau das, was ich liebe zu tun und tue, weil ich es eben so liebe. Aber nicht nur das! Denn ich liebe viel in meinem Leben und ich weiß, es war nicht immer so. Und an manchen Tagen falle ich auch in alte Muster zurück … und meine Hobbies helfen wir genau dabei, diese liebe und ausgeglichenheit und mein Ich in der Waage zu halten. DIY ist mein Leben, mitunter! Und ohne einen Tag mit DIY ist es irgendwie ein nicht so gut gelaufener Tag für mich.

IMG_3753.png

Gerade in letzter Zeit ist es hier ja etwas ruhiger und auf YouTube richtig ruhig, das liegt zum Großteil einfach an unserem kleinen Terrortiger. Er fordert und fördert mich sich und ich komme – so gefühlt – zu gar nix! Egal ob es meine Hobbies sind oder der Haushalt oder so allgemein. Er ist jetzt ein Jahr und schläft zwar schon noch, aber in dieser Zeit schaffe ich auch oft nichts. Und abends … ist da ja noch der Ehemann und die Müdigkeit oder auch dieser Schweinehund … der sagt: “Geh auf die Couch und mach nix!” 🙂

IMG_3751.png

Frustration und Entspannung gehen dann in dieser Zeit Hand in Hand. Aber die Zeit mit meinem Zwerg, auch wenn ich mir in den letzten Tagen viel mehr Zeit auch für mich gewünscht habe, ist toll. Seine Fortschritte, sein Lachen, das Kuscheln und Spielen. Er ist ein tolles Kind und aktuell hat er es auch nicht so einfach. Die Zähne ärgern ihn, die Eingewöhnung in der Kita und dann noch eine Erkältung … und dann gewöhne ich ihn jetzt nach und nach auch vom Stillen ab tagsüber oder auch abends… nachts braucht er die Brust schon gar nicht mehr. Juhu!

IMG_3759.png

Und irgendwie bin ich auch oft tagsüber zweigerissen, einfach weil ich was machen möchte und nicht kann … und dann auch die Schuldgefühle kommen. Weil ich doch lieber mit meinem Kind die Zeit verbringen sollte! Naja, aber ich glaube das ist bei jedem so und auch wenn ich was machen möchte (und oft geht es dann ja auch nicht) ist das auch okay, denn mein kleiner Terrortiger steht eben an erster stelle. Und das was wir gemeinsam machen liebe ich deshalb auch so sehr!

IMG_3787.png

Und wenn ich dann doch mal … so meistens abends … zu etwas komme, da muss ich schon echt oft überlegen was ich als erstes mache. In der letzten Zeit ist das ganz klar auf meine Probe- und Designarbeiten gefallen oder auf das Häkeln der Temperaturdecke oder Regenbogen-Lebensjahr-Temperaturdecke. Auf nähen hatte ich eine Weile zwar schon Lust, aber das hin und her räumen hat mich eben doch genervt. Und das Bloggen, tja! Was soll ich sagen, ich hatte einfach keine Lust darauf. Im Kopf sind die Texte gut formuliert, sarkastisch, humorvoll! Alles schon fertig. Aber vor  der Tastatur? Da ist gähnende Leere im Kopf! Alles weg! Schreibblockade nennt man sowas wohl, oder?! Aber es wird besser, ganz bestimmt. Denn jetzt mit dem Herbst und Winter ist es abends auch nicht mehr so verlockend nach draußen, die dunkle Zeit bringt einen dann doch mehr Lust auf sowas. Und der Terrortiger wird ja auch größer, mehr Zeit bestimmt auch für mich … oder Zeit, in der wir nebeneinander her spielen/arbeiten im Wohnzimmer. Aktuell kann ich ihm ja echt minütlich beim Entwickeln und Wachsen zusehen! Und die Kita … ja, da erzähle ich dir bald mehr dazu. Wie es so läuft und wie es ihm und mir geht! 😉

IMG_3782.png

Die Datei – Do what you love!

Und jetzt noch schnell zur Datei und der Tasche. Die Datei durfte ich für die liebe Susen von made by Frau S. Designplotten. Als Teil ihres Stammplotterteams war ich sofort Feuer und Flamme für die Datei und habe sie auch auf ein anderes Teil noch geplottet. Und auf eine Karte, die ist aber nix geworden. 🙂 Die Datei kannst du dir bei ihr im Shop genau hier aktuell für 1,90 Euro kaufen. Danach kostet sie 3,00 Euro und das ist sie echt Wert! Im Übrigen ist sie ein oder zweifarbig plottbar. Hier ist sie im Übrigen zweifarbig, auch wenn man es nicht so gut auf den Bildern sieht.

IMG_3742.png

Die Folie – Polaris und Kupfergold

Die Folien habe ich im Zuge meiner Stammplotterarbeit für happyfabric.de zum Verarbeiten erhalten. Das Herz ist aus der HappyFlex Polaris und diese schillert sooo schön! Erinnert an Eisschollen in der Sonne oder Seifenblasen. 🙂 Und die zweite Folie ist die HappyFashion in Kupfergold. Eine Metallikfolie, die leicht spiegelt und somit einen echt coolen Effekt zaubert. Beide Folien sind, unabhängig davon das ich sie kostenlos testen durfte, einfach der Hammer und ich werde sie auf jeden Fall mir auch nachkaufen!

Pinterest Titel (5).png

So, und die Tasche?! Die ist gekauft! Weil ich nicht zum Nähen kam oder auch nicht die Lust hatte. Die Tasche ist aktuell im Wohnzimmer und hängt am Regal mit meinen Näh- und Bastelsachen. Darin befinden sich die ersten Teile des Adventskalender des Terrortigers. 🙂 Sein erster! Bin ich aufgeregt! Eine Idee hab ich auch schon für den Kalender selbst, nur bin ich mir nicht sicher ob ich es in Geschenkpapier packen soll oder Säckchen nähe?! Was meinst du??!!

Die Inhalte dieses Beitrags entstanden in Zusammenarbeit mit shop.madebyfraus.de und HappyFabric.de. Die Datei wurde mir von shop.madebyfraus.de und die Folie von HappyFabric.de kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Shoplinks zur Datei und Folie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.