Donnerstag, 19. Juli 2018

[nähen] Ally – ein Traum in weinrot

{Werbung: Probe-/Designnähen, unbezahlt sowie unbeauftragt*}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

juhu, heute ist es endlich soweit und ich zeige dir einen meiner neuen Lieblingsschnittchen – natürlich aus dem Hause Romy Nähwerk! 😉 Ally heißt er, hat einen raffinieren Wasserfall-Rücken und ist seit Dienstag über Makerist erhältlich. Meine erste Ally, ja es gibt wieder mehrere, ist aus weinrotem Viskose-Jersey und sooo angenehm zu tragen!

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Ally – was gibt es über das Traumschnittchen zu sagen?!

Es ist raffiniert, es ist sexy, es ist total bequem, es ist ein totaler Allrounder! Denn egal ob du Ally ins Büro, zu einem festlichen Anlass, sexy zur Jeans oder als luftiges Urlaubsoutfit nähen und tragen willst. Ally macht immer eine gute Figur! Ally ist ein feines Shirt mit rückwärtigem Wasserfallkragen und Bindebändchen, das du auch sehr leicht zu einem Kleid umwandeln kannst. Dazu auch bald mehr! 😉

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Es ist sexy genug, um ein bisschen Haut zu zeigen aber dennoch so geschnitten, um einen BH unsichtbar darunter tragen zu können. Vorausgesetzt der rückwärtige Querträger ist tief genug. 😉 Wie schon oben erwähnt kannst du Ally als normales Shirt mit Vokuhila-Saum (total genial!) oder mit kleiner Modifikation auch als Kleid nähen. Im Schnittmuster sind kurze, dreiviertel und lange Ärmel inklusive und das genialste an Eva Maries Schnitten von Romy Nähwerk ist: deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Der Schnitt umfasst die Einzelgrößen 34 – 50 (genäht wird nach tatsächlicher Kaufgröße, es gibt aber auch eine super Tabelle um deine genaue Größe zu ermitteln) und die wie immer super leicht verständliche und wunderschön romantisch bebilderte Nähanleitung ist für Anfänger tauglich. Für das Nähen von Ally benötigst du ca. 1 bis 1,5 Meter dehnbaren Stoff, am Besten Viskose-Jersey, Slub-Jersey oder leichter Sommerstrick.

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Und das tollste! Bis einschließlich 29.07.2018 bekommst du bei Makerist auf den Schnitt 20% Einführungsrabatt genau hier

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Ally – mein Traumteilchen in weinrot

Als der Aufruf zum Probenähen kam, habe ich erst Mal abgelehnt … die Zeit! Aber nach einer schlaflosen Nacht (der kleine Terrortiger hält uns momentan ja echt auf Trab und schläft sehr unruhig) dachte ich bei mir, ach quatsch! Schaffst du schon irgendwie, der Schnitt ist doch sooo schön und es ist Eva Marie! Die Probe- und Designnähen in ihrer Feenrunde ist immer so schön entspannt und kreativ. Also hab ich dann doch noch einen Kommentar geschrieben und war dabei. Übrigens bin ich jetzt sogar in ihrem neuen Stammteam und ich freue mich ja sooo riesig! Danke dafür nochmal!

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Bei Wasserfallschnitten habe ich selbst schon die Erfahrung gemacht, dass der Stoff möglichst dünn und luftig sein muss. Dafür sind die Viskosejerseys aus meinem Shop ideal und dieser weinrote hier stammt auch aus meinen eigenen Beständen! 😉 Bei meinem ersten Wasserfalltop bin ich da leider etwas reingefallen … der fällt nicht ordentlich und hat “Verstopfung”. 🙂

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Ich habe mich komplett an die Anleitung gehalten, da ich im ersten Step ein genaues Feedback geben wollte. Und der Schnitt war so schon genau passend. Kaufgröße 36 und genäht 36, passt perfekt! Die Ärmel habe ich in der kurzen Variante genäht und doppelt gesäumt.

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Den unteren Saum habe ich ebenfalls doppelt gesäumt, so hält er einfach besser und selbst wenn er sich mal umschlägt … es sieht schön aus. 😉 Den Wasserfall im Rücken habe ich mit geflochtenen Bindebändern aufgehübscht. Dafür habe ich je drei Jerseynudeln geschnitten und geflochten – dann nach Anleitung eingenäht.

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Ein Stück Rest habe ich seitlich noch aufgesteppt. So als kleinen Blickfang! Macht sich doch gut, oder? Gesäumt habe ich übrigens mit dem dreifachen Geradstich. Übrigens ist der Vokohila-Schnitt total toll und genau mein Ding! So sieht man vorne an meiner neuen Lieblingsjeans (Secondhand von der Tante) die schönen Taschen und hinten ist sie weit genug über den Po, das auch beim Bücken und Rausheben aus dem Kinderwagen nichts blitzt.

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Der vordere Ausschnitt wird mit einem Beleg gearbeitet und diesen habe ich zweifach abgesteppt, wieder mit dem dreifachen Geradstich. Sieht ganz gut aus so, finde ich! Lediglich ein paar Fältchen hab ich irgendwie reinbekommen, aber das gehört so. Gibt dem Ganzen Charakter!

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Ally – mein Fotoshooting

Das haben der Terrotiger und ich gemacht. Morgens kurz vor dem Schläfchen, er war schon etwas zickig. Aber ich wollte sie endlich abgelichtet haben, damit ich sie tragen konnte. Denn ich fotografiere immer erst und danach darf erst getragen werden. Warum? Weil beim Waschen oder Tragen immer was schief oder kaputt gehen kann …

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

Der kleine Terrortiger stand im Kinderwagen hinter der Kamera und die Bilder sind bei uns auf dem Feldweg entstanden. Stativ, Kamera und Fernauslöser! Rechts von mir ist das Maisfeld und davor die gesäten Blüten für die Bienchen und Insekten. Links der Bach mit den Sträuchern und Bäumen. Ein schöner Weg, der ins nächste Dorf und auch Gewerbegebiet zu unserem Lieblingscafe führt.

DIY * nähen * Damen * Ally * Romy Nähwerk * Werbung * blog.kartoffeltiger.de

So, das war es für heute … nächste Woche zeige ich Teil 2, welches ebenfalls am selben Tag geshootet habe, dazu dann aber später! Mit der weinroten Ally hüpfe ich heute übrigens noch bei Du für Dich am Donnerstag von Nähfrosch vorbei! Jipie!!!! Und jetzt du? Wie findest du sie? Wäre das auch was für dich? Und loooos – Schnittmuster shoppen, drucken, zuschneiden, und nach gut einer Stunde deine eigene Ally tragen! 😉

*Die Inhalte dieses Beitrags entstanden in Zusammenarbeit mit made by Romy. Das Schnittmuster wurde mir von made by Romy kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Shoplinks zum Schnittmuster.

2 Kommentare

  1. Steffi sagt:

    Liebe Eva,
    ich muss sagen: Pink steht dir ausgezeichnet! Kennst du schon http://www…..de*? Das ist eine Linkparty für selbstgenähte Erwachsenen-Kleidung und Accessoires. Wenn du Lust hast, verlinke deinen Beitrag auch gerne da.
    Liebe Grüße, Steffi

    *Kommentar wurde vom Administrator bearbeitet und der Link entfernt.

    1. Liebe Steffi,

      Danke für deine Kommentare in letzter Zeit.

      Schade, das du dir offensichtlich nicht die Zeit nimmst sie zu lesen oder genau auf Bilder zu achten, sondern nur für deine Seite Werbung machen willst. Soo kommt es mir zumindest vor, denn die Ally ist weinrot und nicht pink. Das sieht man auch ganz deutlich und es steht auch so im Text.

      Ich würde dich freundlich bitten, künftig davon abzusehen deine Seite und Linkparty über meinen Blog und meine Kanäle zu vermarkten und in Kommentaren anzugeben. Zur Info: Kommentare mit Links die offensichtlich Werbung sind, werden von mir normalerweise kommentarlos gelöscht.

      Hab einen schönen Tag.

      <3-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.