Sonntag, 8. Juli 2018

[häkeln] Temperaturdecke – Juni 2018

{Warnhinweis: kann Spuren von Soja, Nüssen und unbezahlter sowie unbeauftragter Werbung enthalten!}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

ja, hier ist es aktuell etwas ruhig! Das liegt einfach daran, dass das Leben 1.0 etwas anstengender ist und ich nicht wirklich zum kreativen Ausleben komme – und ohne das, keine Beiträge! 😉 Aber es wird besser…! Heute gibt es aber etwas, nämlich den monatlichen Stand zur Temperaturdecke 2018. Denn der Juni ist vorbei, das halbe Jahr passe und der Juli schon wieder fast in der Mitte. Wir schnell das doch ging! Mein kleiner Terrortiger, und ja der Name ist aktuell hier echt Programm, ist jetzt 10 Monate und das ist wohl so ziemlich die anstrengenste Zeit im Babyalter – das lesen wir aktuell überall. Beruhigend, denn so verzweifeln wir nicht und wissen “wir sind nicht allein! Mit motzigen, nicht schlafen wollenden Babys!”. 🙂

temperaturdeke.png

Temperaturdecke – was hat es damit auf sich?

Wenn du wissen willst, was es mit der Temperaturdecke genau auf sich, wie meine Farbskala ist, wer alles noch so mitmacht und, und, und … dann lese dir am Besten meinen Beitrag zum Jahresbeginn durch, in diesem ist alles genau erklärt! 😉 Alle Beiträge zur Temperaturdecke findest du hier.

IMG_3169.png

Temperaturdecke – die einzelnen Tage

Du kannst dir alle Bilder der einzelnen Tage auf meiner Facebookseite in monatlichen Ordnern ansehen, dafür brauchst du auch nicht zwingend einen Account dort. Denn meine Seite auf Facebook ist öffentlich und somit auch für nicht registrierte Benutzer über einen Link erreichbar! 😉

IMG_3170.png

Hier der Link zu den einzelnen Monaten:

Es sollte zu (fast) jedem Tag ein Bild vorhanden sein. Ab und an hat Facebook aber auch ein Bild gefressen …  *grumml*

IMG_3172.png

Temperaturdecke – die Temperaturen im Juni

Die durchschnittlichen 20°C aus dem Mai hat der Juni noch getoppt! Denn wir hatten 22°C im Durchschnitt, aber der Juni war auch nicht ganz so warm. Denn der Höchstwert lag bei nur 28°C anstatt 31°C, aber der Tiefstwert war nur bei 14°C anstatt im Mai noch bei 12°C.

Der Juni war aber auch durchwachsener. So war er mit mehr Regen und immer wieder kühlen Tagen durchzogen. So war es uns leider nicht möglich unseren neuen Pool ausgiebig zu nutzen. Der wäre im April schon besser gewesen als erst Ende Mai! 🙂 Denn leider hält er die Wassertemperatur nicht, wenn es immer wieder ein oder zwei kühle Tage gibt … und die Nächte sind aktuell auch ziemlich kalt! Mit teilweise 7°C nachts ist es schon echt *brrr*! IMG_3171.png

Temperaturdecke – wie groß ist sie jetzt?

Im Mai war sie ja 121 cm lang und genau so breit. Diesen Monat ist sie um 45 cm gewachsen und somit jetzt 166 cm lang. Die Breite ist so zusammen gezogen 100 cm, denn leider wird beim ZickZack irgendwie alles etwas zusammen gestaucht. Wenn man sie spannt ist sie aber knapp 120 cm. Und da sie jetzt beider Berechnung über drei Meter lang geworden wäre einfach zu schlauchig. Deshalb habe ich beschlossen für die Monate Juli bis Dezember eine zweite Decke zu häkeln und dann Decke 1 und Decke 2 an der langen Seite zusammen zunähen. Somit würde sie von den Maßen besser werden und nicht mehr wie ein langer Läufer aussehen. 🙂 Ich bin jedenfalls schon gespannt, ob das so klappt oder ob es voll in die Hose geht! Naja, dann hätte ich zwei kleinere Decken…. kuschelig ist Decke 1 auf jeden Fall schon mal und meine Mittagsschläfchen, die ich jetzt an manchen Tagen eingelegt habe, habe ich unter ihr auf der Couch verbracht. Yeah!

IMG_3173.png

Temperaturdecke – wie lief es mit dem täglichen Häkeln?

Die erste Hälfte ging echt gut, aber die Zweite?! Gerade an den Wochenende lief es nicht … und dann gab es da die Tage, an denen das Baby totale Schlafverweigerung getrieben hat und ich fix und alle war. Tagsüber mit dem Zwerg zu kämpfen, das er schläft … bööööse!!! Aber wir haben es jetzt wieder raus … er schläft nur noch ein Mal am Tag, so zwischen 10 Uhr und 11 Uhr und dann knapp 1-1,5 Stunden … die restliche Zeit?! Bleibt er wach … auch wenn er dann ab 16 Uhr bis 17 Uhr teilweise echt zwieder wieder wird.

IMG_3174.png

Mit schlafen ist da nix … sonst ärgern wir uns drei Stunden und enden dann im Auto, in dem wir dann 40 Minuten planlos durch die Gegend (Überland) fahren … bevor wir ängstlich das Baby in sein Bettchen verfrachten und er dann da in Jogginghose und Socken die Nacht verbringt. Hatten wir schon, brauchen wir nicht nochmal! Aber bevor er gar nicht schläft?!  Der Juli lief mit Häkeln schon mal sehr gut, bis mir gestern die Wolle ausging! Äh ja, blöd gelaufen! Schon wieder nacharbeiten! Es ist einfach der Wurm drin … aber aufgeben oder aufhören ist keine Option. Du kennst mich ja! 😉

IMG_3175.png

Temperaturdecke – der Farbverlauf des Musters

Ja, der ist echt toll! Viel rot und dann wieder viel rosa … etwas gelb! Sehr schön! Der Juli ist auch schon recht schön! Ich bin ja sehr gespannt! Die Farben haben sich auch oft abgewechselt und teilweise gab es echt krasse Temperaturhüpfer! Soooo krass … ich würde ja für viel mehr rot … gerne auch nur noch rot jetzt bis Anfang September plädieren … hörst du da oben?! Wetterfee, oder wie auch immer du da heißt? Ich WILL in den Pool! Und zwar möglichst täglich!

IMG_3177.png

Temperaturdecke – wie geht es weiter?

Oben schrieb ich ja bereits, dass das zweite Halbjahr eine neue Decke wird. Die soll an die erste dann seitlich angenäht werden. Wenn es klappt! Wenn die neue Wolle da ist, möchte ich auch wieder versuchen weiterhin täglich zu häkeln und das “Wartedefizit” möglichst schnell aufzuholen. Ich hoffe das klappt und *drei-mal-auf-Holz-klopf* der kleine Terrortiger wird jetzt wieder ein lieber kleine Tiger, wie er zuvor auch immer war (ist er so in der aktuellen Trotzphase ja auch, aber nachts nicht schlafen geht ja mal gar nicht). Sonst wird das nix und ich brauche bald einen intravenösen Zugang mit Koffein! So!

IMG_3180.png

Temperaturdecke – mach ich das nochmal?

Ja, ich möchte noch eine nächstes Jahr machen. Aber anders, so das es nicht ganz so viel Arbeit täglich macht. Ich denke an C2C und das für jede Woche ein Quadrat entstehen soll. Mit Baumwollgarn. Da hab ich auch schon eines im Auge. Aber ich muss mir das dann noch genau durchrechnen und so. Aber mit 52 Quadraten geht es auf, das hab ich mir schon ausgerechnet. 😉 Aber es gibt ja nicht genau 52 Wochen im Jahr, denn in einer Woche ist immer noch ein Tag vom alten oder neuen Jahr … das macht mir momentan etwas Kopfzerbrechen … also mal überlegen!

Pinterest Titel.png

So, und jetzt du? Wie gefällt sie dir? Wie läuft deine Decke? Schreibs mir in die Kommentare … und komm wieder nächstes Wochenende. Da gibt es den nächsten Beitrag … bis dahin mache ich noch etwas Pause. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. [Mehr Informationen.] Zustimmen, oder verweigern.

875