Mittwoch, 7. März 2018

[Mama] Truly Great Babycare – Bio, vegan & nachhaltig {Werbung}

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

heute gibt es mal wieder einen Beitrag aus dem Bereich Mama. Ein Thema, das mich nun seit knapp sechs Monaten mit der Geburt des Schnullertigers (eigentlich auch schon in der Schwangerschaft davor) und seit ein paar Wochen wieder ganz intensiv, als ich von Truly Great Babycare erfahren habe, beschäftigt. Babypflege! Was ist gut? Welches Produkt enthält wirklich nichts, was meinem Zwerg schaden könnte?

Ein schweres Themengebiet, gerade weil es so undurchsichtig und die Anzahl an Produkten und Herstellern so riesig ist. Und deshalb möchte ich euch heute die hoffentlich bald erhältliche Baby-Kosmetik des Startups, sowie das Startup selbst, Truly Great Company vorstellen.

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Vorweg möchte ich dir aber gerne mitteilen, dass ich diesen Beitrag zwar als Werbung deklariert habe. Aber er freiwillig, ganz ohne Bezahlung und aus tiefster Überzeugung geschrieben wurde. Weil ich selbst weiß, wie es als junger Unternehmer ist, weil ich gerne unterstützen möchte und weil alles Gute zu einem zurück kommt. Davon bin ich nach wie vor fest überzeugt. Und was wäre da passender, als ein Unternehmen, das sich für Babys und Nachhaltigkeit engagiert?! 😉

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Im tiefsten Wald der Babypflege

Da befanden Herr Tiger und ich uns während dem letzten Trimester der Schwangerschaft mit unserem kleinen Minitiger. Was ist gut und was nicht? Drogerie, Apotheke oder ganz wo anders danach suchen? Freunde und Familie befragen? Internetrecherchen? Ja, ich hab wohl so ziemlich alles gemacht. Viel gelesen und so weiter. Es sollte ohne künstliche Zusatz- und Parfümstoffe, möglichst biologisch, nachhaltig und hautverträglich sein. Aber bei vielen Produkten war ich mir überhaupt nicht sicher! Am Meisten hat mich sogar schockiert, dass in vielen Produkten einer bestimmten, sehr alteingesessenen Marke sogar Aluminiumpartikel waren … und diese Firma das weiß und öffentlich abstreitet, das es schädlich ist! Irgendwann habe ich dann das gekauft, was für mich am verträglichsten aussah, aus der Drogerie. Aber verwenden tuen wir es nicht. Rausgeschmissenes Geld!

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Denn unsere Kinderkrankenschwester hat uns dann zu Naturkosmetik für Babys geraden, welche wir auch nach wie vor ab und an verwenden. Für den Popo eine Creme und Öl für trockene Fleckchen. Super berauschend ist es aber nicht. Die Hebamme hat uns dann zu Wollfett (nichts anderes wie Lanolin, welches man auch z. B. in der Brustwarzencreme von teuren Herstellern findet) geraten. Ein tierisches Produkt welches beim Waschen der Wolle von Schafen gewonnen wird. Nicht vegan, aber soweit von Apothekern selbst verarbeitet, das man Vertrauen hat.

Mit dem Wollfett wird der Schnullertiger seither an roten Stellen am Po eingerieben. Sonst bekommt er nur Wasser an die Haut. Noch nicht mal Feuchttücher (oder nur, wenn wir unterwegs sind), da er die nicht verträgt. Aber jetzt, kurz bevor er das Krabbeln anfängt und mit stärkeren Staub und Schmutz in Berührung kommt, stehe ich wieder an dem Punkt. Ich benötige andere Produkte zusätzlich. Eine Waschlotion, Richtung Sommer wird auch eine Creme bestimmt nicht schaden und so weiter. Und da hat mich die Geschichte von Truly Great Company erreicht!

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Truly Great und seine Geschichte

Genau wie Herr Tiger und ich standen auch im vergangenen März Sascha und seine Frau an diesem Punkt. Was verwenden? Was ist gut und was nicht? Zu dem ganzen anderen Stress, den man eh schon als Bald- und Jungeltern hat! Deshalb fand ich Truly Great auch sofort sympatisch! WEIL ich mich sofort damit identifizieren konnte. WEIL sie auch unsere Werte mit Bio und vegan, ohne Tieren und Umwelt zu schaden so hoch hält. Aber das war natürlich noch nicht die ganze Geschichte von Truly Great!

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Denn die begann eigentlich schon einen Stepp früher und mit einer ganz anderen Person als die Ehefrau! Mit einem guten Freund, einem Wiedersehen gar nicht so weit weg von meinem Heimatort und der  großen Neuigkeit des Vater werdens. Und ja, auch Männer sind da oft nicht so anders als wir Frauen. Sie freuen sich, diskutieren und erörtern genau wie wir, wenn es um die lieben Kleinen geht. Und so haben das auch Reinhard und Sascha gemacht. Beim Punkt Babypflege kam ihnen dann die Idee, der biologischen, veganen und nachhaltigen Pflegereihe. Einfach, weil es eben so wenig Alternativen gibt die richtig gut sind!

Eine kurze Geschichte eigentlich, oder? Aber ich kann es sehr nachvollziehen und nachfühlen! Übrigens kannst du dir hier mehr zu der Entstehung durchlesen und wie das so 100% genau war. 😉

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Wie aus einer Idee etwas großartiges wird

Ideen hat man ja schnell, so geht es mir auch oft! Aber die Umsetzung, gerade wenn es so etwas großes ist wie bei Truly Great, ist nicht immer einfach. Doch die Jungs haben ihr Ziel vor Augen – oder ihre Mission, wie sie selbst sagen. Und so holen sie eine ebenfalls alte Freundin mit ins Boot. Katrin, die sich eben genau damit auskennt, wie man aus der Idee eine Babypflege machen kann. Denn sie beschäftigt sich beruflich damit und stellt unter anderem pharmazeutischen Individualrezepturen und Homöopathika her.

Damit die Produkte aber viele Aspekte mit aufnehmen, haben die drei auch viele Experten mit ins Boot genommen. Und zu Experten zähen doch am Besten die Menschen, die täglich damit zu tun haben, oder?! Also so Mamas wie du und ich, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Apothekerinnen. Eben genau die, die Bescheid wissen!
Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Und so hat Truly Great Company drei wunderbare Produkte zur Babypflege geschaffen! Ein Babyöl, eine Babycreme und eine Babywaschlotion. Weiter unten oder direkt auf ihrer Seite trulygreat.eu kannst du dir die Produkte schon mal ansehen. 😉 Das alles ist 100% vegan, 100% pflanzlich, 100% aus natürlichen Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau wie z. B. Traubenkernöl, Granatapfelöl und Hanföl. Außerdem ist es in 100% nachhaltigen Verpackungsmaterialien verpackt und zertifiziert nach V-Label, Cosmos Organic. Es ist frei von toxischen Zusätzen, frei von Tierprodukten und Tiertests, frei von Mikroplastik. Außerdem ist es mit viel Liebe und höchster Sorgfalt entwickelt und made in Germany!

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

So eine tolle Baby-Kosmetik, oder?

Und warum hast du die noch nie im Regal gesehen oder davon gehört? Ganz einfach! Die Truly Great Company mit der Truly Great Babycare ist momentan noch dabei Fuß zu fassen. Weshalb ich hier auch helfen und Reinhard, Sascha und Katrin mit meinem Beitrag zu ihrer Crowdfunding Kampagne aufmerksam machen möchte. Denn die startet am 21. März 2018 auf startnext.de und mit dieser Kampagne dort und den, so hoffe ich doch sehr stark, erreichten Zielen starten die drei dann voll durch. UND WIR BEKOMMEN ENDLICH ordentliche, nachhaltige, vegane und biologische Babyprodukte, die an Babys Haut auch tatsächlich in Ordnung sind!

Der Schnullertiger freut sich jedenfalls schon darauf und übt bis dahin weiter wie man vorwärts krabbelt. Bislang ist er immer noch im Rückwärtsgang und Schneckentempo auf dem Bauch rutschend unterwegs … *lach* Aber gut Ding will Weile haben, genau wie bei Truly Great, und dann geht es so richtig los! 😉

Mama * Baby * Pflege * Werbung * Truly Great Babycare * Bio, vegan & nachhaltig * blog.kartoffeltiger.de

Übrigens erzähle ich euch bald mehr von der Crowdfunding Kampagne von Truly Great, wie es so läuft und wann wir denn nun ein bisschen was ausprobieren dürfen! Darauf freue ich mich schon ehrlich wie verrückt.

Wie ist es bei dir? Was hast du so für Produkte verwendet oder verwendest du? Worauf hast du geachtet oder achtest du? Und wäre die Babycare von Truly Great nicht auch was für dich und dein Baby? Was würde dir denn noch fehlen im Bereich Babypflege? Mir würden da als nächsten Stepp ja noch so ein paar Produkte einfallen… 🙂

P.S.: Die Bilder stammen alle von Truly Great Company, die mir diese für den Zweck meines Beitrags und das Bewerben ebendiesen in der Social Media überlassen haben.

Wenn du Sascha und Reinhard unterstützen möchtest, dann gehe jetzt auf startnext.de!
Projekt unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. [Mehr Informationen.] Zustimmen, oder verweigern.

917