Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

wieder ne Woche rum! Das war eine Woche … mit sooo viel schönem Wetter. Außerdem habe ich mir den ersten Kinderarzt … meinen als ich Klein war … angesehen. Durch Zufall, da meine die Neffen hin mussten und ich mit bin. Aber der wird es wohl nicht … andere Ärzte haben die Praxis jetzt und es ist nicht mehr so wie früher. Schade! Denn ich war immer sehr, sehr gerne bei dem Kinderarzt dort. Die hatten das Dschungelbuch als Wandmalerei … ob da wohl der Wunsch des Junglezimmers her rührt?!

horse-shoe-110987_1280.png

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! ? Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen. Das Neue HIER.

Das waren meine Top 5

  1. Das Bauchband (… hatte innerhalb von 18 Stunden über 2800 Aufrufe. Und ist somit am Wochenende sogar noch höher gestiegen und auf Platz 5 der besten Beiträge! Wow, ich war echt geflasht! Der Korb ist auch sehr, sehr erfolgreich gewesen! Das war so ein Highlight für mich … denn dieses Jahr läuft es etwas schlechter wie letztes. Warum weiß ich nicht, es liegt aber wohl am SEO und daran, dass ich weniger Beiträge bringe, ich im Ranking runterrutsche und ich auch weniger Werbung in der SocialMedia mache … und dann auch noch später wie sonst. Aber ich schaffe meine Zahlen schon wieder hoch … ja, ich mach mich da tatsächlich etwas Abhängig von … weil mein Blog eben “mein Baby” ist und ich erfolg damit haben möchte! Mein Wunsch ist ja, einer der größeren DIY-Blogger zu werden … vielleicht klappt es ja?! Mal sehen!)
  2. Zulauf Blogsommer (der hat mich auch sehr, sehr glücklich gemacht! Denn ich hätte nicht gedacht, dass er so gut aufgenommen wird. Es gibt so viele tolle Beiträge, Verlinkungen, Reaktionen und sogar aus dem englischsprachigem Raum hat eine liebe Bloggerin mitgemacht. Mit einem ähnlichen Korb wie ich … mit sooo schönen Applikationen drauf!)
  3. Sommerlaune (Der Sommer ist da! Und es waren ein paar so schöne Tage! Draußen sitzen, am PC arbeiten, lesen, Eis essen, genießen … so schön! Und Sonne macht glücklich … mich zumindest! Ich liebe es auch, wenn die warme Luft im Auto ist. Das ist einfach nur toll … und wenn man dann das Fenster aufmacht und die Wärme von draußen einen auch noch einhüllt! Einfach nur schön! Der Schnullertiger mag die Sonne auf dem Bauch auch… 🙂 )
  4. Biergarten (waren wir auch. Lecker essen und etwas trinken. Leider war es ein Schattenplatz und der Wind zog etwas. Aber es war dennoch schön!)
  5. Tritte sehen! (Und am Donnerstag habe ich bewusst richtig stark die Tritte des kleinen Schnullertigers am Bauch gesehen. So abgefahren! So gruselig! So wunderschön! So unbeschreiblich! Da lebt ein kleines Wesen im mir … das finde ich immer noch irgendwie krass und eigenartig. Es ist so vieles … und einfach nur toll! Und bald ist er da … ob mir das Gefühl im Bauch dann abgehen wird? Bestimmt! Aber ich kann ihn dann ja knuddeln als Entschädigung … und das ist mindestens doppelt so toll!)

Das waren meine glücklichen Momente. Und was habt ihr diese Woche so erlebt und gemacht?