Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

bereits HIER habe ich euch ja schon den Cardigan “Lillith” gezeigt und angekündigt, dass es im Januar los geht! Jupp und wie es los geht! 🙂 Denn erst einmal suche ich DICH für eine tatkräftige Unterstützung für die Anleitung und den Schnitt. Also bewerbe dich JETZT! 😉

IMG_7330-001.png

Über den Cardigan “Lillith”

Der Cardigan “Lillith” wird aus Jersey oder anderen elastischen Stoffen genäht und hat eine schöne aber auch besondere Passform! “Lillith” geht bis zur Mitte des Oberschenkels und bedeckt somit gut den Rücken und auch den Popo. Durch die geschwungene Vorderseite schmiegt sich “Lillith” gut an die obere Brustpartie sowie auch unten um die Schenkel.

IMG_7323.png

Optional könnt ihr eine Tasche aufnähen, die viel Stauraum für alles Mögliche bietet! Außerdem könnt ihr “Lillith” auf die verschiedensten Arten versäubern, wie z. B. Versäuberungsstreifen, Bündchen, Saum, Rollsaum, etc.

Den Caridgan “Lillith” wird es in den Größen 32 bis 56 geben!

IMG_7328.png

Zum Probenähen:

Der Aufruf zum Probenähen startet heute und geht bis zum 10. Januar! Die Probenähtiger werden dann am 12. Januar auf meinem Blog bekannt gegeben.

IMG_7329.png

Das Probenähen beginnt dann ebenfalls am 12. Januar und endet am 31. Januar. Ja, dieses Mal ist der Zeitraum sehr kurz, aber wir können immer noch verlängern wenn nötig! ;)Der geplante Veröffentlichungstermin ist der 03. Februar!

IMG_7331.png

Das Probenähen wird zwei Phasen beinhalten, in denen jeweils mindestens eine „Lillith“ genäht werden soll! Diese gehen jeweils vom 12. Januar bis 20. Januar und dann vom 21. Januar bis 27. Januar. Bilder für das Lookbook und die Veröffentlichung benötige ich dann bis spätestens 31. Januar. Abweichungen können aber noch bei den Terminen auftreten! ? Aber das wäre jetzt mal der grobe Plan!

IMG_7332.png

Ich suche in jeder Konfektionsgröße von 32 bis 56 mindestens eine Probenäher/in.

Was solltest du als Probenäher/in mitbringen?

Du solltest auf jeden Fall eine Nähmaschine mit elastischem Stich, ideal ist auch eine Overlock (aber kein muss), haben. Du solltest ausreichend Zeit mitbringen, dich an Termine und Fristen halten, Stoffe sowie Utensilien beisteuern können und mich tatkräftig bei der Erstellung der Anleitung sowie der Überarbeitung des Schnittes unterstützen! Wenn du in der Zeit ein oder zwei Wochen in den Urlaub fährst, gebe dies bitte gleich mit an und auch wann! So kann ich besser planen! ?

IMG_7334.png

Ein Account bei Facebook, und/ oder google+ wäre schön, zum Austausch mit den anderen Probenäherinnen und mir, aber kein muss. Es geht auch sehr gut per E-Mail! Auch ein Blog oder Instagram für Werbung, etc. wäre toll, aber es ist kein MUSS und keine Bedingung! ?

IMG_7335.png

Die Materialien für das Probenähen werden nicht von mir gestellt und müssen von euch besorgt und bezahlt werden. Benötigt wird pro „Lillith“ ca. 1,5 Meter bis 2 Meter Jersey und mein Wunsch wäre, dass ihr mindestens zwei Stück (pro Probenäh-Runde eine) näht um sie ausreichend zu testen und genügend Design-Beispiele später zu haben. Für die Design-Beispiele benötigt ihr noch eine hochauflösende Kamera, die gute Bilder macht. Handyfotos gehen auch, aber nur wenn diese wirklich gut sind! Außerdem wären Tragefotos schön. Wenn ihr also nur auf dem Bügel oder so fotografieren wollt, gebt das bitte auch mit an. ?

IMG_7336.png

Die Bewerbung zum Probenähen:

Zum Probenähen kannst du dich hier in den Kommentaren oder per E-Mail (information@kartoffeltiger.de) bewerben. Bitte gebe dabei folgendes mit an:

  1. Dein Name
  2. Deine Konfektionsgröße
  3. Bist du komplett im Zeitraum vom 12. Januar bis 31. Januar verfügbar?
  4. Hast du schon einmal Probe genäht?
  5. Hast du einen Blog?
  6. Hast du einen Account bei Facebook, Instagram und google+?
  7. Bitte gebe auch deine E-Mail-Adresse mit an! Wichtig! (wird für die Kommentare sowieso abgefragt und ist dann auch nur für mich sichtbar)

IMG_7337.png

Nach dem Probenähen ist eine Aufnahme in mein Stammteam möglich, aber keine Grundvoraussetzung! ? 

Denn derzeit habe ich vier Mitglieder in verschiedensten Konfektionsgrößen im Stammteam, aber ich möchte die Mitglieder gerne auf jede Konfektionsgröße ausweiten. Für 2017 sind definitiv mehr Probenähen geplant als noch in 2016. Egal ob es um Damen-, Herren-, Kindermode und Deko & Accessoires geht, ihr könnt jeweils trotzdem individuell noch entscheiden, ob ihr beim Probenähen trotz Stammplatz teilnehmen wollt und könnt.

IMG_7339.png

Die Stoffe, die für diesen Cardigan verwendet wurden, könnt ihr im Übrigen in meinem Onlineshop bekommen. Der Hauptstoff ist “Ethnostyle” und wie ich finde einfach wunderbar! Ich selbst schlich einige Monate um ihn herum und musste mir jetzt doch auch ein Meterchen davon sichern! 🙂 Der pinke Stoff ist dieser HIER und ich verwende ihn sehr, sehr gerne. Er ist schön weich und fließend. Einfach ein Traumstöffchen! Beide Stoffe sind aus Viskose aber nicht flutschig, sondern wie normaler Jersey!

IMG_7325.png

Und natürlich ist auch wieder ein Spaßfoto dabei gewesen! 🙂 Mit diesem verdrehten Bild verabschiede ich mich von euch und freue mich schon sehr auf eure zahlreichen Bewerbungen! 😉 Auf ein weiteres tolles Probenähen!

Und obwohl es eigentlich nur ums Probenähen ging, hab ich mir hier doch einen Wunsch erfüllt und mir für mich einen Meter des Traumstöffchens vernäht, deshalb geht es damit auch zu RUMS.