Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

herzlich Willkommen zum letzten Beitrag der Themenwoche “Urlaub mit Kindern”, die ich mit folgenden Bloggerinnen gemeinsam mache:

Urlaub-mit-Kindern_02.jpg
http://freepik.com

Wenn du wissen willst, was genau die Themenwoche “Urlaub mit Kindern” ist und was wir euch so alles zeigen, dann schau mal HIER vorbei! Es gibt auch eine Gruppe auf Google+ sowie Facebook-Gruppe, in der wir euch alle Beiträge sammeln und ihr eure Sommer- und Urlaubsideen beisteuern könnt! 😉

Der Wochenplan

Übersicht.jpg
KLICK für größere Ansicht

Sandspielzeug-Tragebeutel

In diesem Beitrag geht es um etwas, das ich HIER bei fuchsgestreift von F1 so ähnlich schon mal gesehen habe. Und zwar um einen Sandspielzeug-Tragebeutel! Wir haben zwar keine eigenen Kinder, aber zwei kleine Neffen und so ist es eben zwangsläufig gekommen, dass wir auch eine Sandmuschel (die, dieses Jahr aber ohne Sand dafür mit Wasser geblieben ist) und auch diverses Sandspielzeug haben!

IMG_5054.png

Dieses Sandspielzeug wandert momentan in unserem Garten munter herum, immer da wo eben etwas Erde zum Buddeln oder der Kieshaufen vor dem Haus ist! Damit das alles aber gesammelt aufbewahrt wird, der Wind es auch nicht mitnimmt und nix verschwinden kann, dachte ich mir das muss was her! Auch wenn Oma oder Tante spontan zum Spielplatz oder Waldsee fährt und nicht immer alles einzeln einpacken muss!

Da ich aber nicht wollte, dass der Sand sich im Beutel sammeln kann, habe ich mir etwas einfallen lassen und da er schön transportabel – auch für einen 2-3-jährigen sein sollte – habe ich noch Träger wie bei einem Turnbeutel eingenäht! Eine süße Applikation vorne drauf – schon war der Sandspielzeug-Tragebeutel fertig!

Und damit ihr auch etwas davon habt, habe ich euch ein Freebook mit der Applikation sowie eine Videoanleitung gemacht! 😉

Ihr benötigt:

  • fester Stoff (Canvas, Jeans, Baumwolle, etc.)
  • Tüll
  • Ösen 2x
  • Kordel 400 cm
  • Stoffreste
  • Schere oder Rollschneider mit Zubehör
  • Markierstift
  • Lineal oder Maßband
  • Stecknadeln oder Stoffklammern
  • Applikationsvorlagen
  • doppelseitig klebende Vlieseline
  • Bügeleisen mit Matte
  • Nähmaschine mit passendem Garn und Nadel

Maße:

fester Stoff:

  • 2 Mal: 22 cm auf 42 cm
  • 4 Mal: 8 cm auf 8 cm

Tüll:

  • 2 Mal: 32 cm auf 42 cm

Kordel:

  • 2 Mal: 200 cm

Freebook mit Applikation:

Das Freebook mit Applikationsvorlage könnt ihr euch in meinem Onlineshop downloaden. Zum Freebook kommt ihr direkt HIER!

So wird’s gemacht:

Wie genau ihr euch den Sandspielzeug-Beutel nähen könnt, zeige ich euch in meiner Video-Anleitung. Diese könnt ihr euch hier im Beitrag oder direkt auf YouTube ansehen! Wie ihr eine Applikation machen könnt erfahrt ihr HIER für ZickZack-Stich und HIER bei “und dann kam Irma” mit Geradstich!

Bilderflut:

Und jetzt noch zur Bilderflut … im wahrsten Sinne des Wortes … denn beim Fotografieren hat mich der Regen erwischt und man sieht die nassen Tropfen auf dem Stoff! 🙂

IMG_5050.png IMG_5053.png IMG_5057.png IMG_5058.png IMG_5059.png IMG_5060.png IMG_5046.png IMG_5049.png IMG_5055.png IMG_5056.png

Ich hoffe, euch hat die Näh-Blogger-Themenwoche gefallen und euch allein ein schönes Wochenende!

signatur

– – – – – – –

Ab damit zur “Urlaub mit Kindern” Linkparty!