Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute ist Donnerstag und da zeige ich euch wieder mal was, was nur für mich ist! Denn das soll zu RUMS – rund um’s Weib am Donnerstag – und ich wollte auch mal den richtigen Schnitt des “LadyRockers” von mamahoch2 testen. Letzten Donnerstag habe ich euch ja meine abgewandelte Jacke von diesem Schnitt gezeigt – nicht gesehen? Dann schau mal HIER!

Genäht habe ich den “LadyRockers” in der langen Form, so dass es wie ein Kleid ist! Der Stoff ist von alles für selbermacher* und den habe ich in der Monatsaktion im letzten Quartal gekauft.

Hals- und unteren Saumabschluss habe ich mit Jersey-Bündchen aus dem Stoff gemacht, welche ich dann noch mit einem elastischen Jersey-Zierstich festgenäht habe. Die Armabschlüsse habe ich ganz normal eingeschlagen und ebenfalls damit genäht. Die Ärmel sind 3/4 lang, so mag ich die Länge immer am Liebsten! Und oft reicht der Stoff nicht für zwei normal lange bei mir! 🙂

Der Schnitt sitzt eigentlich ganz gut, auch wenn ich ihn immer in einer Nummer größer nähe, wie ich eigentlich habe! Auf der Seite von mamahoch2 gibt es auch noch viele AddOns für den Schnitt, so dass er wirklich sehr wandelbar ist und immer Spaß macht zu nähen!

Jetzt zur Bilderflut für euch:

Wie gefällt euch mein neues Lieblingskleid so? Ich finde es einfach toll, auch wenn es nicht ganz perfekt ist … aber für mich #perfektgenug!

– – – – – – –

Damit geht es noch zu RUMS

*Trackingcode