Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

ich habe euch ja noch einen kleinen Rückblick zum Hochzeits-Special versprochen und bislang habe ich ihn noch nicht untergebracht in den ganzen Blogposts vor Weihnachten! Aber heute ist es soweit! 😉

Der Tag an und für sich war der mit Abstand schönste Dezembertag in diesem Monat! Wir hatte morgens schon warme 12 C°, der Himmel war blau und kein Wölkchen in Sicht! Morgens sind meine Trauzeugin und ich dann los die Haare machen lassen und meine andere Freundin hat mich geschminkt! Schon praktisch, wenn man Fotografinnen und Visagistinnen im Freundeskreis hat, oder?! 😉 Nochmal danke für alles, ihr Lieben!

Die Trauung an sich war für eine standesamtliche Hochzeit auch sehr schön, genau wie die Feier! Wir waren umringt von unseren Lieben und es war ein perfekter Tag, bis auf ein oder zwei kleine Ausnahmen! Aber nichts ist perfekt – denn genau so ist das wahre Leben nun mal! 🙂

Am Abend hatten wir dann noch einen berauschend schönen Sonnenuntergang! Der Himmel war mit rosa und roten Schlieren durchzogen und “die blaue Stunde” (einigen Hobbiefotografen sagt das jetzt was bestimmt!) war einfach traumhaft!

Fotos von unserer Fotografenfreundin gibt es nicht, denn die fallen unter ihren Urheberschutz und ich wollte sie jetzt nicht quälen und die Bilder mit Wasserzeichen versehen lassen, damit ich sie euch zeigen kann! Gerade jetzt die Tage hat ja jeder ne Menge zu tun!

Aber ich habe vom Brautstrauß, Autoschmuck und der Blumendeko selbst ein paar Bilder für euch geschossen! Den Rest könnt ihr euch ja mit den vorigen sechs Post vorstellen bestimmt … und etwas an Privatleben brauchen wir ja auch! 🙂

Außerdem zeige ich euch noch unsere Dankeskarten sowie die Foto-CD, die es gab! Wie immer selbst gemacht von mir!

Dann mal zur Blumendeko:

Der Brautstrauß

 Die Tischdeko (es standen je 3 Stück auf den Tischen gemeinsam mit rosa Teelichthaltern und anderen Dekoelementen)

Der Bräutigamanstecker

Der Autoschmuck, den sich mein Mann gewünscht hat! Es war auf dem Auto echt genial!

So und nun noch zu den Dankeskarten sowie zur CD:

Das Bild mit dem Herz hat unsere liebe Freundin geschossen und mit dem Farbton so bearbeitet, dass das Brezelherz farbig ist und der Rest schwarz-weiß! Passend dazu habe ich dann noch den Spruch in Photoshop mit eingearbeitet und entwickeln lassen. Die Bilder habe ich dann auf Kartenrohlinge geklebt und innen noch ein Textfeld mit lieben Dankeswünschen geschrieben! Und fertig war die Karte schon!

Dieses edle Teil haben wir von meiner Tante bekommen und es ziert nun unsere Kommode im Schlafzimmer, mit diversen anderen schönen Dekogeschenken zur Hochzeit! Darunter auch die Rose auf dem Bild unten. Das rosa nietenmäßige Glas ist eines der Dekoteelichter aus der Tischdeko!

Und das hier war die Foto-CD! Wir haben unseren Gästen (es waren ja nicht so viele) je eine Foto-CD mit allen Bildern der Fotografin sowie dem Diashow-Film, den sie uns gemacht hat, gebrannt. Damit die CD auch gut zu erkennen ist, haben wir noch CD-Etiketten gekauft und bedruckt! Das Bedrucken ging so einfach … der Hersteller (HERMA)bietet da auf der Homepage einen Service an. Bild hochladen, ausrichten – und als PDF abspeichern! Dann nur noch ausdrucken und dank praktischer Klebehilfe problemlos aufkleben! Echt easy und sehr schön!

Die Tafel im Hintergrund haben wir von der Cousine meines Mannes bekommen. Diese ist einfach nur schön, oder?! Es gibt so ein paar Sachen, an die man sich dann immer gerne erinnert … diese ist ein Stück davon! 😉

Ich hoffe, ich habe euch nochmal einen kleinen Einblick geben können und mal ehrlich … vom Gefühl her hat sich nicht viel verändert! Aber nach fast 11 Jahren soll das ja auch so sein, oder?!

Es ist aber trotzdem sehr schön jetzt endlich sagen zu können: “DER da, genau DER! Der ist mein Mann!” und nicht mehr “Freund” oder “Lebensgefährte”! 🙂

Euch alles Liebe und vielen Dank für die vielen lieben Glückwünsche!