Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

es ist Freitag, morgen ist DER Tag! Die ganze Woche dreht sich auf KaRToFFeLTiGeR ja schon alles um genau DIESEN einen Tag! Aber es ist auch Freitag – und Freitag ist Video-Tag! Damit wird trotz Hochzeitsplanung, den letzten Vorbereitungen und den JGAs (unsere Trauzeugen kommen aus dem über sechs Stunden entfernten Siegen, deshalb eben am Tag davor) NICHT gebrochen!

Aber damit es zum Thema “Hochzeits-Special” passt, geht es auch in diesem Video um unsere Hochzeit! Toll oder?!

Ich habe auch hier wieder überlegt, was ich denn für euch filmen könnte … die Tischkärtchen – zu einfach, die Einladungen – zu individuell … und dann kam mir die Idee! Die Anstecker für die Gäste!!!! Genau, das ist es!

 

Deshalb jetzt für euch die tolle und dennoch einfache Anleitung für Hochzeitsantecker bzw. Gästeanstecker! So weiß jeder gleich: DER gehört zu uns … oder eben DENEN! 🙂

Und das benötigt ihr:

  • Anstecker (z. B. von alles für selbermacher*)
  • Dekostecker (z. B. von buttinette, meine waren aus dem Bastelladen meines Vertrauens)
  • Dekoband, ca. 2,5 cm breit (z. B. von Rossmann oder von buttinette)
  • Stoffstreifen, ca. 20 cm x 2 cm (z. B. von alles für selbermacher*)
  • Faden
  • Nadel oder noch besser eine Rundnadel
  • Nähmaschine

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende! 

Wir werden es mit Sicherheit haben! Ach ich freue mich schon sooooo … auf unsere Trauzeugen, die Hochzeitsfeier … und auf meinen MANN (den ich dann auch endlich so offiziell und korrekt richtig betiteln kann)!

Morgen gibt es aber noch ein kleines Hochzeits-Special für euch … denn das wohl wichtigste für eine Frau an ihrem Hochzeitstag kennt ihr ja noch nicht 😉

* Werbung und TrackingCodes! 😉

 – – – – – – –

Und da es definitiv ein freudiges Erlebnis für mich war (bis auf den kleinen Ausrutscher) geht es damit zu den Montagsfreuden!