Dienstag, 27. März 2018

[basteln] Hasen-Eier

Hallo mein lieber DIY-Begeisterter,

und weiter geht es mit einer weiteren Osterbastelei! Nach dem Feder- und Glitzerei gibt es heute das Hasenei. Auch super einfach zu basteln, wieder ein Projekt um es mit den Kindern nachzumachen und die Hasen-Eier sind einfach nur niedlich! Beitrag Titel (2).png

Hasen-Eier – ein bisschen was Vorweg

Zu Ostern gehören ja Hasen und Eier, warum das so ist habe ich bei den Glitzereiern erzählt. Beim Basteln überkam es mich dann und ich hatte ein weißes Ei mit Hasenohren im Kopf. Da musste ich dann einfach weiter basteln und habe natürlich gleich für dich mitfotografiert.

Das Hasenei ist wirklich leicht zu basteln und auch wieder in tolles Projekt, bei dem die Kinder – auch die kleineren – sich kreativ austoben können. Es dauert nicht zu lange, man darf mit Filzern malen (das durfte ich als Kind nicht immer, da meine Mama auf dem Echtholztisch keine Fahrer haben wollte, wie war das so bei dir?), schneiden und kleben. Und im Vergleich zu den Glitzereiern hält sich das Putzen auch in Grenzen! *lach*


IMG_1887.png

Hasen-Eier – du benötigst

Um das Hasen-Ei nachzubasteln benötigst du folgende Dinge:

IMG_1855.png

IMG_1882.png

Hasen-Eier – so wird’s gemacht

Wie das Hasen-Ei schnell und einfach gebastelt wird, zeige ich dir jetzt Schritt für Schritt in Bildern. Es ist wirklich total einfach und auch mit Kindern eine tolle Sache.

IMG_1856.png

1. Lege das Ei vor dich hin und male im oberen Drittel Augen auf. Achte darauf, dass das Loch für die Aufhängung nach oben zeigt! Sonst steht dein Hase später auf dem Kopf…

Ich habe schlafende Augen mit Wimpern aufgemalt. Dafür musst du einen Bogen nach unten zeichnen, an dem du dann fünf kurze Striche nach unten Zeichnest. Der erste und letzte Strick ist dabei am Anfang und Ende des Bogens, die anderen drei werden einfach dazwischen verteilt.

IMG_1857.png

2. Jetzt schneidest du aus dem Tonpapier oder Wellpappe zwei Ohren aus. Wenn du mit Kindern bastelst, solltest du zuvor eine Schablone anfertigen. Die Ohren sollten in etwa so lang wie das Ei sein und am unteren Ende eine rechteckige Auflage für den Kleber haben. (sieh auch das nächste Bild).

Ich habe dieses Mal keine Schablone gemacht für dich, da ich davon ausgegangen bin, dass man die Ohren wirklich leicht selbst machen kann.

IMG_1858.png

3. Jetzt gibst du auf das untere Ende ein bisschen Bastelkleber. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig! Bei Wellpappe sollte der Kleber auf die gewellte Seite gegeben werden.

IMG_1860.png

4. und drückst die Ohren auf die Rückseite des Hasen-Eierkopfes. Die Ohren sollten in Etwa auf der Höhe der Augen genau gegenüberliegend angebracht werden. Bei Wellpappe sollten die Wellen nach vorne zeigen. Dann noch ordentlich festdrücken!

Tipp: Du kannst die Ohren nun mit etwas transparentem Klebestreifen fixieren. Oder besser noch Washitape, was sich rückstandslos vom Papier wieder entfernen lassen kann. Denn der Klebestreifen wird nicht ohne Beschädigung abgehen.

IMG_1861.png

5. Jetzt noch das Aufhängeband befestigen.  Das geht bei den oben verlinkten ganz gut, indem man den Knoten des Bandes ins Lock drückt und man hat keinen doofen Knoten irgendwo zu sehen! 😉

IMG_1883.png

Hasen-Eier – fertig sind sie

Geht wirklich auch ratz-fatz, oder? Und ein bisschen Suchtpotenzial haben sie auch! Ich habe aber nur zwei Hasen-Eier gebastelt, die nun im Flur um die Wette schaukeln an unserem Birkenast am Treppenhaus. Übrigens kannst du hier noch einen Blick auf das morgige Last-Minute-Tutorial für Ostern werfen! 😉

IMG_1889.png

Denn da zeige ich dir, wie du Last-Minute-Osterdeko zaubern kannst. Diese Eier sind total lustig und vor allem auch eine nette Idee zum Verschenken. Aber mehr dazu dann morgen!

Pinterest Titel (2).png

Mehr Tutorials und DIYs rund um Ostern kannst du dir hier ansehen. Wie gefällt dir die Idee mit den Hasen-Eiern? Wie sieht deine Osterdeko aus? Oder bist du nicht so der Dekorierer? Bin bin schon sehr auf deine Meinung und Erfahrungen rund um Ostern gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, oder verweigern
657