Freitag, 22. Dezember 2017

[Roxy] jetzt wird’s festlich!

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute zeige ich dir mein nächstes Kleid Roxy, welches der neueste Streich von Eva Marie von Romy Nähwerk ist! Dieses schöne Kleid aus lila Spitze und fliederfarbenem Viskosejersey mit Knopfleiste zum Stillen ist mein Weihnachtsoutfit 2018! Mit langen Ärmeln dieses Mal auch … nicht so wie letztes Jahr! *lach*

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Bereits letzte Woche habe ich euch mein kurzärmlige Minikleid-Varante gezeigt, in der auch alles zum Schnitt Roxy nachzulesen ist! Auch wo ihr ihn bekommt….DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Für mein Weihnachtskleid 2018 habe ich mir die lange Variante, so wie sie auch vorgesehen ist, genäht! Natürlich musste ich den Schnitt etwas anpassen, da ich einfach nun mal nur 1,58 Meter groß bin und keine Schleppe haben wollte. Aber das Ändern geht so super einfach und das kann auch wirklich jeder Nähanfänger dank der tollen Anleitung dazu!

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Da das Kleid festlich sein sollte, habe ich ihn aus lila Spitze genäht die ich in meinem Shop hatte. Mittlerweile ist er aber ausverkauft. Damit man mich nicht in Unterwäsche sieht – die Still-BHs sind ja nicht so schön *lach* – habe ich ihn noch mit fliederfarbenem Viskose-Jersey unterfüttert. Den gibt es aber noch im Shop!

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Wie du siehst habe ich die Ärmel aber nicht gefüttert. Außerdem habe ich die Rückseite auch nicht gerade genäht sonder mit einem leichten Schwung. Es sitzt sehr figurbetonend und ich fühle mich darin auch sehr wohl! DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Gerade mit dem Ausschnitt an den Beinen war ich mir ja nicht so sicher. Denn die Kurve ist natürlich schon weit oben und mit der Länge hinten … ich war mir ja nicht so sicher, ob das wirklich zu mir passt und nicht zu sexy ist! Aber es gefällt mir echt gut und ich fühle mich 100% wohl darin.

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Die Unterfütterung habe ich übrigens so genäht, dass sie mit der Spitze verbunden ist. Also habe ich alle Teile doppelt geschnitten und dann erst mal rechts auf rechts zusammengenäht, wo eigentlich Säume oder Belege hin hätten sollen. Eva Marie hatte den Vorschlag, dass ich es im Lagenlook machen sollte … aber irgendwie war mir das dann zu viel und die Gefahr des Hängenbleibens – gerade mit einem kleine Baby auf dem Arm – mir dann zu groß. Ich bin ja soo ein Tollpatsch! Bislang ist mir aber noch nix mit dem Schnullertiger auf dem Arm passiert, obwohl ich ja schon die Treppe runter gesegelt bin mit ihm allein daheim. Er war da aber – zum Glück – im Stubenwagen gelegen.

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Momentan stille ich ja und möchte das natürlich auch noch so lange wie möglich machen. Auch wenn unser Zwerg schon sehr am Essen interessiert ist und jeden Bissen sehr beäugt. Er will auch am Liebsten immer mit am Tisch auf dem Schoss sitzen und nicht im Stubenwagen daneben … also mal sehen, wie schnell er dann komplett auf Beikost umsteigen wird! Wir werden es auf jeden Fall in zwei oder drei Wochen dann mal im 5. Lebensmonat probieren und schauen, wie es ihm taugt. Das GO der Kinderärztin hat er nämlich letzte Woche dafür schon bekommen.

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

So, aber warum ich jetzt mit dem Stillen und der Beikost abgeschweift bin, kommt jetzt! Damit ich das Kleid nicht komplett ausziehen muss – denn so geht das mit dem Stillen ja nicht so ganz – habe ich mir eine Knopfleiste eingenäht. Dafür habe ich mir das Tutorial von Pattydoo angesehen und anstatt Jerseydrücker habe ich das Druckknopfband von Snaply verwendet.

DIY * nähen * Roxy von Romy Nähwerk * festliches Weihnachtskleid  * blog.kartoffeltiger.de

Das Outfit für Schnulli liegt nun auch schon bereit – ein Body mit Weste und Fliege und eine bequeme schwarze Hose – und Herr Tiger geht in weißem Hemd und Jeans bestimmt. Was zieht ihr denn so zu Weihnachten an? Und wie gefällt euch meine Weihnachts-Roxy? Schön festlich? Oder doch eher nur was abends zum Weggehen?

2 Kommentare

  1. Julie sagt:

    Hallo Eva!
    Ein wunderschönes Kleid- ein Traum in lila! Und steht dir wirklich gut!😍
    Da ich Weihnachten über arbeite, mache ich mich nicht besonders hübsch! 🙈
    Aber super SM falls es mal festlich sein soll!👍

    Frohe Weihnachten dir und deiner Familie!
    LG Julie 😘😘😘

    1. Liebe Julie,

      letztendlich habe ich es Weihnachten auch nicht getragen. Da der Tag recht kalt war und wir vielleicht noch spazieren gehen wollten, wäre mir das dann zu kalt gewesen. Also hängt es im Schrank und wartet auf den ersten Einsatz! 🙁

      Dir nachträglich auch noch schöne Weihnachten! Aber ich hab dir ja auch so geschrieben. 😉

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, oder verweigern
671