Samstag, 21. Oktober 2017

Glücksmomente 2017 [42/54]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

und wieder eine Woche rum – der Kleine ist jetzt 6 Wochen und es geht uns richtig gut! Diese Woche war es aufregend und auch etwas anstrengend. Aber alles in allem wunderschön! Dazu jetzt mehr. 😉Glücksmomente * über mich * Glück * Leben 1.0 * blog.kartoffeltiger.de

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! 😉 Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen. Das Neue HIER.

Das waren meine Top 5

  1. Nachsorge (Meine Nachsorge war diese Woche und mit mir ist alles in Ordnung. Ich darf auch jetzt alles wieder machen, aber natürlich vorsichtig und in Maßen! Das freut mich sooo sehr! Endlich die Wäsche wieder tragen dürfen und nicht warten, bis Herr Tiger oder die Schwiegerma Zeit haben oder zu Hause sind! Yeah!)
  2. On the road with mama (war der kleine Schnullertiger diese Woche auch! Das erste Mal mit meinem Baby Auto fahren und er war so entspannt. Im Anschluss an den Arztbesuch (1) waren wir dann noch etwas in der Stadt spazieren. Apotheken abklammern, Drogeriemarkt und für mich Mittagessen auftreiben! *lach*)
  3. Döner (den hab ich mir schon länger gewünscht. Aber es gibt kaum noch gute Buden. Mein Lieblingsdönerladen hatte auf ein Mal Lammfleisch in der Pita und das schmeckt mir so gar nicht. Aber beim Spaziergang (2) fand ich einen Dönerladen und den testete ich dann auch. Sooo lecker war der und gemeinsam mit dem schlafenden Zwerg in der Sonne sitzen und essen war schön.)
  4. Kaffee-Spaziergang (diese Woche bin ich auch alleine ins Gewerbegebiet, dort ist unser einziges Kaffee im Dorf, spaziert. An der Bundesstraße entlang auf dem breiten Fußweg, der Weg an den Feldern ist mir alleine irgendwie nicht recht. Da laufen leider nicht mehr so viele Leute wie früher und die, die da noch lang gehen, denen traue ich nicht so ganz so alleine mit Baby. Aber so an der Bundesstraße in der Sonne (ja wir hatten eine gute sonnige Woche) war echt schön und der Kaffee dort ist einfach sooo lecker – wieder koffeeinfrei natürlich! Wobei am Freitag wäre einer mit Schuss besser gewesen … gähn!)
  5. Es fährt wieder wie ne 1! (unser Zweitwagen, eigentlich mein Auto mit dem Herr Tiger aber jetzt immer fährt da es kleiner ist, hatte schon ein Weilchen das Problem mit den Reifen. Es mussten neue her, aber irgendwie fand sich die Zeit nicht. Und jetzt hat er neue Schlappen drauf passend vor dem Winter. Und einen Ölwechsel auch noch gleich! So fährt Herr Tiger wieder sicher damit und das macht mich glücklich!)

Es gab diese Woche aber noch das ein oder andere! Natürlich allen voran der Schnullertiger selbst … oder auch der erste Besuch bei meinen Eltern mit Baby und die Reaktion von meinem Opa, Schnullis Uropa, der Tränen in den Augen hatte und mit dem kleinen Mann gescherzt hat. Er hatte ihn das erste Mal jetzt erst gesehen und die Beiden zusammen waren einfach zum Fressen! Die kleine Hand, die die große alte Hand gaanz fest hielt. So süß! Und auch der Besuch meiner Eltern bei uns, mit Rasen mähen und Kuchen inklusive! Danke! Es war alles in allem eine gute Woche, wenn sie auch mit Schockmomenten und ein paar schlaflosen Stündchen durchzogen war.

4 Kommentare

  1. Schön das ihr die Welt entdeckt und es euch gut gehen lasst! Genieße die Zeit und ich glaube du darfst auch mal mit Koffein, falls dir danach ist ;-). LG Ingrid

    1. Liebe Ingrid,

      vielen Dank! Ja, das mit dem Koffein ist so ne Sache .. ich hab die Erfahrung gemacht, dass er dann abends nicht einschlafen kann/will! Vielleicht ist das aber auch Zufall?! Es geht momentan auch ohne … und in ein paar Wochen probiere ich es dann nochmal mit nem Kaffee 🙂

      ❤️-lichst Eva

  2. Iris sagt:

    Ach ja wir hatten auch so eine schöne Herbstwoche hier an der Küste.
    Toll das der kleine Mann entspannt bleibt beim Autofahren und das ihr so eine tolle Woche hattet.
    Liebe Grüße Iris

    1. Liebe Iris,

      oh schön! Da bin ich ja jetzt ein bisschen neidisch mit der Küste! 🙂
      Aber dafür hab ich ein zuckersüßes Baby da … das entschädigt sehr viel!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.