Freitag, 20. Oktober 2017

[Video-Tutorial] Kinderwagen-Muff

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es mein erstes gedrehtes Video nach der Babypause! Und während meine zwei Männer unterwegs waren und mich drehen ließen, entstand ein Kinderwagen-Muff. Natürlich für euch mit Video-Tutorial zum Nachnähen!

nähen * Baby * Video-Tutorial * Kinderwagen-Muff *blog.kartoffeltiger.deDer Kinderwagen-Muff

Ein Kinderwagen-Muff ist ein tolles Accessoire für den Kinderwagen, aber nicht für die lieben Kleinen! Sondern für Mama und Papa, Tanten, Onkel, Omas und Opas oder wer eben schiebt! Gerade jetzt, wenn die kalte Jahreszeit wieder beginnt friert man doch recht schnell beim Schieben. Und mit einem Kinderwagen-Muff eben nicht!

Und das Beste dran! Man braucht auch keine Handschuhe zu tragen, die ich eh immer vergesse … und selbst wenn ich sie dabei hätte, müsste ich sie spätestens beim Schnuller wieder in den Mund schieben ausziehen. Dafür sind behandschuhte Finger nicht “filigran” genug! 🙂 Oder vielleicht stelle auch ich mich da nur so?! Naja, aber so ist es zumindest fusselfrei für die Zwerge beim Reinfassen. 😉

nähen * Baby * Video-Tutorial * Kinderwagen-Muff *blog.kartoffeltiger.de

Du benötigst

Um dem Kinderwagen-Muff zu nähen benötigst du folgendes:

  • Stoff für außen (Wachstuch, Kunstleder, etc. wenn wasserabweisend; Baumwolle, Jeans, Canvas, wenn nicht)
  • Stoff für innen (Fleece, Teddyplüsch, alles was warm ist!)
  • 6 Stück: Druckknopf oder KamSnap mit Zubehör
  • Schere* und/oder Rollschneider* mit Zubehör
  • Stoffklammern*
  • Stoffmarkierstift (z. B. der Trickmarker von Prym*)
  • Nähmaschine mit passendem Garn*

TrackingLinks zu Amazon

nähen * Baby * Video-Tutorial * Kinderwagen-Muff *blog.kartoffeltiger.de

Die Maße

Die Maße ermittelst du selbst! Dafür misst du dir die Länge des Griffes aus und addierst dazu die Nahtzugaben links und rechts! Die Breite misst du aus, indem du den Griff umfasst und die Länge knapp 5 cm über das Handgelenk misst. Dazu gibst du die Nahtzugabe und am Besten noch einmal 5 cm zu.

Im Video habe ich eine Breite von 30 cm genommen, das ist aber DEFINITIV zu wenig. Ich denke, mit einer Breite von 50 cm ist man gut eingepackt bei so ziemlich jedem Wagen! 😉

Im Übrigen sind so die Standardmaße eines Kinderwagen-Muffs: 55 cm auf 55 cm auseinandergeklappt, solltest du ihn als Geschenk nähen wollen und keinen Kinderwagen zum Messen da haben.

Positionierung der KamSnapsnähen * Baby * Video-Tutorial * Kinderwagen-Muff *blog.kartoffeltiger.de

oder Druckknöpfe. Es würde auch theoretisch Klettverschluss gehen! 😉 Dafür benötigst du am Besten den Kinderwagengriff. Lege das Stück um den Griff und schaue, wie es am Besten Positioniert gehört. Wenn du den Griff nicht da hast: Lasse auf jeden Fall von der Mitte aus gesehen 10 cm frei und positioniere die KamSnaps dann vom Rand im Abstand von 2 cm. Außerdem kommt an den langen Rand auch in die Ecken KamSnaps. Es werden je zwei Stück an den Seiten gesetzt und zwei auch in der Mitte. Wenn es ein sehr langer Griff ist, kannst du auch 4 Stück setzten, so wird der Bereich für die Hand verkleinert und es zieht nicht so rein.

nähen * Baby * Video-Tutorial * Kinderwagen-Muff *blog.kartoffeltiger.de

So wird’s gemacht

Wie genau du den Kinderwagen-Muff nähen kannst, zeige ich dir hier im Video oder direkt auf YouTube. Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, kannst du mir gerne hier einen Kommentar hinterlassen, mir mailen oder über die verschiedensten SocialMedia-Kanäle Kontakt mit mir aufnehmen. Ich helfe dir so schnell wie möglich weiter! 😉

So ganz zufrieden bin ich damit nicht. Da der Wagen unterwegs war konnte ich für die KamSnaps nicht prüfen … und es hätte doch etwas breiter sein können/müssen für die Hände. Aber gut … da das Kunstleder sich eh nicht so gut anfühlt (es hat einen komischen Film) werde ich das eh nochmal neu nähen dürfen. Und ich habe dafür auch schon eine gaaanz andere Idee! Mit Reißverschluss und Bündchen! 😉 Also seit gespannt … dazu gibt es dann aber ein Bilder-Tutorial und kein Video.

nähen * Baby * Video-Tutorial * Kinderwagen-Muff *blog.kartoffeltiger.deHast du auch schon mal einen Kinderwagen-Muff genäht? Und wenn ja, wie? Wie sah deiner aus und war er auch wasserabweisend? Fandest du den Kinderwagen-Muff praktisch? Und was könnte man noch so für den Kinderwagen an nützlichen Gadgets brauchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.