Mittwoch, 27. September 2017

[QuietBook] Löwe mit Wollmähne

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es die 9. Seite meines Jahresprojekts, dem QuietBook! Diesen Monat gibt es einen Löwen mit Wollmähne, der auf Basis der Löwen-Applikation (Freebie) vom Windelutensilo und Wäschekorb gemacht ist.

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

Wie schon fast die ganze Zeit ist auch der Löwe prinzipiell aus dünnem Bastelfilz gemacht. Die Mähne ist aus cremegelber Wolle, die leider auch etwas fusselig ist.

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

Die Wolle soll zum Ziehen und Fühlen animieren. Ich denke, dass das auch gelungen ist. Insgesamt finde ich den Löwen schön, aber das Gesicht mit den doch recht spitzen Ohren ist nicht so ganz Löwe! Herr Tiger meinte im Nachgang auch, ein Löwe hat eher runde Ohren anstatt so spitze! Ja, da hat er auch recht. Die Ohren sind zwar oval und leicht spitz zulaufend … aber dennoch rundlich! Und das stört einfach bei dem Exemplar hier etwas.

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

Das Gesicht ist entgegen der Anleitung etwas anders. Ich habe ebenfalls die Augen appliziert und nicht gesnapt! Und auch die Nase ist deutlich größer wie in der Vorlage. Ich wollte einen Comic-Charakter erreichen und die größere Nase ist auch einfacher zu applizieren gewesen. 🙂  Auch die Ohren sind näher beieinander. Einfach deshalb, damit die Mähne aus Wolle besser zur Geltung kommt.

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

Auch die Beine habe ich etwas angepasst, so sind die Hinterläufe jetzt anders zu sehen und gehen rechts und links an den Vorderläufen vorbei. Die Original-Vorlage zeigt den Löwen ja seitlich sitzend. Das finde ich gerade auf der Seite von ca. 20 cm auf 20 cm wesentlich besser, das Original wäre da nämlich unter gegangen.

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

Auch am Ende des Schwänzchens habe ich ein bisschen Wolle festgenäht! Die Mähe ist übrigens ein großer Pompon, den ich platt gedrückt und dann mit dem Festnähen des Kopfes fixiert habe.

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

Jetzt sind noch drei Seiten offen, die ich euch dann zeigen werde. Und auch dann später das fertige Buch! 😉 Wie gefällt euch die September-Seite?!

– – – – – – –

DIY * nähen * QuietBook * Löwe mit Wollmähne * blog.kartoffeltiger.de

2 Kommentare

  1. Hej Kartoffeltigerchen!
    Der Löwe ist sehr süss geworden- du kennst mich ja, ich bin ein riesengrosser quietbookfan:-) das mit dem pompom ist eine prima idee,dann rutscht später auch kein fadenso schnellmal raus. Auch mit den spitzen ohren sieht er toll aus..ganz LG aus dänemark, ulrike:-) ich hoffe mit dem minitiger läuft alles gut?!

    1. Liebe Ulrike,

      vielen Dank! Das freut mich so sehr, dass dir die Seite gefällt! Gerade weil du ja eine Spezialistin im Quietbooken bist 🙂

      Ja, mit dem Minitiger läuft alles Bestens! Er wächst und gedeiht, isst eine Menge und im Allgemeinen ist er ein ganz lieber kleiner Mensch!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.