Samstag, 2. September 2017

Glücksmomente 2017 [35/54]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

und hallo September! Das Baby war gestern beim Schreiben noch gut verpackt … mal sehen, wie es heute um ihn steht. Also ein Augustbaby ist es schon mal nicht … doch ein Septemberbaby! 🙂 Passt auch … nur ich hab ihm schon gesagt, dass er sich jetzt ranhalten muss … zwei Wochen in Mamas Bauch noch und sein Geburtstag fällt immer mit dem Anfang des neuen Schuljahres zusammen. Wäre ja echt blöd für ihn, oder?! Ich glaube ja, dass er genau HEUTE kommt!!! Aber wir werden sehen …Glücksmomente * über mich * Glück * Leben 1.0 * blog.kartoffeltiger.de

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! 😉 Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen. Das Neue HIER.

Das waren meine Top 5

  1. Sommerregen (brrr … der war ganz schön kalt! Aber echt cool! Die Sonne schien, direkt über uns keine Wolke am Himmel und die Temperatur war bei über 30 °C und echt schwül. Aber es regnete … und nein, es war kein Rasensprenger des Nachbarn … das war echt abgefahren und wir standen ein paar Minuten draußen! Aber da die Tropfen echt, echt kalt waren sind wir dann doch wieder rein. Nicht, dass ich mir noch eine Erkältung einfange auf die letzten Tage! 🙂 )
  2. Leberkäse (mit Kartoffelsalat! Darauf hatte ich sooo lust! Und wir haben daraus noch ein nettes Familienessen am Abend mit Schwiegermama und Schwager gemacht.)
  3. Dienstagsdinge (und damit ist nicht die Linkparty gemeint. Denn der Dienstag war einfach schön! Mit der Schwiegermama unterwegs und abends grillen mit Herrn Tiger, der Schwiegermama und dem Schwager, der diese Woche Strohwitwer war. Die Neffen und Schwägerin weilten derweil am Meer! Heute kommen sie aber wieder zurück … hach, Meer! Das wäre es doch auch mal wieder! Nächstes Jahr dann … mit Baby im Gepäck! 😉 )
  4. September (ja, irgendwie komisch ist das ja schon! Der August ist vorbei und somit auch der errechnete Geburtstermin. Am Donnerstag wurde ich dann ganz ruhig und die leichte Anspannung war weg. Ruhig und entspannt war ich ja schon eh die ganze Zeit, aber so etwas ungeduldig war ich ja schon. Und jetzt … weg! Dem Kleinen geht es aber gut und die zwei Untersuchungen die Woche waren aufschlussreich … ein Mal nix los und gestern Morgen gab es die ersten Ergebnisse auf dem CTG. Muss ja noch nix heißen, meinte der Arzt. Am Sonntag dann muss ich ins Krankenhaus zum CTG. Mein Gefühl sagt mir ja, ich brauche das dann nicht mehr! 😉 Angespannt bin ich jetzt nur, weil heute der 2.9. ist … ich glaube ja, er kommt genau da … und etwas Gedanken mache ich mir mit diesem speziellen Datum schon!)
  5. Halbkreistäschchen (oh ich war ja so überwältigt gestern! So viele Aufrufe, Kommentare, Downloads und schon die ersten Ergebnisse in den Morgenstunden! Danke an Anja Sch. für das wohl coolste Geschenk gestern! Ich war ja so was von platt, hat sie doch gleich zwei Mal das Täschchen genäht und experimentiert mit der Größe! So genial! Und auch meine Stammtiger sind hin und weg … ich muss mich also doch an die Tasche machen … und werde ich dann auch … nach der Blogpause und wenn die Zeit zum Zeichnen da ist … aber ich denke ja unser kleiner Engel wird ein braves kleines Männlein und wird viel schlafen… Da hat Mama dann auch Zeit für den Blog und neue Ideen! 😉 )

Für genau Babyupdates … schaut auf Facebook oder Instagram vorbei! Oder in der Sidebar beim Instagramfeed … da gibt es dann eine EILMELDUNG, wenn er da ist und ich die Zeit zum Veröffentlichen finde. Vorgeschrieben ist schon alles für euch … ich muss quasi nur noch auf das Knöpfchen drücken dann! 😉

Und was war bei euch so los diese Woche?

2 Kommentare

  1. Iris sagt:

    Hallo liebe Eva ,
    der kleine Mann lässt sich Zeit und macht es spannend.
    Auf jeden Fall wird zu Deinen Glücksmomenten bald der größte dazukommen und dafür wünsche ich Dir und dem werdenden Papa alles Gute.
    Liebe Grüße Iris

    1. Liebe Iris,

      ja, er hat es spannend gemacht … bis zum letzten Moment! Und er wäre bestimmt auch heute noch drin, wenn wir ihm nicht nachgeholfen hätten … *lach*

      Er ist wohl der größte Glücksmoment des Jahres und bestimmt auch einer der größten unseren Lebens generell!

      Vielen Dank für deine Glückwünsche und alles Liebe dir auch!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.