Mittwoch, 16. August 2017

[Häkeln] Babydecke

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

am Montag zeigte ich euch ja das Dschungel-Zimmer des kleinen Mannes und sagte auch, dass ich euch die gehäkelte Babydecke sowie die Wikeltasche noch im Detail zeige. Und hier ist der Beitrag dazu!

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Als ich ein paar Monate schwanger war hat Sonja von „the crafting cafe„, die selbst im Januar ihr viertes Kind bekommen hat, eine Reihe über Babydecken und das Selbermachen eben dieser verbloggt. Darunter war auch eine tolle Anleitung (und Freebook) für eine Häkeldecke! Da hat mich – die ja immer gesagt hat, nicht häkeln oder stricken zu können – dann irgendwie der Nestbautrieb und Ehrgeiz gepackt und ich musste diese Decke für unseren Kleinen auch häkeln.

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Ich muss allerdings sagen, dass ich eine 5er-Nadel und nicht das POLAR-Garn verwendet habe. Aber von der Stärke her ist es sehr ähnlich und auch vom Material. Ich denke aber, dass das schöne Zopfmuster mit einer 10er-Nadel bestimmt noch schöner rausgekommen wäre. Aber nun gut!

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Das Häkeln an sich ging ganz gut, auch wenn ich anfänglich ein paar Fehler im Muster gemacht hatte. Irgendwie hatte ich das zuerst mit dem Zopfmuster nicht richtig verstanden und auch, dass man in jeder Runde das Garn wechseln muss. Ich dachte zunächst, dass man immer eine vor und eine zurück häkeln muss.

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Weshalb auch meine ersten und dann auch passend dazu die obersten Reihen etwas anders sind. Diese sind nur in die hintere, obere Schlaufe gehäkelt und nicht in die Rückseite der Maschen. Als ich mir dann die Anleitung – in der es aber eigentlich auch klar steht – und auch das Muster selbst nochmals angesehen hatte, war aber alles klar! Das von links zurück häkeln ist zunächst etwas ungewohnt … und ich hab mich da die ersten Runden auch wie die Gans beim Salzlecken angestellt, aber wenn man den Dreh raus hat wird es immer besser und auch schneller.

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Als Abschluss habe ich dann noch etwas echt abgefahrenes gemacht, was mir total gut gefällt und ich auch unbedingt mal an einer selbst gehäkelten Jacke oder so als Versäuberung nochmal machen möchte! Das Muster beim Umhäkeln erinnert an eine „Zuckerstange“ und ist von Häkelfieber.

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Schon beim Häkeln stellte ich aber fest, dass meine Seiten sich komisch wellen. Ich dachte mir, dass sich das mit der Umrandung noch legen würde. Aber nicht wirklich. Dann dachte ich, vielleicht nach dem Waschen?! Aber auch das half nichts! Meine Schwiegermutter meinte dann noch, ich soll es mit einem feuchten Tuch darauf bügeln … aber auch das half nicht wirklich und hat nur maginal und sehr kurzfristig eine Verbesserung gebracht. Aber ich habe mir nun gedacht, dass ich jedem der das bemängelt einfach folgendes sage: „Das gehört so!“ 😉

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Hier seht ihr auch nochmal das schöne Zopfmuster! Das ist echt etwas sehr, sehr geniales! Bei zwei Farben muss man aber echt viel vernähen, was mir auch etwas auf die Nerven ging … und vielleicht hab ich da auch einen Fehler gemacht und es wellt sich deshalb?!

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Ich weiß es nicht! Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden damit. Denn es war mein erstes richtiges geplantes Häkelprojekt und ich bin auch stolz drauf! So stolz, dass die Decke mit in die für die Klinik gepackte Wickeltasche darf. Gemeinsam mit ein paar anderen Dingen und auch einer selbst genähten Spieluhr!

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Die Wickeltasche ist im Übrigen mein diesjähriges Geburtstagsgeschenkt gewesen und passt zum Kinderwagen. Ich zeige die Tasche meiner Mutter als wir das Babybett kaufen waren und schwärmte ihr davon vor! Die Tasche ist von Lässig und die Green Label Neckline Bag, welche nachhaltig produziert wurde und eben nicht eine Standard-Wickeltasche ist! Und meine Mutter, lieb wie sie ist, hat die (doch recht teure) Tasche im Laden nicht mehr aus der Hand gegeben. Auch wenn ich protestierte und sagte, dass die doch viel zu teuer ist! Aber sie meinte nur: „Die bekommst du zum Geburtstag! Und die Bettwäsche, die ich für meinen Enkel eben ausgesucht habe, kostet sogar noch mehr!“ Okay, was soll ich denn da noch sagen dann?! Außer, danke Mama (und auch Papa, denn der hat sie ja eigentlich bezahlen müssen…)!

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Passend zum Zimmer hat sie grüne Absetzter, wobei hier der jeansartige Stoff eher den Ausschlag gab da dieser zum Kinderwagen passt. Sie hat viel Stauraum, platz für Mamas Sachen und auch Babys. Außerdem hat sie wasserdichte sowie hitzeregulierende Fächer. So kann man zum Beispiel auch ein gekühltes Quetschi oder auch was anderes gekühltes oder gewärmtes mitnehmen.

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Innen und außen hat sie eben einfach viel Stauraum und ich denke, wir werden viel Freude mit der Tasche haben. Sie wird ein schöner Begleiter, der auch weit über die Babyzeit hinaus sicher dabei sein wird … einfach weil sie auch später prima als Handtasche nutzbar ist. Sieht ja schick aus und nicht so typisch plump nach Baby-Wickeltasche, oder?!

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Und hier bekommt ihr noch einen Eindruck, was da so alles rein geht! Stillschal, Spieluhr, Wickelunterlage(n), Windelbeutel, Häkeldecke, Baby-Meilensteinkarten, Windeltasche gefüllt mit vier Windeln, Feuchttüchern und Popo-Creme, eine Rassel, ein Schnuller-Drache, zwei Babyoutfits, Babyjacke, Socken, Pyramidentasche für den Schnuller und noch eine andere Tasche. Und bestimmt hab ich jetzt noch irgendwas vergessen … also es passt echt viel rein … soviel dazu! Und es würde immer noch was rein gehen…

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Wie gefällt euch mein erstes gehäkeltes Werk? Und die Farben? Habt ihr die Decke auch schon mal gehäkelt und häkelt ihr vom Grundsatz her gerne? Bin schon gespannt! Ich selbst bin seit der Decke total im Häkelfieber und habe echt schon so einiges macht. Und es wird von mal zu mal immer besser!!!

– – – – – – –

häkeln * Baby * Zopfmuster * Babydecke * blog.kartoffeltiger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.