Mittwoch, 9. August 2017

[Babyzimmer] Elefanten-Mobile

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute zeige ich dir das Elefanten-Mobile aus dem Junglezimmer des kleinen Schnullertigers, welches ich für ihn selbst gemacht habe. Das Babyzimmer zeige ich dir auch noch am kommenden Montag. Mit allen selbst gemachten Teilen und auch der Ausstattung an und für sich! Also alle die es interessiert und schon länger nach dem Zimmer fragen … kommt am Montag wieder! 😉
Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Ich hab gelesen, dass man ein Mobile an die rechte Seite des Wickeltisches hängen soll. Die rechte Seite ist wohl die Seite, die sie als erstes schön wahrnehmen können ebenso wie die Farbe rot (die hier jetzt ja weniger zum Tragen kam). Und da ich kein Mobile kaufen wollte, und selbst wenn keines so richtig dazu gepasst hätte, habe ich dem Kleinen eins genäht! Aufgehängt ist es auch schon. Allerdings haben wir den Fehler gemacht … bzw. es ging nicht anders mit der Dachschräge … und es auf die linke Seite gehängt. Naja, von mir aus gesehen wenn ich vor dem Wickeltisch stehe war es ja rechts! 🙂

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Da das Junglezimmer viel in grün aber auch eben diesem blau-karrierten Stoff (den Schnullertigers Opa mir mal in einer riesigen Stoffrolle geschenkt hat) gehalten ist, wurde das Elefanten-Mobile eben auch in diesen Farben und Stoffen gehalten. Ich habe mich für zwei Elefanten – genauer gesagt ELLIfanten – sowie zwei selbst designete Blätter entschieden.

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Mehr zum ELLIfanten habe ich dir schon mal im Beitrag zur letzten QuietBook-Seite erzählt. Denn der Ellifant ist von *nane {Schönes aus Stoff}, die diesen mit Hilfe von Misses Cherry  Leben eingehaucht hat. Das Schnittmuster für den Kuschel-Ellifanten gibt es hier, die Applikations- und sogar Plottvorlage hier. Es gibt auch eine Ellifanten-Galerie und auf Instagram findet man sie auch unter dem Hashtag #ellioriginal.

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Das Bild im Hintergrund habe ich übrigens vor Ewigkeiten mal selbst gemalt aus Acrylfarbe und hat einen netten 3D-Effekt. Beim Umräumen des Baby- und Nähzimmers (letzteres ist jetzt eine voll gepackte Abstellkammer! Mit meinem Nähzeug on top drin) viel es mir wieder in die Hände und ergänzt wunderbar das Zimmer.

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Für einen schönen Kreis am Elefanten-Mobile habe ich mich für meinen gekauften Stickrahmen entschieden. Der war eigentlich gekauft, damit ich mir beim Applizieren einfacher tue und es immer schön straff ist. Aber der Rahmen ist zu dick und passt nicht unter dem Nähfuß durch. Obwohl dieser echt weit nach oben geht! Und so hat er wenigstens jetzt einen Sinn und liegt mir nicht im Weg rum. Welchen Rahmen verwendest du denn? Ich weiß einige von euch – vielleicht ja auch du – verwenden solche Rahmen beim Applizieren.

Die Zackenlitze, die ich als Aufhängung verwende, ist einfach in den Stickrahmen gleichmäßig gespannt. Dafür braust du aber Hilfe, das schaffst du nicht alleine! Der Stickrahmen ist dann fest verschlossen worden und damit es auch über dem Stickrahmen noch was gibt …

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

… habe ich einen Luftballon genäht. Dafür habe ich ein Schnittmuster verwendet, welches ich vor längerer Zeit mal als Spielzeugball als Freebie von irgendwo (ich weiß leider nicht mehr wo genau) gedownloadet habe. Allerdings war der Ball bei mir nie rund und immer wie ein Football oder eben Luftballon. An diesen komischen Ball habe ich dann unten noch den “Knoten” des Luftballons dran gebastelt. Dafür habe ich einfach einen kleinen Loop genäht und ihn dann per Hand an der oberen Seite zusammengerafft festgenäht. Auch die Aufhängung ist per Hand festgenäht.

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Da der Wickeltisch ursprünglich an einer anderen Stelle stehen sollte … Herr Tiger fand die Planung aber so gar nicht gut … und im Rückblick ist es so von ihm alles viel, viel schöner gestellt worden! Das muss ich schon zugeben, das hat er echt toll alles platziert! Ich war dann nur noch für die Deko und so zuständig! 😉 … war die Schnur für das Elefanten-Mobile dann zu kurz. Deshalb habe ich – sehr unschön – noch einmal Zackenlitze dran geknotet. Aber es passt schon und so weit hoch (über 2 Meter) schaut eh keiner!

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Elefanten-Mobile und es macht sich richtig gut. Passt auch hervorragend zu einer alten Lampe von IKEA, die schon in meinem Kinderzimmer stand und nun auch in Schnullertigers Zimmer neben dem Wickeltisch steht. So selbst gemachte und genähte Sache im Kinder- und Babyzimmer sind schon was schönes! So individuell und eben einzigartig. Der Kleine hat ein schönes Zimmer, auch wenn es teilweise weniger nach Jungle aussieht, wie der ein oder andere vielleicht jetzt vermuten würde. Aber die Elemente sind da … wie du am Montag dann sehen wirst! 😉

Wie gefällt dir das Elefanten-Mobile? Hast du auch schon mal eines genäht oder gebastelt? Schreib  und verlink’ es mir gerne in den Kommentaren!

– – – – – – –

Babyzimmer * Elefanten-Mobile * Ellifant * blog.kartoffeltiger.de

2 Kommentare

  1. Ich bin ja hier im Haus der Elefantenfreak und hier hängt ein uraltes Mobile mit Elefanten, die wirklich schäbig sind … vielleicht sollte ich mal Ellifanten nähen und es erneuern. Euch alles Gute! LG Ingrid

    1. Liebe Ingrid,

      ich kann dir die Ellifanten nur empfehlen! Die sind richtig klasse! Es gibt ihn auch ihn groß wie ein Kissen, da kann man sich also auch schön spielen. Die kleine Variante ist aber für Mobiles super geeignet!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.