Mittwoch, 26. Juli 2017

[Blogsommer] maritimes Babyoutfit (mit Appli-Freebie)

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute ist bei mir Blogsommer-Finale, denn der Blogsommer nähert sich dem Ende und geht nur noch bis zum 31. Juli 2017! Also wenn dunoch was zeigen willst, halte dich ran. Für das Finale habe ich mir etwas süßes überlegt, ein maritimes Babyoutfit … mit maritimen Applikationsvorlagen für dich als Freebie! Und mein letzter Blogsommer-Plott kam auch zum Einsatz! 😉

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Der Strampler

Der Strampler ist aus süßem Bio-Cotton-Jersey vom Stoffmarkt Holland. Er ist marineblau mit hellblauen kleinen Walen! Wale sind dieses Jahr ja generell ziemlich in … und auch mir gefallen sie sehr gut … entgegen dem Einhorn-Wahn momentan! Den finde ich einfach nur doof! 😉

Kombiniert habe ich es mit türkisem Bündchen, ebenfalls vom Stoffmarkt und als Deko kam ein Plott von “Made by Frau S” zum Einsatz! 🙂

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Der Strampler selbst ist vom Schnitt her der “Stars and Strips” Strampler ohne Fuß aus dem Buch “Nähen mit Jersey – Babyleicht*(*Trackinglink zu amazon) von Klimperklein. Genäht habe ich ihn in Größe 62 und gemäß Anleitung.

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Was mir gut gefällt ist, dass die oberen Enden des Stramplers eckig sind und Ton in Ton von hinten nach vorne übergehen können. Normal wird der Strampler dann mit zwei Druckknöpfen pro Seite geschlossen, aber ich habe nur einen pro Seite angebracht. Einfach weil mir zwei zu knapp waren. So dreht es sich zwar etwas auf, aber zwei waren mir bei der kleine Größe einfach zu viel!

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Das Unterteil ist mit einem Zwickel und somit konnte ich keine Beinöffnung einnähen. Das wollte ich eigentlich schon, weil ich es als sehr praktisch erachte. Aber so spontan viel mir nicht ein, wie ich das mit Zwickel umsetzten könnte. Hast du da vielleicht eine Idee?! Aber so ganz normal sieht es auch sehr schön aus … und die Hose ist ja schnell runter und wieder rauf, oder?! 😉

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Damit das maritime Babyoutfit abgerundet wird, habe ich natürlich auch noch eine Mütze genäht! Mit einem Wal … passend mit dem türkisenem Bündchen! 😉 Der Wal ist eines von vier Applikationsvorlagen, die ich euch im Blogsommer-Finale gerne kostenlos zur Verfügung stellen möchte! Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Die Mütze

Die Mütze selbst ist passend für die Größe 62 genäht und nach meinem Schnitt “Bärchenmütze” mit und ohne Ohren genäht. Er ist KEIN Freebook, aber für kleines Geld zu haben und einfach wirklich toll zu nähen! 😉

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Den Wal habe ich als Applikation gezeichnet und ein ziemlich breites Grinsen verpasst. Das finde ich irgendwie sehr süß, witzig und auch passen!  Außerdem spritzt er gerade Wasser durch sein Nasenloch am Rücken. Ich habe den Wal extra recht simpel gehalten, so dass auch Anfänger es schön applizieren können.

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Die Wal-Mütze selbst ist natürlich ohne Bärenohren, das passte nicht so ganz zum Wal, oder?! Aber durch die große Applikation ist die Mütze an sich einfach schon so schön zum Ansehen und ich freue mich schon darauf, den kleinen Mann in dem Outfit zu sehen!

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Die Applikationen

Die Applikationen bestehen nicht nur aus dem Wal, sondern auch noch aus drei weiteren maritimen Motiven! Ein Anker mit Herzen, ein Rettungsring sowie ein Leuchtturm (der aus einigen Einzelteilen genäht werden muss) sind noch im Set dabei!

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Das Set kannst du dir HIER kostenlos in meinem Onlineshop downloaden und besteht aus den vier Bilddateien sowie auch einer PDF-Datei. Die Applikationen selbst sind nicht in Einzelteile zerlegt, das musst du bitte dann noch selbst machen. Aber das geht eigentlich ganz gut! 😉

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

Applikation nähen

Wie genau du eine Applikation nähen kannst, habe ich dir in einem meiner Video-Tutorials schon einmal gezeigt! Schau es dir hier im Beitrag oder direkt auf YouTube an!

Blogsommer

Bleibt also wieder nur noch zu sagen, schaut auch diese Woche wieder bei meinen Mitbloggerinnen und auf dem Blogsommer-Blog vorbei! 😉 Denn der Blogsommer ist eine gemeinsame Aktion mit folgenden Bloggerinnen im Stammteam: Sonja von „the crafting cafe„, Ingrid von „Nähkäschtle„, Susen von „made by Frau S.„, Ulrike von „Ulrikes Smaating„, Marita von „maritabw macht’s möglich„, Silke von „Muckibär&Schneckenkind„, Ellen von „Ellen’s Schneiderstube„, Annette von „Augenstern-HD&Zauberkrone„, Vivien von „KreaVivität“ und noch vielen weiteren sich anschließenden BloggerInnen. 😉 Denn der Blogsommer ist ein Sommer zum Mitmachen … für Leser und Blogger! 😉 

Meine weiteren tollen Anleitungen und Beiträge zum Blogsommer kannst du dir HIER ansehen.

Blogsommer * maritimes Babyoutfit * Applikationen * Freebie * Freebook * blog.kartoffeltiger.de

An dieser Stelle möchte ich mich bei jedem von euch für den großen Erfolg und die vielen Beteiligungen beim Blogsommer bedanken! Auch wenn ich noch nicht auf jedem Blog vorbeigeschaut habe … ich mache es noch, aber momentan bin ich echt oft einfach nur platt … ich habe immer wieder in der Linkparty die ganzen Beiträge bewundert oder auch mal besucht. Kommentare kommen noch! 😉 Es war einfach eine richtig tolle Aktion, die mich überwältigt hat! Danke auch an meine Bloggermädels, die wieder einfach toll und so harmonisch zusammen gearbeitet haben. Es ist immer wieder eine Freude mit euch!

P.S.: Im Übrigen gibt es das Blogsommer-Logo auch als Plot-Freebie! Die liebe Susen von „made by Frau S.„ hat das für uns alle gemacht. Schaut mal HIER bei ihr im Shop vorbei! Im Übrigen kann man die auch fertig bei ihr bestellen. Wenn ihr daran Interesse habt, dann schreibt ihr einfach über ihren Shop eine Mail. Sie gibt euch dann die benötigten Informationen!

– – – – – – –

Und damit verlinke ich mich bei der Blogsommer-Linkparty, dem FreebookFriday und WeekendWonderland!

– – – – – – –

 

Kleine Bitte: auch wenn die Verlinkung beim Blogsommer ohne Backlink geht, einen kurzen Hinweis auf den Blogsommer und eine Verlinkung auf einen unserer Blogs (freie Wahl! 😉 ) würde uns sehr freuen und tut auch keinem weh, oder?! 🙂

2 Kommentare

  1. sonja sagt:

    Liebe Eva,

    der strampler ist ja an Niedlichkeit nicht zu überbieten! Mit dem plot darauf… Einfach süß!
    Und die Bärchenmütze… aaah, da war ja was! Ich finde die ja auch so süß. Vincent ist so schnell aus seiner herausgewachsen, aber es ist ja schon wieder Zeit für die nächste…

    Danke fürs erinnern!
    Lieber Gruß,
    Sonja

    1. Liebe Sonja,

      vielen Dank! Auch wenn er den Strampler ja nicht im Sommer tragen wird … irgendwie fand ich es so passend!

      Ja, die Bärchenmütze! Eigentlich schnell genäht, aber so Basics vergisst man dann oft … ich habe die Woche auch nochmal zwei genäht und unser Kleiner hat nur noch fast ausschließlich die jetzt genäht bekommen. Die Zwergenmütze mit den Bändchen finde ich irgendwie doof und auch diese Erstlingsmützen mit den Bändern. Irgendwie hab ich da bisschen Angst, dass er sich da doch verletzten kann?! Und vom Kopf rutschen tun sie spätestens eh alle, wenn sie sich aktiver bewegen!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.