Donnerstag, 22. Juni 2017

[RUMS] mein neues (Schwangerschafts-) Sommerkleid

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

schon lange stand mein neues Sommerkleid auf meiner To-Sew-Liste! Es sollte schön luftig und leicht sein, aus passendem Jerseystoff und vor allem sollte sowohl der Dickbauch diesen Sommer und auch ich in den kommenden Sommern immer noch reinpassen.

IMG_9520-001.png

Im Probenähen zum Cardigan “Caroly” haben dann ein paar Nähfeen das Kleid “Valery” (ebenfalls von Romy Nähwerk) genäht und ich war begeistert! Das Kleid wird aus Jersey genäht, kann mit oder auch ohne Ärmel genäht werden (also endlich mal auch ein Schnitt für die Winterkleider … vielleicht klappt es dieses Weihnachten dann ja mal mit Ärmel?! :-P), hat vorne eine Unterteilung und man kann eine Raffung oder Kellerfalte einnähen. Perfekt!

IMG_9506.png

Der Schnitt ist einfach perfekt für mich und meine Bedürfnisse! Ich habe die Variante mit Kellerfalte genäht und so passt der kleine Schnullertiger (der jetzt täglich fleißig wächst und meinen Bauch wie einen Lufballon langsam aussehen lässt) super rein! Ich würde sogar soweit gehen, dass er bis zum Schluss prima reinpasst. Und nächsten Sommer kann ich es als normales Sommerkleid tragen, welches das Bäuchlein leicht kaschiert.

IMG_9517.png

Die Stoffe sind beide vom Stoffmarkt Holland in Bad Aibling, welchen ich im Frühling besucht habe! Dort sind ja überwiegend Stoffe für den Kleinen in den Tüten gelandet … aber eben auch drei Stück für mich! Diese beiden Schönheiten – ganz untypisch in blau – und ein sehr schöner rosafarbener, für den ich noch keine Ideen habe! Die Stoffe sind aus Baumwolle und haben eine schöne dicke, so dass sie gut fallen aber dennoch nicht zu warm sind!

IMG_9512.png

Mein Kleid Valery habe ich am Rückenteil übrigens ebenfalls geteilt, dies ist eigentlich so nicht vorgesehen. Es wird normal aus einem Stück am Rücken genäht. Auch auf die doppelte Stofflage am Oberteil habe ich verzichtet.

IMG_9510.png

Denn mit der doppelten Stofflage wären die Ausschnitte an Hals und Schulter versäubert worden, ich habe jetzt einfach schmale Jersey-Bündchen an Hals und Armausschnitte angenäht. Einfach damit es nicht so war im Sommer ist … und der Stoffverbrauch nicht so hoch. Denn der Rest vom Oberteil – also die süßen Vögelchen – werden nun noch ein Shirt für die Schwiegermama zum Geburtstag. Das stelle ich euch dann auch nochmal vor … 😉

IMG_9525.png

Hier siehst du auch die Kellerfalte nochmal ganz gut! Die klappt mit dem Dickbauch in der 30. SSW (heute ist jetzt aber schon der erste Tag der 31.!) richtig schön auf. Gefällt mir richtig gut! Von diesem Stoff ist auch noch etwas übrig und daraus möchte ich dann passend für den Kleinen noch etwas nähen. Ein Set und dann gehen wir im Spätsommer oder auch Winter – Valery kann man ja auch mit einer Caroly drüber tragen – im Mama-Bubi-Partnerlook! 😉

IMG_9503.png

Lustigerweise habe ich mich für das Kleid für untypische Farben für mich entschieden! Türkisblau, orange, gelb – das sind eigentlich nicht so meine bevorzugten Farben für mich. Ich bin da doch oft eher Mädchen und greife zu rot, rosa aber auch erdtönen. Aber diese beiden Stoffe fand ich einfach so bezaubert und ich entschied mich gleich am ersten Stand genau für diese Kombi! Das Bild hat sich richtig eingebrannt in meinem Kopf! Kennst du sowas?

IMG_9514.png

Und ich finde auch, dass mir die Farben gut stehen. Das haben mir Herr Tiger und meine Mama zwar auch auf dem Stoffmarkt versichert, aber so auf den Bildern und auch von oben runtergeblickt finde ich es einfach klasse! Mal was ganz anderes. Nicht langweilig einfarbig, sondern bunt! 🙂

IMG_9519.png

Außerdem fühle ich mich in dem Kleid rundum wohl, weshalb das Fotografieren diese Woche auch etwas anders ausfiel. Wie ihr ja unschwer erkennen könnt! Raus vom hellen, weißen Hintergrund – rein in die Natur! Der Weg führt übrigens direkt an unserem Haus vorbei. Lnks ist ein kleiner Bach mit Bäumen (die weißen Stämme sind übrigens keine Birken, sondern da haben sich die Raupen der Gespinstmotte ein Zuhause gesucht! Sieht echt abgefahren aus und es rückt Sommer für Sommer näher! Aber im Juni ist der Spuck vorbei und die Bäume kommen mit Blättern wieder. Nur der Stamm bleibt dann noch weiß verpuppt! Die Motten schlüpfen aber auch nicht alle, denn die Vögelpopulation hat sich bei uns mindestens verdreifacht – ein gefundenes Fressen, sag ich nur! Und gut für meine Stoff… 🙂 ) …

IMG_9520.png

… und auf der rechten sind freie Felder und der Blick aufs Nachbardorf! In diesem wird der kleine Mann dann auch in die KiTa und KiGa sowie Grundschule gehen … genau wie seine Neffen “Chaos und Katastrophe”! Unser Schnullertiger braucht dann noch einen passenden Namen dazu  – momentan mache ich den Spaß und sage, er ist dann der “Kollateralschaden”! Getreu dem Motte “Wer war das?” – “Der Kleine!”, könnte schon gut passen, oder?! Was meinst du, was würde am Besten dazu passen?!

IMG_9523.png

Das Fotografieren dort hat auch Spaß gemacht und es kam mal auch kein Fußgänger – oder Radfahrer! Da habe ich ja am Meisten Angst davor, nicht dass der um die Kurve schießt und meine DSLR umnietet … obwohl ich extra ein gutes Stück in den Weg gegangen bin, damit man die Kamera sieht. 🙂

IMG_9516.png

Übrigens habe ich lustigerweise die passenden Sandalen mit roten und gelben Federn aus Leder dran sowie die tolle orange Tasche mit Blümchenstickerei, die auch einen passenden Taschenbaumler dran hat. Das viel mir dann aber auch erst nach dem Nähen ein und ich bin deshalb nochmal ein Stück glücklicher mit dem Outfit!

IMG_9509.png

So, dann komme ich jetzt mal langsam zum Ende! Es gibt übrigens noch viel mehr Bilder, die sprengen aber den Rahmen … ungefähr so, wie der kleine Schnullertiger meinen Bauch … der ist jetzt in der 31. Woche und morgen gibt es den nächsten Termin für’s Babywatching. Noch die kommende Woche und dann sind wir beide auch zu Hause! Urlaub und Mutterschutz! Juhu! Auch wenn ich meine Arbeit und die Kollegen sehr, sehr gern habe – es ist jetzt dann doch genug dort gekugelt. Vor allem mit der kleinen Wendeltreppe, die verursacht immer Schwindelgefühle beim Raufgehen – und das muss ich sie doch öfters am Tag! 🙂

IMG_9513.png

Wie gefällt euch mein neues (Schwangerschafts-)Sommerkleid Valery? Und die Stoffe? Wie findet ihr die passenden Accessoires? Passend, oder doch eher nicht so?

– – – – – – –

Und damit geht es jetzt noch zu RUMS, zur Kugelbauch Linkparty sowie WeWol!

6 Kommentare

  1. Mary sagt:

    Wundeschön und du siehst du glücklich aus, das ist total schön zu sehen 😍
    Herzlichste Grüße, MaryLou

    1. Liebe Mary,

      vielen lieben Dank! Das Shooting hat auch echt Spaß gemacht! 🙂

      ❤️-lichst Eva

  2. Maira sagt:

    Ein echt schönes Sommerkleid und du mit deiner Kugel siehst ganz wudervoll darin aus!
    Liebe Grüße Maira

    1. Liebe Maira,

      vielen lieben Dank! <3

      ❤️-lichst Eva

  3. Alex sagt:

    Das Kleid sieht total toll an dir aus 🙂

    LG Alex

    1. Liebe Alex,

      vielen <3-lichen Dank!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.