Mittwoch, 21. Juni 2017

[Blogsommer] Kräuter machen Laune: Salbei-Minz-Limonade

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es meinen Aperitif “Salbei-Minz-Limonade” zu meiner tollen Menüfolge rund um das Thema “Kräuter machen Laune”! Am Montag gab es bereits den Hauptgang: Kap-Seehecht mit Kräuterkruste, dazu Kräuter-Knoblauch-Reis! Soooo lecker! Dieser  Beitrag macht übrigens beim Ideen-Wettbewerb von “Talu it yourself” mit und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dort für mich voten würdet! 😉 Und gestern gab es das “Kräuter-Faltenbrot” als Appetizer!

IMG_9472.png

Die Salbei-Minz-Limonade ist ein leckerer Aperitif, der ohne Alkohol auskommt und somit ideal auch für unsere lieben Kleinen und auch werdende Mamas ist! Eine echte Erfrischungsbombe an heißen Tagen ist es außerdem! Und Salbei hat nebenbei auch noch ein paar sehr nützliche Eigenschaften und ist gesund!

IMG_9474.png

Ideen-Wettbewerb “Kräuter machen Laune”

Dieses leckere Rezept ist teil meiner Menüfolge für den Ideen-Wettbewerb “Kräuter machen Laune” bei “Talu it yourself”. Den Hauptgang “Kap-Seehecht mit Kräuterkruste, dazu Kräuter-Knoblauch-Reis” habe ich beim Wettbewerb eingereicht und ich würde mich sehr, sehr freuen wenn du dort für mich voten würdest. Außerdem freue ich mich, wenn du meinen Beitrag fleißig in der SocialMedia teilst und wir so gemeinsam vielleicht den Puplikumspreis für meinen Blog holen könnten! Das wäre echt der Wahnsinn! Du darfst gerne meine Bilder dafür in der SocialMedia verwenden und auf meinen Blog oder direkt auf den Ideen-Wettbewerb hinweisen!

Gevotet werden kann bis zum 17. Juli um 12:00 Uhr und ich danke euch jetzt schon für euer Like!

IMG_9415.png

Du benötigst

Der Zeitaufwand für die Vorbereitung liegt bei ca. 10 Minuten. Eine Stunde sollte die Limonade dann im Kühlschrank ziehen!

Du benötigst folgende Zutaten ca. 750 ml

  • 4 unbehandelte Zitronen
  • 4 EL Honig
  • 500 ml kaltes Wasser
  • 1 Bund Salbei
  • 1 Bund Minze
  • Eiswürfel

Küchenutensilien

So wird’s gemacht

Wie genau du meinen Aperitif Salbei-Minz-Limonade machst, zeige ich dir jetzt!

New-Phototastic-Collage.png

1. Presse drei Zitronen aus. Ich verwende dazu immer eine elektrische Zitruspresse, dies geht schnell und holt auch am Meisten Saft aus dem Obst. Tipp: Rolle die Zitrone der Länge nach etwas über die Küchenarbeitsplatte, so wird sie schon etwas weicher zum Auspressen.

2. Gebe den Zitronensaft in die Kanne und dazu nun den Honig. Der Honig sollte schon einmal umgerührt und aufgelöst werden.

3. Nun gibst du noch das Wasser dazu.

4. Schneide die Kräuter (minus ein paar Blätter für die Garnierung) mit der Kräuterschere klein und gebe sie in die Kanne.

5. Stelle die Kanne nun für mindestens eine Stunde kühl und lasse sie ziehen. Siebe dann die kleingeschnittenen Kräuter wieder heraus und gebe die Limonade zurück in die Kanne.

6. Gebe die übrig gebliebenen Blätter in die Kanne oder die Gläser. Ebenso die 4. Zitrone in Scheibchen geschnitten! 😉

7. Serviere die Salbei-Minz-Limonade mit Eiswürfel!

Tipp: Du kannst die Limonade jetzt auch noch mit Wasser strecken oder nachsüßen, wenn der Geschmack für dich (noch) zu sauer ist! Wir verlängern die Limonade meistens nochmal um 250 ml ohne weitere Süßung! 😉

IMG_9476.png

Blogsommer

Bleibt also wieder nur noch zu sagen, schaut auch diese Woche wieder bei meinen Mitbloggerinnen und auf dem Blogsommer-Blog vorbei! 😉 Denn der Blogsommer ist eine gemeinsame Aktion mit folgenden Bloggerinnen im Stammteam: Sonja von „the crafting cafe„, Ingrid von „Nähkäschtle„, Susen von „made by Frau S.„, Ulrike von „Ulrikes Smaating„, Marita von „maritabw macht’s möglich„, Silke von „Muckibär&Schneckenkind„, Ellen von „Ellen’s Schneiderstube„, Annette von „Augenstern-HD&Zauberkrone„, Vivien von „KreaVivität“ und noch vielen weiteren sich anschließenden BloggerInnen. 😉 Denn der Blogsommer ist ein Sommer zum Mitmachen … für Leser und Blogger! 😉 

IMG_9468.png

– – – – – – –

Den Beitrag zum Hauptgang reiche ich beim Ideen-Wettbewerb “Kräuter machen Laune” auf “Talu it yourself” ein. Dort kannst du bis zum 17.07.2017, 12:00 Uhr auch für mich voten!

– – – – – – –

Und damit verlinke ich mich bei der Blogsommer-Linkparty, dem FreebookFriday und WeekendWonderland!

– – – – – – –

P.S.: Im Übrigen gibt es das Blogsommer-Logo jetzt auch als Plot-Freebie! Die liebe Susen von „made by Frau S.„ hat das für uns alle gemacht. Schaut mal HIER bei ihr im Shop vorbei! Im Übrigen kann man die auch fertig bei ihr bestellen. Wenn ihr daran Interesse habt, dann schreibt ihr einfach über ihren Shop eine Mail. Sie gibt euch dann die benötigten Informationen!

Kleine Bitte: auch wenn die Verlinkung beim Blogsommer ohne Backlink geht, einen kurzen Hinweis auf den Blogsommer und eine Verlinkung auf einen unserer Blogs (freie Wahl! 😉 ) würde uns sehr freuen und tut auch keinem weh, oder?! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.