Samstag, 3. Juni 2017

Glücksmomente 2017 [22/54]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

was für eine Woche! Ich hatte Urlaub und das war echt schön! Das Wetter war bombig und ich habe jeden Tag sehr genossen. Außerdem auch echt viel geschafft! Und auch wieder irgendwie nicht alles, was ich wollte. Aber das Wichtigste ist geschafft! 😉

horse-shoe-110987_1280.png

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! 😉 Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen. Das Neue HIER.

Das waren meine Top 5

  1. Pizza grillen (klingt komisch irgendwie, oder?! Aber wir haben am vergangenen Samstag Pizza auf dem Grill gemacht! Das ist sooo lecker! Meine Eltern waren da und wir saßen weit bis in die Dunkelheit im lauen Sommerabend. Haben gequatscht und gelacht! Gegessen und getrunken! Einfach nur schön!)
  2. Bomben Wetter (das sagte ich ja schon, aber es war einfach soooo genial! Die angekündigten Gewitter kamen nicht, es war warm … ein bisschen bewölkt an einem Tag auch … aber alles in allem einfach traumhaft! Ich sagte es ja schon, das wird ein Bilderbuchjahr! Wir haben auch mehrfach gegrillt, nicht nur Pizza … sondern auch normales Fleisch und ein mal Suflaki! Lecker! Das draußen sein habe ich aber in Maßen gehalten und immer nur dann, wenn es schon wieder angenehmer war. Damit ich ja nicht umkippe … so ganz allein daheim!)
  3. „Every Summer has a story!“ (auf Instagram zeige ich es euch ja schon! Mein ganz persönliches Holzschild von der lieben Silke von „Muckibär&Schneckenkind„! Es ist so traumhaft schön und soll ins Kinderzimmer … wobei Herr Tiger meinte, im Wohnzimmer (da steht es gerade) sieht es auch so schön aus! Ich muss auf jeden Fall auch ein paar von den schönen Schildern machen … also, Leute … ich brauche einen Plotter! Es geht einfach nicht mehr OHNE langsam! *grins*)
  4. Es grünt so grün… (in Schnullertigers Zimmer! Die Wandfarbe hatten wir am vergangenen Wochenende gekauft und am Mittwoch habe ich nun diese eine kleine Wand gestrichen … zwei Mal! Und es sieht so genial aus! Jetzt kommt noch ein Baum mit Äffchen sowie ein Ast mit Äffchen an die Wände … alles hinrücken und noch nächste Woche spätestens ein paar Sachen vom blauen Schweden! Dann ist alles fertig! Uff! Dann setzte ich mich mit der dicken Kugel in meinen Lieblingssessel (der wird die nächsten Monate dann bei ihm im Zimmer sein) und träume davon, wie es sein wird ihn darin zu sehen und zu knuddeln! Übrigens haben wir jetzt noch einen viel besseren Blognamen für ihn gefunden. Vielleicht tauschen wir den noch aus?! Oder eben dann, wenn er definitiv kein „Schnulli“ mehr ist?! hm …)
  5. Frisör (das war auch längst überfällig! Einfach nur die Spitzen gerade schneiden … sonst ist nicht viel passiert! Eigentlich wollte ich sie ja kürzer schneiden, aber andererseits sind sie irgendwie doch so lang ganz schön! Und ich flechte mir momentan gerne einen Zopf! Das geht dann mit den Schulterlangen wieder nicht so gut und schön! 😉 Und der Frisör ist jetzt auch bei uns im Dorf … so das ich gerade mal maximal zwei Minuten zu Fuß dort hin brauche! Ist das nicht cool?! Und der Kinderwagen findet in dem großen Laden auch einen Platz, wenn der Kleine dann da ist.)

Über allem stand aber der 6. große Glücksmoment: Die Woche Urlaub! Ich mag meine Arbeit ja echt gerne und gehe auch gerne hin! Aber ich merke doch, dass es jetzt dann langsam alles beschwerlicher wird. Und da war das schon ganz schön diese Woche! Jetzt noch den Juni … dann hab ich es geschafft und der Schnullertiger und ich genießen die Zeit daheim ineinander zu zweit noch! Und dann geht es hier rund! 🙂

Und was war bei euch so los?

4 Kommentare

  1. Wie schön, so viele Glücksmomente. Liebe Grüße Ingrid

    1. Liebe Ingrid,

      vielen lieben Dank! :-*

      ❤️-lichst Eva

  2. Iris sagt:

    Schöne Glücksmomente hattest Du.
    Meiner war die Geburt meiner 2. Enkeltochter an diesem Montag.
    Lieben Gruß Iris

    1. Liebe Iris,

      oh, das ist aber auch ein sehr, sehr schöner Glücksmoment! Alles Liebe und Gute für die kleine Enkeltochter! Ich hoffe, es geht ihr und euch allen gut!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.