Montag, 8. Mai 2017

[Rezept] Pizza machen – die perfekte Soße

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

vor ein paar Wochen habe ich euch unser perfektes Rezept für den Pizzateig vorgestellt und auch von der (für uns) perfekten Pizzasoße geschwärmt. Die möchte ich euch heute gerne vorstellen! 😉

IMG_7199.png

Ihr benötigt

Zutaten für die Soße (reicht für 2-3 runde Pizzen oder ein bis zwei Bleche)

  • 250 g passierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1/2 Zwiebel (oder eine kleine)
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, 2 TL italienische Kräuter

Küchenutensilien

  • Mixgefäß und Zauberstab oder Mixer
  • Brettchen, Messer
  • Esslöffel
  • Teelöffel

IMG_7197.png

So wird’s gemacht

  1. Schäle den Knoblauc hund die Zwiebel sowie zerkleinere die Zwiebel etwas.
  2. Gebe alle Zutaten in das Gefäß.
  3. Mixe es ordentlich durch, so dass eine homogene Soße entsteht.

Unbenannt.png

So kalt kannst du sie prima auf die Pizza geben und beim Backen erwärmen. Außerdem kannst du sie auch als Tomatensoße im Topf erwärmen und mit Nudeln genießen! 😉

2 Kommentare

  1. Jana Herber sagt:

    Hmmm, lecker. So mache ich sie auch und am liebsten würde ich sie ohne die Pizza auflöffeln, lach

    1. Liebe Jana,

      ja … das würde ich auch immer gerne! 🙂 Aber dann habe ich auch immer so einen starken Geschmack nach Knoblauch tagelang im Mund … und das finde ich dann auch wieder unangenehm! *lach*

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.