Samstag, 22. April 2017

Glücksmomente 2017 [16/54]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

Ostern ist rum! Wie war das denn so bei euch? War das Wetter auch so doof und gab es diese Woche Schnee? Also hier war Karfreitag noch durchwachsen, Ostersonntag war eher bäh! Natürlich fing es das Regnen an beim Nestchensuchen, aber die Neffen sind ja schnell und lassen sich von ein bisschen Wasser von oben ja von nichts abhalten. 🙂 Den Montag haben wir nur gemütlich auf der Couch verbracht, da war das Wetter auch eher mau … und ab Dienstag hat es geschneit .. kein Witz! Richtige große Flocken … aber zum Glück blieb er nicht liegen … bis jetzt! 🙂

horse-shoe-110987_1280.png

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! 😉 Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen. Das Neue HIER.

Das waren meine Top 5

  1. Und sie kann doch blühen! (Seit vier Jahren wohnt in unserem Garten eine Säulen-Magnolie. Leider war der erste Winter bei uns ihr nicht so hold und sie ist oberflächlich erfroren. Man, war ich da damals sauer! Das Ding hatte nämlich um die 80 Euro gekostet … und davon hatte ich nix! Kein Umtausch natürlich möglich … 🙂 Aber wir ließen sie im Garten und im Spätsommer bekam sie neue Triebe aus der Erde. Diese wuchsen nun drei Jahre lang … sie ist jetzt fast doppelt so groß wie Herr Tiger! Aber geblüht hat sie nie … dafür bekommt sie mega große Blätter. Liegt aber vielleicht an der Säulen-Art?! Auch dieses Jahr sah es wieder nicht nach Blüten aus. Die Blätter kamen … und dann, ja doch … eine Blütenknospe! Oh hab ich mich gefreut, als Herr Tiger mir das zeigte! Sie kann blühen! Wunderbar! Nur leider kam dann jetzt der Schnee … ob die Knospe noch überlebt hat und aufgeht?! Aber wir wissen jetzt zumindest … sie KANN DOCH, wenn sie will! 🙂 )
  2. Ostereiersuchen (unser Ostern war aus diversen Gründen „bescheiden“, das ist jetzt auch eher eine Umschreibung für ein böses Wort, welches man in Gegenwart von kleinen Schnullertigern (die schon hören können) auch nicht sagen sollte. Die Gründe dafür tuen nichts zur Sache … Aber es gab dann doch diesen einen Moment … die strahlenden Kinderaugen! Die haben alles rausgerissen! Meine zwei großen Jungs … ja, sie sind nicht meine. Es sind nur die Neffen … aber ich hab sie sooo lieb!)
  3. Kuscheln (Noch so ein Glücksmoment war das Mittagsschläfchen des Kleinen! Er ist zwischendrin aufgewacht und ich hab mich dann zu ihm gelegt. Gestreichelt und gekuschelt, liebe Worte gesagt und hier und da ein kleines Küsschen auf den blonden Schopf gegeben. Gemeinsam mit dem kleinen Schnullertiger zwischen uns und der Gedanke, dass das nächstes Jahr mein kleiner Junge auch so machen wird, war richtig schön. Kinder, besonders so kleine, haben doch was sehr friedliches und beruhigendes. Und diese kleinen Momente, die ich hin und wieder mit meinen Neffen teilen darf und durfte sind für mich immer etwas besonderes!)
  4. Probenähen für Romy (Ja, der BH ist vorbei. Jetzt geht es an einen Cardigan! Einen sooo coolen Cardigan! Und ich darf wieder mit dabei sein. Das ist echt toll, denn auch wenn ich kürzer treten wollte in meinen Probenähen … Probenähen von anderen, bei denen ich weiß, dass es entspannt zugeht, werde ich auf jeden Fall noch bis Ende Juli auch machen. Für andere Nähen ist nicht so anstrengend, wie für sich nähen zu lassen … und ich nähe ja eh gerne und immer noch viel … wenn auch weniger wie letztes Jahr!)
  5. Lesen und entspannen (das habe ich diese Woche ganz viel gemacht! Der Bauchzwerg und ich auf der Couch. Genäht diese Woche?! Äh … nein, nicht wirklich! Auch das Video fiel ja aus … einfach weil diese Woche durchzogen von viel Gezappel im Bauch und Müdigkeit bei mir war. Aber ich habe die Freebooks für die nächsten beiden Videos schon vorbereitet, Beiträge vorgeplant, etwas für die Bloggeraktion „Blogsommer“ gemacht … die startet am 01. Mai 2017! Also schaut vorbei … und Schnittmuster geklebt… 🙂 Unproduktiv war ich also nicht … und lesend, liegend und schlafend auf der Couch ist einfach ein Traum! Da kann der kleine Schnullertiger auch nach Herzenslust strampeln, ohne dass wir uns in die Quere kommen! *lach*)

Da waren sie wieder … meine glücklichen Momente. Was war bei euch so los?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.