Mittwoch, 22. März 2017

Nähen fürs Baby: eine ganze Rockers-Kollektion [(Fre)ebookvorstellung]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

vorletzte Woche habe ich, noch bevor wir wussten was der kleine Schnullertiger wird, ein Set für ihn genäht. Alle Schnittmuster sind von Mamahoch2 und Freebooks, man kann ihnen aber auch einen kleinen Obolus dafür bezahlen. 😉 Alle Schnitte haben ein “Rockers” im Namen, das ist so das Markenzeichen von Bianca und Sabrina.

IMG_8135.png

Da gerade ein kleines Baby auch bei Mamahoch2 eingezogen ist, gibt es ein paar mehr Baby-Schnittmuster jetzt auch. Also habe ich gleich mal ein Set genäht. Eigentlich wollte ich euch nur die Hose “Baby PumpRockers” vorstellen. Aber ich habe auch noch gleich eine Mütze “Käppchen Rockers” sowie ein Raglan-Shirt “Autumn Rockers” genäht. 😉 Alles in Größe 62/68.

IMG_8136.png

Beginnen werde ich jetzt mal mit dem Autumn Rockers. Das ist ein Raglanshirt und ist von 68 bis 146 als Schnitt verfügbar. Es gibt unzählige Erweiterungen wie kurze Arme, Kaputze, etc. – die könnt ihr euch alle HIER mal ansehen auch.

IMG_8137.png

Ich habe die kleinste Größe, einen 68er, genäht. Oben habe ich mit einem Bündchen-Schrägband eingefast und noch ein schönes Detail angebracht. Und ein Schleifchen, aber in der Größe geht das ja auch locker noch bei Jungs, oder?!

IMG_8142.png

Es ist ein Baumwoll-Jersey, der nicht zu dünn und nicht zu dick ist. Er ist schwarz-weiß gestreift und ich habe die Streifen fast perfekt hinbekommen an den Nähten (an den Schultern natürlich nicht, da ging es aber auch nicht). Durch die Raglanärmel kommt ein guter Kontrast zustande, wie ich finde.

IMG_8144.png

Versäubert und gesäumt habe ich alles mit einem elastischen ZickZack, den ich derzeit sehr liebe. Den verwende ich eigentlich erst seit dem Probenähen für den BH#1 so richtig wirklich oft. 🙂

IMG_8141.png

Hier ist jetzt der ganze Autumn Rockers zu sehen. Damit es thematisch zum Rest passt und auch ein bisschen Farbe hat ist noch ein Stern aufgenäht worden als Applikation.

IMG_8139.png

Hier nochmal der Stern etwas näher und man sieht auch einen kleinen Vorgeschmack auf die Hose. 🙂

IMG_8145.png

Ein ziemlich neuer Schnitt ist das Mützchen Käppchen Rockers. Das ist ideal für Babys, Frühchen und auch Sternenkinder. Verfügbar ist das Mützchen nämlich von Gr. 26-44 und es gibt auch hier etliche Erweiterungen schon.

IMG_8148.png

Mein Käppchen Rockers habe ich an Hand der Konfektionsgröße der Kleidung und einer Monats-Umrechnungstabelle für den Kopfumfang von Babys ermittelt. Ob das dann alles so aufgeht, werden wir dann ja sehen! 😉 Genäht ist es aus rotem Baumwoll-Jersey mit Sternen. Der Stoff ist von Poppy designed worden. Zufall, aber ich liebe die Designs von Poppy ja so sehr!

IMG_8147.png

Die Bindung ist aus Jersey-Schrägband des Shirts und mit ca. 20 cm nicht zu lang. So kann sich der kleine Schnulleritiger hoffentlich nicht selbst verletzten … länger ist ja immer gefährlich!

IMG_8146.png

Die Einfassung habe ich wieder mit dem elastischen ZickZack gemacht. Insgesamt ist sie fast perfekt geworden, beim Übergang der Einfassung von vorne und hinten muss ich noch etwas üben! 😉

IMG_8153.png

Und jetzt zur Baby PumpRockers! Hier seht ihr sie mal von hinten. Der Schnitt ist auch ziemlich neu! Das Besondere daran ist, dass es aus nur einem Vorder- und Hinterteil  besteht. Eigentlich…

IMG_8152.png

… denn ich habe leider im Bruch falsch zugeschnitten. Ich doofie! Aber nun ja! so habe ich dann einfach doch in der Mitte zusammengenäht. Warum gibt es normal keine Mittelnaht? Einfach weil die gerade bei den kleinen Babys (Frühchen und Neugeborenen) oft auch reiben kann, gerade am Bauchnabel der ja noch heilen muss.

IMG_8151.png

Das Bündchen oben und an den Beinen habe ich mit dem schönen Ringel-Jersey gemacht. Fast perfekt ist es auch da wie man sieht.

IMG_8149.png

Außerdem habe ich noch zwei Taschen aufgenäht und auch hier auf die eine ein Schleifchen per Hand genäht.

IMG_8150.png

Die Taschen habe ich freihand geschnitten und dann auch mit dem elastischen ZickZack aufgennäht. Die Bündchen habe ich übrigens (auch an den Beinen, war etwas fummelig ging aber) mit ZickZakc abgesteppt. Die Hose ist (bis auf die Mittelnaht) perfekt geworden.

IMG_8138.png

Hier das ganze Set zusammen. Ist es nicht toll? Uns gefällt es klasse und rot geht auch für Jungs. Viele sehen das ja nicht so, wir aber schon! 😉 Tragebilder gibt es natürlich nicht und die passende Puppe bekam ich aus dem Karton im Keller nicht. Der steht ganz oben im Regal und … naja … den schaffe ich mit dem kleine Mann im Bauch nicht mehr!

Babytragefotos wird es generell nicht geben, das geht unsere Meinung gegen das Persönlichkeitsrecht des Kindes und davon abgesehen haben Kinderfotos unserer Meinung nichts im Netz zu suchen. Egal ob mit oder oder ohne Kopf und unerkennbar gemacht. Aber das ist eben nur unsere Meinung und jedem das Seine! 😉

Die Schnitte sind echt toll und sicher werden noch ein paar folgen. Denn sie sind wandelbar und in vielen Größen erhältlich! In nächster  Zeit möchte ich euch noch mehr Freebooks und auch Ebooks von Babykleidung vorstellen. Es wurde ja bei der Umfrage letzten Sommer auch gewünscht und jetzt kann ich endlich der Bitte nachkommen! 😉

Wie findet ihr denn das Set? Was meint ihr, rot bei Jungs? Und Schleifchen? Bin schon gespannt was ihr sagt! 😉

– – – – – – –

Damit hüpfe ich noch bei KiddiKramWeWol und dem FreebookFriday vorbei.

4 Kommentare

  1. InaMaka sagt:

    So ein hübsches Set….das kleine Tigerchen wird damit sicher allerliebst aussehen.

    Liebe Grüße
    Ursula

    1. Liebe Ursula,

      vielen Dank.

      ❤️-lichst Eva

  2. Liebe Eva,

    das Set ist total niedlich geworden, klar geht das auch für einen Jungen! Die Stoffe von Poppy mag ich auch gern :).

    Lieber Gruß,
    Sonja

    1. Liebe Sonja,

      danke! :-*

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.