Montag, 6. März 2017

Montagstalk: kleine süße Geheimnisse!

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute hat das Fährten legen und wage Andeutungen streuen endlich ein Ende! Einige wissen es ja auch schon und nun will ich es auch so ganz offiziell machen … denn ich bin schwanger! In der 15. Woche nun schon und unser kleiner Schnuller-Tiger (gewöhnt euch schon mal an den Namen, denn so heißt unser kleiner Bauchzwerg künftig hier bis auf weiteres) wächst und gedeiht prächtig! 🙂

IMG_7567-003.png

Ich hab mir mit dem Erzählen auch ein bisschen Zeit gelassen aus diversen Gründen und eigentlich wollte ich sogar noch bis Donnerstag warten, dann bin ich nämlich in der 16. Woche … aber einen längeren Text mit allem drum und dran, was ich euch so dazu erzählen wollte … das passt wohl doch eher zum Montagstalk, in dem ich euch auch ein bisschen mehr über mich ja immer mal wieder erzählen wollte.

IMG_7598.png

Wir wissen es jetzt schon 100% genau (ok, sagen wir 98% … weil dieser Pipi-Test ja immer nur 98% verspricht 😛 ) seit Silvester! Ihr erinnert euch noch, wie ich in den Glücksmomenten 1/52 davon erzählte, dass dieses Jahr unser Jahr wird?! Ja, da war die erste Anspielung schon! Man, wie gerne hätte ich es euch da schon heraus geschrieben. Ganz LAUT und in GROSSBUCHSTABEN! Auch danach war ich immer wieder am Überlegen … Aber ich habe dicht  gehalten!

Den Verdacht hatten wir aber schon ein paar Tage davor, aber wir haben noch gewartet … wie oft kam es davor schon vor, dass sich Mutter Natur einen kleinen, neckischen Streich erlaubt hatte mit uns! Denn unser kleines Wunder – unser Schnuller-Tiger – das war die größte Weihnachtsüberraschung letztes Jahr und auch der Wunsch, den ich an meinen Mann äußerte. „Schatz, was wünscht du dir eigentlich zu Weihnachten?“ – „Ein Baby!“ – „Aber das kann ich dir nicht versprechen, dass ich dir das schenken kann zu Weihnachten…“ Ja, so waren doch die Jahre davor an Weihnachten auch schon ohne kleinen Schnuller-Tiger im Bauch verstrichen … aber dieses Jahr hat es geklappt und unser kleines Wunder hat sich auf den Weg zu uns gemacht! Wie haben wir uns gefreut! ENDLICH!

Und so kam es, dass Susannas Geschenk doch nicht das schönste Geschenk zum letzten Weihnachtsfest war… es wurde auf Platz zwei verdrängt.

IMG_7589.png

Die letzten Wochen habt ihr es auch schon auf dem Blog gemerkt. Es wurde ruhiger! Anstatt die üblichen sechs Beiträge waren es nur noch oft vier. An zwei Freitagen gab es auch kein Video … ja, das waren alles so kleine Vorboten schon und der ein oder andere kam so auch drauf. Mein Probenähteam hat es dann zum Ende des Probenähens des Cardigan „Lillith“ erfahren. Denn ich habe es letztendlich für die Großen Größen abgebrochen. Es wurde zu stressig! Ich war zu müde, das viele ändern und testen ging mir nur noch auf die Nerven UND AUCH AUF DEN BAUCH! Gerade in der letzten Phase des 1. Trimesters also mehr als ungünstig….

Aber unser kleiner Schnuller-Tiger hat alles gut vertragen … mittlerweile mag er auch die Nähmaschine (und ich schreibe er, weil wir es im Leben 1.0 Espresso nennen … und das ist eben ein DER! Was genau unser kleines Tigerchen wird, ist aber noch unklar … noch! 😉 ) wieder. Das war auch so ein Punkt, der mir zu schaffen machte. Das kleine „Monsterchen“ fand das wohl nicht so lustig mit dem Krach und der Bauch krampfte oder wurde hart. Also habe ich auch öfters die Finger davon gelassen, schweren Herzens. Aber jetzt mag er das wohl wieder, nicht zuletzt weil ich ihm lauter tolle Sachen versprochen habe! Spieluhren, Kleidung, Spielsache und, und, und … es gibt ja unendlich viele Ideen und Möglichkeiten, was man so nähen kann! 😉

IMG_7962.png

Hier oben seht ihr auch den Bauch, wie er am Donnerstag schon war. Ein bisschen sieht man es schon, wenn man es weiß. Sonst könnte man auch gut denken, ich sei etwas fett geworden! 🙂 Mittlerweile weiß es auch unser Leben 1.0. Die Familie, Arbeitgeber, Freunde … und die Nachbarn spätestens heute, wenn sie uns nicht schon mit Babysachen der Neffen ins Haus haben rennen sehen (und meinen Blog lesen … aber ich weiß, dass zumindest zwei es auf Facebook sehen werden und dann ist der Rest nur noch eine Sache des Gartenzauntratsches … oder des Dorftratsches und es wissen alle, auch Leute die wir gar nicht kennen. Aber sie eben uns! :-P). Denn mein Schwager und meine Schwägerin haben uns schon ein paar Sachen mitgegeben, die nur auf unser Schuller-Tigerchen gewartet haben! 😉

Wie wird es hier weiter gehen?

Eine gute Frage, die euch vielleicht auch interessieren wird, oder? Insgesamt möchte ich weniger Beiträge bringen, wie im letzten Jahr. Es ist mir einfach nicht mehr möglich meine sechs Beiträge zu machen. Es soll aber unter der Woche drei geben und die Glücksmomente. Also vier Stück! 😉 Immer voran, dass es mir gut geht. Wenn ich Wehwehchen habe oder ich es nicht schaffe, dann möchte ich mich auch nicht stressen. Ich hoffe, ihr versteht das!

Denn für uns gibt es nichts wichtigeres wie unseren kleinen Schnuller-Tiger! Immerhin haben wir gute drei Jahre auf ihn warten müssen…

IMG_7907.png

Es soll auch wieder jeden Freitag ein Video geben. Die Müdigkeit und auch Übelkeit ist erst Mal vorbei und es geht mir (bis auf diese dämliche Erkältung) ziemlich gut. Gut, ab und zu fühle ich mich wie ein Luftballon, kurz bevor er aufgepustet wird und er sich noch dagegen wehrt und nicht will … kennt ihr das bei Luftballons? Dieser Moment, wo schon Luft drin ist aber er sich noch nicht dehnt? Genau so muss der sich fühlen, wie ich ab und zu auch fühle! Da bin ich mir sicher! 😉

Das Baby soll Ende August kommen und ich werde vermutlich eine Blogpause dann auch einlegen für ein paar Wochen. Bis sich hier alles geregelt hat und wir uns zu Hause eingewöhnt haben. Ich möchte aber auch etwas vorarbeiten, so dass ihr die Videos zumindest bekommt. Aber auch hier möchte ich noch nichts versprechen. Denn wann er kommen will … das weiß auch nur er! Und so ist es dann eben.

Die schönen Karten die ihr hier seht sind übrigens die Meilensteinkarten zur Schwangerschaft (auch für Zwillinge erhältlich) von Mamahoch2. Denn ich durfte die Karten vorab testen und mein Bauch und auch der Schnuller-Tiger sowie der süße Bär haben es auch als Produktbilder in den Verkauf und auf ihren Blog geschafft. Also schaut unbedingt dort mal vorbei! 😉 Ich habe mich darüber übrigens sehr, sehr gefreut! Danke Sabrina und Bianca dafür! :-*

So, ich könnte jetzt noch ewig weiterschreiben … aber ich lasse es jetzt gut sein! 😉 Ich werde bestimmt immer mal wieder jetzt berichten, was ich für Eindrücke sammle oder wie es uns geht. Und auch einige Babysachen werden jetzt nach und nach hier Einzug halten … das wurde ja letztes Jahr schon gefordert und ich komme jetzt sehr gerne eurer Bitte nach! Auch mit den Anpassungen an Schnittmustern für spezielle Kindergrößen-Probleme (schmale oder breite Kinder) werde ich dann in ein paar Monaten starten … beginnend vom Baby bis … naja, so lange eben wie der kleine Schnuller-Tiger sich benähen lässt! 😉 Ach was wird das eine spannende Zeit! 🙂

Fühlt euch alle mal herzlich gedrückt!

13 Kommentare

  1. AnKi KaPunkt sagt:

    Meine liebe Eva,

    Nochmals: alles alles Liebe. Ich drück den Tigern die Daumen, dass allea gut geht. Geniess die Zeit und lass Dich nicht stressen.
    Du weißt ich wäre gerne dabei bei der Produktoon 😉

    1. Liebe Anki,

      vielen lieben Dank!

      ❤️-lichst Eva

  2. Karin sagt:

    Liebe Eva!
    Herzlichen Glückwunsch! Genieße die Zeit, denn es ist das größte Geschenk und nicht selbstverständlich!
    Alles, alles Liebe
    Karin

    1. Liebe Karin,

      dankeschön! Ja, es ist wirklich ein Geschenk und auch nicht selbstverständlich.

      ❤️-lichst Eva

  3. F2 sagt:

    So schön!!!! Ich freu mich richtig für Euch ♡

    1. Liebe F2,

      vielen lieben Dank!

      ❤️-lichst Eva

  4. sonja sagt:

    Liebe Eva,

    auch von mir nun ganz offiziell: herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Ich freu mich total für dich und wünsche dir eine schöne Zeit mit dem kleinen Zwerg in dir!
    Wieviel Zeit zum bloggen bleibt, wird man dann sehen, auf jeden Fall werde ich weiter da sein und mich freuen neues aus deiner Nähstube oder von deinem wickeltisch zu erfahren :).

    Herzliche Grüße,
    Sonja

    1. Liebe Sonja,

      nochmal vielen herzlichen Dank!

      Ja, wir werden es dann sehen! Gerade die erste Zeit wird es wohl etwas ruhiger nach der Geburt. Aber ich berichte euch dann dennoch immer wieder auch … gibt ja auch andere Möglichkeiten wie den Blog! 😉

      ❤️-lichst Eva

  5. Debby sagt:

    Oh was für schöne Neuigkeiten! Liebe Eva – ich gratuliere dir ganz herzlich und wünsche euch alles Gute mit dem kleinen Schnuller-Tiger =) (süsser Name übrigens ;-))
    Hoffentlich kannst du die Schwangerschaft etwas geniessen und natürlich das kleine Wunder dann auch, wenn es da ist =)
    Alles Liebe <3
    Debby

    1. Liebe Debby,

      vielen lieben Dank!

      Es geht uns gut und bislang ist alles super. Kaum Beschwerden! 🙂

      ❤️-lichst Eva

  6. Susanna sagt:

    Ooooooh, liebe Eva!! Ich habe ja nur darauf gewartet!! Wie wohl alle deine Leser und Mitmenschen genauso! Ich gratuliere euch – dir, dem Tiger und auch dem kleinen Schnuller-Tiger, hat er´s mit euch als Eltern doch soooo fein erwischt! – ganz herzlich!! Es ist schon komisch, kenne ich dich doch nur online und doch freue ich mich wahnsinnig über diese Nachricht!!!! Hach, was für ein schönes Weihnachtsgeschenk!! Ich wünsche dir eine angenehme und Komplikations-freie Schwangerschaft!! Viel Freude und alles Liebe!
    Fühl dich ganz fest gedrückt!
    Susanna

    1. Liebe Susanna,

      vielen lieben Dank! :-*

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.