Freitag, 3. Februar 2017

Video: Wir nähen einen Filz-Geldbeutel

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

oh man! Was für eine Woche! Neben dem Fertigstellen der Anleitung, Schnitt, Video und Lookbook für den Cardigan Lillith habe ich gestern mir noch ein Video aus dem Ärmel schütteln müssen. Eigentlich war für diesen Freitag ja die Veröffentlichung und somit auch das Nähvideo dafür geplant, aber das wurde leider nichts … mehr dazu im Beitrag gestern! 😉

IMG_7700.png

Gestern kam ich also ganz schön ins Schwitzen! Nach der Arbeit Mittagessen, den Schnitt von Lillith ändern für die großen Größen (drückt die Daumen, dass es passt!), Videoidee einfallen lassen … Schnitt dafür zeichnen, Video drehen, Video bearbeiten und hochladen, Freebook erstellen, Freebook hochladen, Beitrag schreiben und das alles bis 18:00 Uhr. Da musste ich nämlich umgezogen, geduscht und ausgebereit an der Haustür stehen, dass Herr Tiger mich zum Treffen mit meinen Mädel fahrt. Alles in allem … echt stressig, aber ich hab’s geschafft! 🙂

New-Phototastic-Collage.png

Heute präsentiere ich euch also ein schnell genähtes Filz-Geldbeutelchen, das ideal für die Kids für Schule und Kindergarten ist. Ein bisschen Kleingeld dabei haben für den Pausenverkauf oder eben auch auf Ausflügen mit Schule und Kindergarten. Aber auch für uns Großen ist es praktisch. Visitenkarten, Kundenkarten, kleine Zettelchen, es gibt unendlich viele Möglichkeiten! Ein sehr schnell genähtes Projekt, da auch nur eine Naht besetzt wird, KamSnap rein – und fertig! Wenn ihr noch ein Band befestigt zum Umhängen, auch ein tolles Teil fürs Schwimmbad oder den nächsten Urlaub! 😉

IMG_7702.png

Ihr benötigt

  • PC und Drucker
  • Druckerpapier
  • natürlich das Schnittmuster (am Ende des eBooks)
  • Filz (2 mm bis 3 mm)
  • ggf. Webband, etc. für Verzierungen
  • Lineal, Maßband, etc.
  • Schere* und/oder Rollschneider* mit Zubehör
  • Stoffklammern*
  • Stoffmarkierstift (z. B. der Trickmarker von Prym*)
  • Nähmaschine mit passendem Garn* und 100er Nadel

(*TrackingLinks)

IMG_7705.png

So wird’s gemacht

Wie genau ihr die Schale basteln könnt, zeige ich euch hier im Video oder direkt auf YouTube. Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, kannst du mir gerne hier einen Kommentar hinterlassen, mir mailen oder über die verschiedensten SocialMedia-Kanäle Kontakt mit mir aufnehmen. Ich helfe dir so schnell wie möglich weiter! 😉

Natürlich könnt ihr auch aus festen Stoffen nähen, dann schneidet euch das Schnittmuster zwei Mal mit Nahtzugabe aus, legt euch beide Teile rechts auf rechts und näht sie zusammen. Die Wendeöffnung hierbei nicht vergessen! Wenden, Wendeöffnung schließen und dann einfach wie im Video weitermachen. 😉

IMG_7710.png

Das Freebook

Das Freebook gibt es wie immer in meinem Onlineshop und zwar HIER! Aber auch auf CrazyPatterns wird es in den kommenden Tagen erhältlich sein! 😉

IMG_7711.png

Damit hüpfe ich jetzt noch beim Freebook Friday von „the crafting café“ vorbei und bin mal gespannt, was die anderen Teilnehmer alles für tolle Freebies vorstellen. Im Übrigen kann man diese Woche etwas tolles dort gewinnen, also macht unbedingt mit! 😉

4 Kommentare

  1. Uli sagt:

    Hallo,
    Das ist ja ein süßer kleiner Geldbeutel. 🙂 Schön auch als eine schnelle kleine Geschenkidee. vielleicht näh ich ihn bald mal nach, bin nämlich gerade auf der Suche nach Geschenkideen für die anstehenden Geburtstage.

    Danke, für deine Anleitung und liebe Grüße,
    Uli

    1. Liebe Uli,

      danke, es freut mich sehr wenn er dir gefällt. Nähe ihn gerne nach, das ist wirklich eine nette Idee als kleines Geschenk. Viel Spaß dabei!

      ❤️-lichst Eva

  2. Hallo Eva,

    ach, den find ich auch als Schlüsseletui ganz schick, oder als Portemonnaie für Kinder :).

    Lieber Gruß und danke fürs Verlinken!
    Sonja

    1. Liebe Sonja,

      stimmt! Das ist auch eine geniale Idee! Als Schlüsseletui, darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Danke! 🙂

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.