Samstag, 28. Januar 2017

Glücksmomente 2017 [4/52]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

so, die letzte ganze Woche des Januars ist auch rum… jetzt ist schon bald Februar! Uah! Aber das Tolle daran ist, dass der Frühling mit großen Schritten näher rückt … und das macht mich total glücklich … ihr wisst ja, der Schnee und ich sind dieses Jahr so gar keine Freunde. Aber er gehört dazu, sieht ja auch schön aus. Und ich glaube, wir bekommen dieses Jahr ein Bilderbuchjahr! Ein schöner Winter mit viel Schnee, einen zauberhaften Frühling, bombastischen Sommer … und einen goldenen Herbst! Was meint ihr?! Das wird auf jeden Fall ein tolles Jahr, da bin ich mir ganz, ganz sicher!

horse-shoe-110987_1280.png

Wie ihr seht, habe ich auch das Bild angepasst für dieses Jahr. Etwas dezenter und etwas mehr mit Glück. Passt doch, oder?

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! 😉 Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen. Das Neue HIER.

Das waren meine Top 5

  1. ER ist da! (Das kleine süße Baby ist endlich da, für das ich im Dezember genäht habe! [Die MiniMoon und der Raglan mit Bärenmütze. Der Drache ist dann doch hier geblieben, war aber keine Absicht! Ich hab ihn mit allem anderen neben das Päckchen gelegt und dann (schon fertig als Geschenk verpackt) vergessen in den Karton zu legen. Da es stressig war, weil die Post bei uns mittags zumacht und ich noch Bestellungen hin bringen musste, hab ich den Drachen dann übersehen. 🙁 Natürlich hätte ich ihn noch nachsenden können … aber irgendwie hab ich das bislang noch nicht geschafft.] Es geht ihm gut und er kam fast genau zum Termin. Mama und Baby wohl auf und auch schon wieder zu Hause! Ich bin schon gespannt, was meine liebe Freundin und Schwiegercousine demnächst berichten wird. Wann ich sie wohl anrufen kann und löchern?! 🙂 Ich glaube, ich lasse den frisch gebackenen Eltern noch ein paar Tage.)
  2. Sarmale (oder euch vermutlich besser bekannt als Krautwickel … gab es diese Woche! Typisch nach einem Original Familienrezept meiner Schwiegermutter. Oh wie lecker! Und jetzt weiß ich auch endlich, wie genau sie die macht! 😉 Aber die werden wir vermutlich eh nur gemeinsam kochen, sonst hocke ich hier auf einem riesigen Topf. Herr Tiger isst sie zwar, aber es gehört nicht gerade zu den Favoriten! 😉 Ich finde sie jedenfalls total genial!)
  3. QuietBook (Am Donnerstag habe ich euch mein neues Jahresprojekt vorgestellt. Ich habe dazu auch schon sooo viele Ideen! Und der Februar ist im Kopf auch schon fertig. Dann habe ich mir auch noch Gedanken zu vier weiteren Seiten gemacht, die sind quasi auch schon fertig im Kopf. Für eine Seite habe ich noch eine Vorlage, die anderen werde ich dann selbst zeichnen … und euch auch gerne zur Verfügung stellen! 😉 )
  4. Stofflieferung (habe ich gestern auch bekommen! Endlich ist alles fürs Flickwerk da! So kann ich mich jetzt an die Fertigstellung machen und ich werde es wohl nicht mehr im Januar fertig bekommen wie geplant. Ja, ich hab es einfach übersehen, dass ich kein Inlett sowie Stoff für die Rückseite habe. Aber gut, jetzt wird genäht … wenn ich die Zeit und Muse finde! 🙂 Außerdem habe ich noch ein bisschen anderen Stoff bestellt. Den zeige ich euch dann, wenn ich das Vernähen begonnen habe! 😉 )
  5. Gute Werte (Vor zwei Wochen war ich beim Arzt zur Blutabnahme. Nichts ernste, nur Routine … weil ich eines Problem mit der Schilddrüse habe. Und endlich stimmen die Werte so, dass mein Körper jetzt wieder alles verstoffwechseln kann. Der Wert ist sogar noch ein kleines bisschen Besser, wie wir (die Ärztin und ich) wollten. Das hat mich besonders gefreut und auch glücklich gemacht!)

Dieses Mal ist es eine richtig gute Mischung an glücklichen Momenten gewesen! 🙂 Und ja, das Essen war auch wieder mal mit dabei! 🙂 Was waren eure glücklichen Momente diese Woche? Was war nicht so toll? Schreibt es mir gerne in die Kommentare! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.