Samstag, 14. Januar 2017

Glücksmomente 2017 [2/52]

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

und wieder eine Woche rum … das Jahr ist immer noch recht frisch! Aber es behält so einiges glückliches schon für uns bereit! 🙂

horse-shoe-110987_1280.png

Wie ihr seht, habe ich auch das Bild angepasst für dieses Jahr. Etwas dezenter und etwas mehr mit Glück. Passt doch, oder?

Was sind die Glücksmomente?

Für alle, die das erste Mal bei meinen Glücksmomenten sind: ich schreibe jede Woche meine fünf glücklichsten Momente auf und teile sie mit euch. Warum? Einfach weil man Glück teilen soll! Ihr könnt euch gerne mit beteiligen und einen eigenen Beitrag in der Reihe schreiben, oder auch in den Kommentaren mir eure glücklichen Momente mitteilen. Am Jahresende, so ist der Plan, wird dann auf das ganze Jahr noch einmal zurück geblickt und man hat eine große Sammlung an glücklichen Erinnerungen. Das ist quasi mein Erinnerunglas! 😉 Bereits in 2016 habe ich damit begonnen und das alte Jahr könnt ihr HIER nachlesen.

Das waren meine Top 5

  1. Kommentare (Das schöne für mich als Blogger ist eigentlich nicht das Schreiben und Zeigen meiner Sachen … gut natürlich auch … aber das Schöne ist, wenn ich euch helfen kann mit meinen Beiträgen! Und diese Woche kamen ein paar Kommentare, in denen ich euch ganz klar mit meinen Beiträgen helfen konnte. Beiträge, die eben nicht nur von den schönen Seiten des Nähens erzählen, sondern auch den nicht so gut gelaufenen Seiten. Davon höre ich immer wieder, dass es euch eben hilft oder auch Mut macht, dass ihr es doch noch hin bekommt bei so manch einem Schnitt! Genau deshalb mache ich das Ganze hier eigentlich … um mein Wissen zu teilen und auch zu helfen! Das Zeigen meiner Sachen ist eben nur ein kleiner und netter Nebeneffekt! *lach* Der natürlich auch sehr schön ist. Denn Honig bekommen wir doch alle gerne aufs Brot geschmiert, oder? 😉 )
  2. Start des Probenähens für den Cardigan „Lillith“ (Jaha! Es ging los! Die Stammtiger waren auch ein, zwei Tage davor schon fleißig und haben die Anleitung Korrektur gelesen und den Schnitt getestet. Die Probenähtiger stiegen dann am Mittwoch ein und was soll ich sagen, es ist eine schöne und bunte Truppe. Ein paar bekannte Gesichert, ein paar neue Gesichter – wirklich sehr interessant! Die Entscheidung war echt hart, es waren viele – auch neue Bloggerinnen – dabei, die ich so gerne auch dabei gehabt hätte. Aber das geht leider nicht – zu viele sind auch nicht gut und deshalb musste ich mich bei einigen wirklich per Los entscheiden! Ich hoffe aber, dass sie alle nochmal für Ruby auch bewerben … dann wird durchgetauscht! 😉 )
  3. Schlafen (jupp… das hat mich diese Woche auch gaaanz glücklich gemacht! Die Arbeit war anstrengend, danach Mittagessen und ich war sooo platt! Deshalb habe ich diese Woche auch nicht alles hinbekommen, was ich wollte. Aber quälen ist auch nicht gut … und deshalb wurde eben geschlafen! Den Freitag hab ich ja immer frei und samstags ist Herr Tiger auch immer gut beschäftigt, weshalb ich da gut Zeit für alles habe, was so für den Blog und Shop gemacht gehört. Freitags wird nach dem Hausputz auch immer viel gemacht … oder geschlafen?! *lach*)
  4. 1.000 (das war zwar eigentlich letzte Woche schon … aber dennoch freuen wir uns diese Woche immer noch … und die Zahlt ist jetzt auch sicher! Herr Tiger hat die 1.000 YouTube-Abonnenten geknackt! So genial! Das war sein Jahresziel für 2016 und wir haben es tatsächlich wegen 2 (jaha! 2!) nicht geschafft. Und dann ging es plötzlich schlag auf schlag und auf ein Mal waren es fast 50 mehr! Ja, aber so ist das nun mal mit YouTube und den Followern! Immer für Überraschungen gut! 😉
  5. Termin(e) (Diese Woche hatte ich auch Termin(e) auf die ich mich sehr gefreut habe. Schon seit Anfang Januar! 🙂 Der Rest ist aber noch TopSecret, denn ich arbeite im Background an ein paar Sachen… das wird noch nicht verraten! 😛 )

Das waren sie wieder – die Top 5! Was war bei euch so los?! Was gibt’s neues? Was hat euch glücklich gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.