Mittwoch, 11. Januar 2017

Ein Traum in lila …

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

gut, Weihnachten ist schon etwas her und alle anderen haben ja schon die genähten Geschenke gezeigt. Aber wenn ich ehrlich bin, bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen … deshalb zeige ich euch jetzt wöchentlich bis Anfang Februar viele schöne Dinge, die wir zu Weihnachten verschenkt haben…

Bereits zwei der Teile konntet ihr auch schon sehen, da auch die Quadrattasche und die Sesseltasche Weihnachtsgeschenke waren.

IMG_6786.png

Heute zeige ich euch aber das erste richtig coole Stück. Meine Schwiegermama hat meine Lynns immer bewundert, die ich euch HIER und HIER auch schon gezeigt hatte, also nähte ich ihr eine eigene zu Weihnachten. Die Idee kam übrigens von Herrn Tiger, denn ich hatte mir für sie schon einen Flechtschal zurechtgedacht. Aber psst … sie bekam dann beides! Tolle Schwiegermamas verdienen das ja auch! 🙂

IMG_6768.png

Die Stoffe hatte ich dieses Mal von Stoffe.de und sind ein lilamelierter kuscheliger aber doch angenehm dünnerer Sweat sowie ein anthrazit grauer Jersey mit grauen Glitzertupfen (Tupfen, Tupfen *insider für die Mama* :-P). Der graue Jersey hat leider den Nachteil, dass das Glitzer etwas kratzt.

IMG_6769.png

Der graue Jersey wurde in die Innenseite der Kapuze sowie Taschen genäht. Somit eine Stelle, die angenehm zu tragen sein sollte… IMG_6771.png

Da war ich schon sehr genervt, als der Stoff kam. Zeit für eine neue Bestellung war nicht … denn ich hatte dafür schon zwei einhalb Wochen gewartet … und die Zeit wurde knapp bis Weihnachten!!! Aber so genäht ist er eigentlich doch ganz angenehm und kratzt im Gesicht nicht. Fühlt sich schlimmer an, als er dann tatsächlich ist.

IMG_6774.png

Die Kordel hatte ich natürlich vergessen zu bestellen … arg … aber ich habe dann einfach selbst eine gemacht. Ich habe mir drei dünne Streifen hellgrauen Jersey geschnitten und diese geflochten. Die Ösen waren natürlich auch aus. *lach* Bestellen ging nicht mehr und die örtlichen Läden (*hüstel*) gibt es ja nicht mehr so wirklich bei uns hier.

IMG_6775.png

Also habe ich einfach etwas Rest vom silberen Kunstleder verwendet. Geht so auch super. Da braucht man nicht unbedingt Ösen! Yeah!

IMG_6776.png

Hier nochmal die Kapuze im Detail mit den Glitzerpunkten. Die sind wirklich toll zum Ansehen, aber dennoch ist die Qualität leider nicht so 100% zufriedenstellend…

IMG_6777.png

Etwas Glitzer gab es auch auf die Tasche, denn ich habe eine Strassapplikation aufgebügelt. Macht sich gut, ist etwas verspielt aber dennoch sportlich unauffällig.

IMG_6778.png IMG_6779.png

Hier nochmal oben und unten etwas mehr im Detail …

IMG_6782.png

Mein Label habe ich auf etwas silberfarbenes Kunstleder genäht und so eine Verbindung zu den „Ösen“ geschaffen. Macht sich auch richtig gut und sieht gleich besser aus. Die Labels waren ja nicht so der Hit, müssen jetzt aber so weg wie sie sind. Die nächsten werden dann gescheite werden!

IMG_6780.png IMG_6781.png

Hier noch der Tascheneingriff. Sieht das nicht toll aus?!

IMG_6783.png

Der Schwiegermama hat der Pullover sehr gefallen und alle meinten nur: „Den hast nicht wirklich du gemacht! Der ist doch gekauft!“ Äh nö, ich kann das eben so gut. Da gibt es nicht viel Unterschied zum Gekauften … außer das meiner mit Liebe und Blick fürs Detail gearbeitet wurde! 😉

IMG_6784.png

Silvester haben Herr Tiger, die Schwiegermama und ich dann Pulloverfest gefeiert und jeder hatte einen von mir genähten an. War sehr lustig und wir haben darüber sehr gelacht. Denn das war so nicht abgesprochen! 🙂 Herrn Tigers Pullover zeige ich euch auch noch, nächste Woche vermutlich. Denn die Fotos müssen noch gemacht werden und bislang haben wir es nicht geschafft ihn nach dem Waschen abzulichten. Der Pullover ist momentan ein Dauerbrenner bei ihm … mehr dann aber nächste Woche!

IMG_6785.png

Zum Abschluss noch ein Bild mit etwas mehr Hintergrund. Das ist im Dezember entstanden und es war alles nachmittags noch gefroren. Sieht doch hübsch aus, oder? Aber es war seeehr kalt. Jetzt liegt da ja reichlich Schnee und ich bin froh, dass ich meine Fotowand habe. Auch wenn ich mich noch mit ihr anfreunden und spielen muss. Aber zumindest wird nicht mehr gefroren draußen! Obwohl Herr Tiger ja meinte, da haste jetzt überall weiß für die Überbelichtung! Ja, aber so im Shirt und ohne Jacke ist einfach zu kalt und geht jetzt eben nicht mehr.

Wie findet ihr denn die Lynn? Ich finde sie so schön, den Stoff muss ich mir auch noch besorgen für mich. Denn wenn er der Schwiegermama nicht gefallen hätte, wäre er in meinem Schrank gelandet. *lach*

2 Kommentare

  1. Andrea Bredemus sagt:

    Wunderschön geworden. Steht dir ausgezeichnet.. <3

    1. Liebe Andrea,

      danke!

      ❤️-lichst Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.