Freitag, 23. Dezember 2016

Video: Wir nähen den Partner-Handschuh „Valerie“ von „the crafting café“

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es wieder ein ganz besonderes Video hier, denn ich durfte den Partnerhandschuh „Valerie“ der lieben Sonja von „the crafting café“ nähen. So ein toller Schnitt und das ganze noch dazu als Freebook!

IMG_6938.png

Wie kam’s dazu?

Ganz einfach, den Partnerhandschuh „Valerie“ gibt es eigentlich bereits schon seit Februar. Genauer seit Valentinstag bzw. er wurde dafür gemacht! Ich kannte Sonjas schönen Blog davor schon so ein bisschen am Rande, aber durch „Valerie“ haben wir beide uns eigentlich erst so richtig kennen gelernt und sind seitdem auch im permanenten regen Austausch. Ist das tatsächlich noch nicht mal ein Jahr, Sonja? Es kommt mir schon so viel länger vor! 🙂

IMG_6931.png

Als ich die Themen für meine Videos für Dezember festgelegt habe, war hierfür eigentlich ein anders Video geplant. Eigentlich die Baby-Bärenmütze. Allerdings gibt es ja schon die TiGeR BeaNie, weshalb man für die Mütze keine Videoanleitung nochmal braucht! 🙂 Und dann dachte ich so an das vergangene Jahr zurück, eben an so besondere Momente wie „Valerie“ und was dieses schöne Freebook eigentlich ins Rollen gebracht hat. So kam die fixe Idee, euch dieses Freebook einfach nochmal hier bei mir zu zeigen und mich irgendwie gleichzeitig auch bei Sonja für ein extrem schönes Jahr mit ihr zu bedanken.

IMG_6935.png

Über „Valerie“

Der Partnerhandschuh „Valerie“ wurde wie oben schon genannt im Februar 2016 als Freebook von Sonja veröffentlicht. Mitte November 2016 hat Sonja dann das Freebook noch einmal überarbeitet und so kam die „Valerie 1.2“ auf den Markt!

IMG_6933.png

„Valerie“ gibt es in vier verschiedenen Varianten! Es gibt eine Sweatheart-Variante für (verliebte) händchenhaltende Erwachsene sowie eine Sweatheart big-Variante, die einfach noch einmal etwas größer und breiter ist. Dann gibt es eine Version für Kids sowie eine tolle und extrem praktische Eltern-Kind-Version! Darauf muss man erst mal kommen. Aber klar, als Trio- bald Quattro-Mum weiß Sonja genau, das man so was braucht! 😉

IMG_6934.png

Genäht werden kann Valerie aus allen dehnbaren Stoffen wie Jersey, Sweat, Strick, Fleece, etc. Es kann gefüttert und nicht gefüttert genäht werden. Alle Varianten haben ein Bündchen, so dass der Handschuh gut sitzt und nichts zieht.

IMG_6936.png

Wo bekommt ihr das Freebook?

Das Freebook bekommt ihr bei Sonja über Crazypatterns. Hier im Blog findet ihr den genauen Link dorthin! 😉 Im Übrigen hat Sonja auch noch ganz viele wunderbare Sewtorials auf ihrem Blog, die ihr HIER findet. Auch das Käferlein und RoXXanne sind von ihr und ihr wisst ja, ich liebe beide Taschenschnitte! 😉

IMG_6932.png

Im Freebook findet ihr auch die genaue Materialliste, eine super Bilder-Anleitung sowie eine Kurzanleitung für Fortgeschrittene. Außerdem natürlich alle vier Schnittmuster. 😉 Auf eine genaue Aufstellung der Dinge, die ihr dafür braucht, verzichte ich heute. Denn das ist alles im Freebook und ihr solltet die Infos auch daraus nehmen! 😉

So wird’s gemacht

Wenn du Fragen zur Anleitung hast, wende dich gerne an Sonja oder mich. Wir helfen dir gerne weiter! 😉

Herr Tiger fand den Handschuh natürlich klasse und er kam auch schon Indoor beim Couchkuscheln abends zum Einsatz. So sind die Hände auch schön warm über der Decke eingepackt. 🙂 Ich denke auch, das wird definitiv nicht die letzte „Valerie“ im Hause Tiger sein!

IMG_6937.png

Und wenn ihr noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk braucht. Es ist ratz-fatz genäht! Und es ist sogar dann ein Geschenk für zwei Personen, da ja auch zwei Hände rein müssen! 😉

Liebe Sonja, noch einmal herzlichen Dank dafür, dass ich die schöne „Valerie“ nähen durfte! Es hat mir richtig viel Spaß gemacht. Danke für ein tolles Jahr mit dir! :-*

Wie findet ihr denn Valerie? Seit ihr auch so begeistert wie wir?

– – – – – – –

Damit geht es noch ab zur Crafting Linkparty von Sonja

und natürlich WeWoL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.