Freitag, 18. November 2016

Video: Wir nähen eine Stiftetasche für den Kalender

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

das Jahresende rückt ja immer näher und somit auch die Wahl eines neuen Kalenders. Und viele dieser Kalender haben oft keine Möglichkeit den Stift daran zu befestigen. Also habe ich mir mal was nettes und kleines überlegt, was man gut dafür nähen kann.

IMG_6343.png

Das ist auch eine tolle Idee für Weihnachten als Geschenk. Schnell genäht, etwas besonderes und auch sehr nützlich! 😉 Wenn du nicht nähen kannst … weiter unten findest du auch Informationen zur individuellen Bestellung eines Stückes! Bitte beachte, dass eine höhere Lieferzeit durch die individuelle Anfertigung entsteht. Rechne das also bitte für dein (Weihnachts-)Geschenk ein.

IMG_6342.png

Wie kam ich auf die Idee?

Bislang habe ich meinen Stift immer im Kalender liegen gehabt oder eben auf die Fronstseite geklemmt. Dadurch hat diese aber deutlich gelitten oder der Kalender hat sich so komisch in der Mitte gewellt. Früher, als ich meinen Kalender noch überall hin mitgeschleppt habe, ist mir so auch oft der Stift aus der Kappe gerutscht und ich habe mir Flecken am Inhalt gemacht.

Deshalb habe ich einfach überlegt, wie ich das geschickt und schön lösen könnt. Es sollte nicht zu kompliziert, aber auch für die neuen Kalender gut verwendbar sein. Dies Idee kam mir dabei am sinnvollsten vor. 😉

IMG_6344.png

Im Übrigen ist mein Kalender jahresabweichend – und somit immer von Sommer zu Sommer gültig. Meinen Kalender habe ich von HIER* und er ist eigentlich für Studenten. Es gibt auch eine Business-Edition* fürs Berufs- und Privatleben eines Erwachsenen – ein Solcher sollte ich ja eigentlich sein – aber mir haben die Klappen einfach nicht gefallen. 🙂 Denn auf meinem steht jetzt: “Das HIER ist keine Unordnung. Hier liegen nur überall Ideen rum!” Passt perfekt zu mir, oder was meint ihr?!

Nächsten Sommer werde ich mir allerdings dann die Business-Version holen, die ist dann auf 18 Monate für all diejenigen, die Unterjahr einsteigen. Danach gibt es dann 12-monatige Kalender. Den habe ich euch auch oben verlinkt. 😉 Sie ist zwar teurer, allerdings hat diese ein paar Seiten die doch ganz nützlich für mich sind. Und einige Seiten des momentanen Kalender kann ich ja auch gar nicht nutzen und sind deshalb sinnlos.

IMG_6348.png

Besonderheiten der Stiftetasche

Die Besonderheiten der Stiftetasche, neben der mehrjährigen Verwendung, das sie individuell anpassbar auf deinen Kalender ist dank Gummiband. Es kann sehr gut ein Stift oder auch mehrere (Maße dafür einfach verbreitern) sicher transportiert werden. Eine Klappe könnte auch gut mit angebracht werden und das schönste natürlich, die Tasche kann speziell nach deinen Wünschen erstellt werden.

IMG_6354.png

Ihr benötigt

IMG_6349.png

Die Maße

Ich habe folgende Maße verwendet. Ihr könnt diese natürlich individuell auf eure Bedürfnisse auch anpassen.

  • SnapPap: 2 Mal 17 cm x 5 cm
  • Filz: 1 Mal 15 cm x 5 cm
  • Gummiband: 1 ¾ Mal der Länge der Kalenderklappe

IMG_6353.png

So wird’s gemacht

Wie genau „Randy“  genäht wird, zeige ich euch hier im Video oder direkt auf YouTube. Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, kannst du mir gerne hier einen Kommentar hinterlassen, mir mailen oder über die verschiedensten SocialMedia-Kanäle Kontakt mit mir aufnehmen. Ich helfe dir so schnell wie möglich weiter! 😉

Tipps für SnapPap

Hier noch ein paar Tipps für das Nähen mit SnapPap, damit das Ergebnis natürlich schön wird:

  • verwende eine Jeans oder Ledernadel der Stärke 90 oder 100
  • stelle die Stichlänge auf 3 oder höher, damit die Nähte nicht ausreißen können
  • verwende nur Stoffklammern (alternativ Haar- oder Büroklammern); KEINE Stecknadeln
  • Stelle dir die Fadenspannung höher, so wird das Nähergebnis schöner (teste dies bitte vorab an einem Reststück, damit die Naht von beiden Seiten schön ist!!!)
  • im feuchten (ausgewrungen und nicht nassen!!!) Zustand lässt sich SnapPap gut knautschen und auch nähen
  • die Lederstrucktur erhältst du durch das Knautschen, damit die Unebenheiten (nicht die Lederstrucktur) weggehen kannst du es jetzt auch bügeln. Auch trocknet es so ggf. schneller! 😉
  • SnapPap ist bemal, bedruck, bestempel und beplottbar. Auch Bügeltransferfolie hält i. d. R. gut.

IMG_6355.png

Du möchtes eine fertige Tasche haben?

Kein Problem! Gerne nähe ich dir deine individuelle Stiftetasche für deinen Kalender! Nehme dazu einfach per E-Mail (information@kartoffeltiger.de)mit mir Kontakt auf. Ich benötige die Maße deines Kalenders, Farb- und auch Materialwünsche und bis wann du die Tasche haben musst. Alles weiter klären wir dann individuell ab! 😉 Der Preis für eine solche Stiftetasche für den Kalender beträgt i. e. 12,- € (Abhängig vom Material) zzgl. vers. Versand.

IMG_6358.png

anderes nützliches für deinen Kalender

außerdem habe ich mir noch Lesezeichen für den Kalender selbst gemacht. Dazu habe ich ein Loch mit dem Locher gemacht (eine Öse setzen wäre aber vermutlich besser, waren aber grad aus). Daran habe ich drei Zackenzitzen (oder eben andere Bänder) geknotet, an dessen Enden jeweils kleine SnapPap-Stücke genäht wurden. Dadurch rutscht es nicht zwischen die Seiten und ist schön griffig beim Öffnen.

PhototasticCollage-2016-11-.png

Das war es für heute dann auch wieder. Wie gefällt euch die Stiftetasche für den Kalender? Würdet ihr eine solche nutzen? Wenn nicht, wie macht ihr das mit dem Stift und den Kalender? Oder seit ihr generell nicht die Papier-Kalender-Menschen?

Ich muss sagen, ich habe meinen Kalender für den Blog. Darin werden natürlich aber auch andere Termine notiert. Private und auch berufliche Termine werden aber auch über den google Kalender geführt. So habe ich sie sowohl am Rechner als auch Smartphone syncronisiert. 🙂

signatur

P.S.: auf den Bildern haben sich ein paar meiner Sachen auch eingeschlichen! Habt ihr sie entdeckt? Mit dabei sind die SD-Karten-Tasche, das Mousepad und der Korken-Untersetzer! 🙂

 * Trackingcode zu amazon* und alles für selbermacher*

*Werbung in eigener Sach für KaRToFFeLTiGeR – der Shop

2 Kommentare

  1. InaMaka sagt:

    Die ist soooo toll, sobald ich Zeit habe, werde ich sie mir nachnähen…die ideale Lösung für mein Bullet Journal…DANKE!
    Ganz liebe Grüße
    Ursula

    1. Liebe Ursula,

      ja, für das Bullet Journal ist es auch ideal! 🙂
      Ich persönlich arbeite lieber mit den Kalendern, aber ich habe da tatsächlich auch jeden Tag viel drin stehen …. Da würde ich mit dem Bullet Journal durcheinander kommen.

      Viel Spaß beim Nachnähen!

      ♥-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.