Dienstag, 15. November 2016

RoXXanne: eine fesche Dirndl-Version

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute zeige ich euch meine zweite „roXXanne“ von „the crafting cafe„! Bereits HIER habe ich euch ja die Weihnachts-Version gezeigt und gleichzeitig gab es ja noch das Gewinnspiel, und heute gibt es auch den Gewinner! 😉

IMG_5779.png

Meine heutige „roXXanne“ ist meine erste genähte Tasche gewesen und gleich als ich mich für das Probenähen beworben hatte, ist sie mir im Kopf herumgeschwebt. Denn den Stoff habe ich schon ein paar Jährchen, genauer gesagt seit dem ich mit dem Nähen begonnen habe, hier. Und immer war er nicht ganz passend! 😉

IMG_5776.png

Bis mir eben Sonja’s „roXXanne“ über den Weg gelaufen ist! Die Schnürung erinnert doch auch sehr an die Corsagenschnürung eines Dirndls, oder nicht?!

Genäht habe ich sie in Größe 1, also die Größe für eine kleine Abendtasche oder auch Kosmetiktasche, wenn man sie ohne Hänkel näht.

IMG_5756.png

Leider habe ich beim Nähen einen Fehler gemacht und so ist das Ende der Reißverschlussblende nicht versäubert. Aber das fällt nicht auf und ich hoffe, dass sie mir da auch nicht ausfranst…IMG_5777.png

Den Träger habe ich kürzer wie gedacht gemacht und ich habe ihn auch selbst angefertigt aus dem selben Stoff wie die Tasche ist. Etwas breiter gemacht, was ich jetzt ehrlich gesagt später etwas zu massiv finde, aber was solls!

IMG_5775.png

Auch hier habe ich am Reißverschluss wieder ein Zugband dran gemacht, damit sieht es doch gleich hübscher aus, oder? Das Band ist auch wieder vom Rossmann und dieses Mal aus zwei Rosatönen.

IMG_5755.png

Auf dem Bild hier oben sieht man ganz gut die Größe! Eigentlich wollte ich für die Bilder gerne mein rosa Dirndl anziehen, aber das Wetter war so schlecht und die Zeit so knapp, dass es dann doch ein anderes Outfit wurde. Aber sie passt sehr gut zum Dirndl und das ist ja die Hauptsache, oder?!

IMG_5778.png

Die Schnürung mit den Ösen finde ich nach wie vor immer noch richtig toll! Es ist mal etwas ganz anders, und wenn sie einem nicht gefällt geht es auch ohne Schnürung ganz gut. Außerdem hat sie einen Schlüsselfinder bekommen, die Weihnachts-Version übrigens auch … das ist immer ganz praktisch, wenn der Schlüssel daran ist. Da muss man ihn noch nicht mal abmachen von dem Finder um die Haustür aufzuschließen! 😉

IMG_5780.png

Gewinnbekanntgabe

Und jetzt noch zur Bekanntgabe der Gewinner/in des tollen eBooks „roXXanne“ von „the crafting cafe„!

Gewonnen hat: Julie! Und die Freude ist bei ihr riesig, zumal sie zum ersten Mal etwas gewonnen hat! Irre, oder? Herzlichen Glückwunsch meine Liebe! :-*

IMG_5781.png

Und ihr anderen, nicht traurig sein! Denn ihr könnt euch das eBook HIER und HIER holen! 😉 Im Lookbook könnt ihr euch auch viele tolle Designbeispiele der Probenäherinnen ansehen, die euch die Kaufentscheidung noch leichter machen! 😉

Wie gefällt euch denn die Dirndl-Version von „roXXanne“? Zu rosa und mädchenhaft? Oder genau richtig? Oder ist die bayerische Tracht so gar nicht eures?

signatur

– – – – – – –

Ab damit zur TTL, it’s new, Sonja’s „Die crafting Café Linkparty

2 Kommentare

  1. Julie sagt:

    Hallo Eva,
    ich bin immer aus dem Häuschen! 😉
    Ich laß mich also schon mal durch das LookBook inspirieren wie meine „roXXanne“ aussehen könnte!
    LG Julie

    1. Liebe Julie,

      das freut mich!

      Ja, lass dich inspirieren und dann bin ich schon sehr auf deine RoXXanne gespannt! 😉

      ♥-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.