Mittwoch, 19. Oktober 2016

Mein erstes Dreieckstuch

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute stelle ich euch mein erstes Dreieckstuch vor, welches ich mir genäht habe! Das ist momentan schon ein großer Trend und bislang hab ich sie immer nur bewundert, aber noch nie genäht.

IMG_5953.png

Bisher hat mich immer der Stoffverbrauch und der schräge Fadenlauf etwas abgeschreckt, da man bei den meisten Anleitungen immer einen Meter Stoff zu einen Rechteck faltet und dann im Bruch teilt. Und das ganze macht man logischer weise dann mit zwei Metern Stoff, wenn man verschiedene Stoffe kombiniert.

IMG_5954.png

Klar, es werden daraus ja auch dann zwei Tücher. Weil wir ja genau zwei Mal das Selbe an Stoff da haben – also einer zum Verschenken quasi! 😉 Aber der Fadenlauf ist dann ja schräg und das hat mich irgendwie gestört und eigentlich auch der wirklich große Stoffverbrauch!

IMG_5951.png

Also habe ich mir überlegt, wie ich das mit weniger Stoff auch umsetzten kann. Also habe ich mir jeweils einen halben Meter geschnappt und daraus eben Dreiecke geschnitten. Dabei bleibt zwar auch Stoff übrig, der eben vom Dreieck weggeschnitten wird…

IMG_5957.png

Klar, daraus werden dann nicht zwei Schals – außer man näht dann die Reststücke mittig wieder zusammen – aber so ist es mir lieber gewesen. Oder man könnte daraus sogar noch zwei kleine Dreieckstücher für die Kinder nähen. Also Partner-Outfits für Mama und die Kinder! Und das aus nur jeweils zwei halben Metern!

IMG_5956.png

Ich habe dann noch ein Band mit Karabiner angebracht und eine Öse. Leider ist mein Karabiner nicht groß genug für die Öse und den Stoff gewesen, also habe ich nochmal einen Ring aus Kunstleder durch die Öse gezogen.

IMG_5960.png

Die beiden Stoffe habe ich dann mit einem Wellenstich zusammengenäht. Der ist nicht nur praktisch, sondern auch sehr dekorativ!

IMG_5955.png

Die Größe des Tuchs ist aber in dieser Variante auch immer noch richtig groß und man kann es auch als Poncho oder Tuch um die Schultern tragen.

IMG_5961.png

Und das tolle ist … man kann beide Seiten super verwenden! Uni oder eben mit den süßen Hirschen. Wie der Stoff heißt, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, aber er war auch im alles für selbermacher* Adventskalender letztes Jahr! 😉

IMG_5958.png

Der ist echt schön, aber ich wusste nicht so recht was ich aus dem halben Meter machen soll. Bis jetzt! 🙂 Denn als Schal bzw. Dreieckstuch ist er einfach wunderschön! Kombiniert mit dem Pink und dem silber Kunstleder – traumhaft schön, oder?!

IMG_5959.png

Ich habe ihn auch gleich mal gestern ausgeführt bei unserem Mädelsabend. Dafür habe ich sogar extra nochmal meine Garderobe für den Abend umgeschmissen. Denn das blau hat nicht zu dem Rest des Outfit gepasst bzw. es wäre dann zu unruhig und bunt gewesen. 🙂

Wie findet ihr denn mein neues Dreieckstuch? Und würdet ihr gerne eine ausführliche Anleitung haben? Dann mache ich das auf jeden Fall für euch – entweder als Tutorial in Bildern oder als Video-Format!

signatur

8 Kommentare

  1. Andrea Bredemus sagt:

    Super chic,….das muss ich auch probieren. Und es sind tolle Weihnachtsgeschenke…Klasse.
    Deine Stoffwahl ist Super!!!!! Lg Andrea

    1. Liebe Andrea,

      vielen Dank! Stimmt, das wären auch cool Weihnachtsgeschenke. Daran hab ich noch gar nicht gedacht! 🙂

      ♥-lichst eVa

  2. Strippe sagt:

    Hi, dein Tuch sieht richtig toll aus. Die Farben gefallen mir sehr. Aber es stimmt schon, der Stoffverbrauch ist sehr hoch. LG Strippe

    1. Liebe Strippe,

      danke! Ja, aber mit jeweils nem halben Meter geht es gerade noch, finde ich. 🙂
      Zwei Mal ein Meter ist schon sehr viel sonst …

      ♥-lichst eVa

  3. Es sieht toll aus … so richtig habe ich noch nicht kapiert wie es dir gelungen ist … aber zwei halbe Meter Stoff hätte ich hier aus denen ich gern so ein Tuch nähen würde. LG Ingrid

    1. Liebe Ingrid,

      danke! Ich hab schon das Video gedreht und es geht am Freitag online! Hab es extra für euch vorgezogen. 🙂

      ♥-lichst eVa

  4. InaMaka sagt:

    Ehrlich gesagt, war der große Stoffverbrauch auch immer meine Sperre bei den Tüchern…jetzt warte ich auf dein Tutorial und dann nähe ich mir doch auch so einen 🙂

    Lg
    Ursula

    1. Liebe Ursula,

      danke! Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht! 🙂

      Das Video ist schon im Kasten und kommt am Freitag raus. Auf Facebook wurde lautstark danach verlangt – schon am frühen Morgen sogar! 🙂 Hab mich darüber sehr, sehr gefreut und es dann gleich mal vorgezogen.

      Bin dann schon auf dein Tuch gespannt.

      ♥-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.