Mittwoch, 5. Oktober 2016

[Laubgeflüster #3] Buchvorstellung: (Drachen) basteln mit Kindern

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

herzlich Willkommen zum dritten Beitrag der Nähblogger-Themenwoche “Laubgeflüster”! Heute ist das große Thema “Bücher und Buchvorstellungen” im Fokus…

72f476fc-25a5-4994-b38f-250c943ac672.4.jpg

… und die Mädels und ich zeigen euch so einige schöne Bücher und auch andere tolle Sachen! Die Mädels, meine Nähblogger-Kolleginnen, sind:

Die Beiträge für diese Woche könnt ihr euch hier schon mal im Detail ansehen [für eine größere Ansicht: KLICK]:

Herbst-Wochenplan.png

Übrigens gibt es auch wieder eine Gruppe auf Google+ und Facebook sowie die Linkparty “Laubgeflüster”! Neu ist die Pinterest-Pinnwand, die ihr HIER besuchen könnt. Und ihr seit wieder herzlich eingeladen, fleißig eure Ideen ebenfalls zu posten! 😉

– – – – – – –

Heute möchte ich euch das “Bastelbuch für Kinder ab 2 Jahre“* vorstellen, welches wirklich tolle Sachen zu basteln hat!

IMG_20160918_180914.png

Über Drachen, Elefanten, Fisch-Laternen bis hin zum Salzteig! Es sind abwechslungsreiche Sachen dabei, die man super auch schon mit den kleinen Kindern basteln kann.

Das hier ist übrigens noch das alte Buch, das neue hat ein anderes Cover! Also lasst euch nicht verwirren! 😉

IMG_20160918_180850.png

Das Buch ist mit einem großen Bild sowie einer Schritt für Schritt Anleitung versehen. Es ist genau angegeben, welches Material benötigt und gebastelt wird.

IMG_20160918_180735.png

Auch zum Thema Salzteig gibt es ein tolles Rezept! Mit Salzteig kann man ja wirklich so vieles machen und das Material ist gerade für die Kleineren ideal, da nicht giftig oder unverträglich. Zumindest in kleinen Mengen. Große Mengen sind davon auch nicht gut! 😉

IMG_20160918_180811.png

Ich möchte mit euch gerne heute diesen Drachen basteln. Das ist ja eine bekannte Anleitung, die man auch so überall bekommt, in der Schule gelernt und einfach zu machen ist.

Meinen Drachen werde ich mit Transparentpapier machen, das scheint so schön am Fenster!

Ihr benötigt:
IMG_5658.png

  • verschiedenfarbiges Transparentpapier
  • Maskingtape oder Klebestreifen
  • Schere
  • ggf. Klebestift
  • Tonpapier für das Gesicht
  • Kordel, Bast, Faden nach Wahl

So wird’s gemacht:

IMG_5659.png

#1

Nehmt euch euer Transparentpapier, aus welchem der Drache sein soll. Wenn es rechteckig ist, faltet ihr es mit der kurzen Seite in Mal auf die lange Seite. Jetzt schneidet ihr euch das Papier entsprechend der nicht doppelt liegenden Seite ab.

Dann solltet ihr ein Quadrat haben! 😉

IMG_5660.png

IMG_5661.png

#2

Faltet jetzt das Quadrat. Dafür faltet ihr eine Seite auf die Mittellinie. Das selbe wiederholt ihr auch mit der anderen Seite, so dass es dann so wie auf dem Bild unten aussieht!

IMG_5662.png

IMG_5663.png

#3

Jetzt könnt ihr mit Tonpapier oder Masking-Tape ein Gesicht aufkleben.

IMG_5664.png

#4

Als nächstes schneidet ihr euch vier Quadrate für den Faden sowie drei für den Drachen zurecht. Die Größe könnt ihr euch dabei selbst so schneiden, wie es euch am Besten gefällt.

IMG_5665.png

#5

Jetzt faltet ihr euch die Quadrate zu Ziehamonikas. Dafür wird das Quadrat jeweils einen Zentimeter gefaltet, dann auf die andere Blattseite gedreht und wieder gefaltet. Das macht ihr solange, bis das ganze Quadrat gefaltet ist wie auf dem Bild oben.

IMG_5667.png

#6

Drei davon klebt ihr mit Masking-Tape an die oberen Ecken des Drachens. Pufft die Enden noch etwas auseinander, so dass es wie Schleifchen aussieht.

IMG_5668.png

#7

Jetzt schneidet ihr euch einen Faden zurecht. Auch hier könnt ihr die Länge wieder selbst variieren. Wichtig ist aber, dass ihr alle vier Schleifchen gut festknoten könnt.

IMG_5669.png

#8

Jetzt knotet ihr die Schleifchen an den Faden. Pufft sie wieder etwas auseinander und dann klebt ihr den Faden an die Rückseite des Drachens. Schon ist es fertig! Juhu!

Bilderflut:

So sieht der Drache fertig auf dem Tisch aus…

IMG_5670.png…und so am Fenster!

IMG_5676.png

Schaut auch bei den anderen Mädels wieder vorbei und lasst euch inspirieren! Morgen gibt es alles rund um Halloween!

signatur

– – – – – – –

und ab damit zur Laubgeflüster-Linkparty!

*Affiliät Link zu Amazon

8 Kommentare

  1. Susi sagt:

    Liebe Eva,

    Oh der Drache sieht ja lustig aus und er passt mal wieder perfekt zum Thema.
    Leider konnte ich noch nie gut Drachen steigen lassen, aber wenn es klappte, war ich stolz, das weiß ich noch!
    Liebe Eva, vielen Dank für die tolle Anleitung.

    Ganz liebe und herzliche Grüße,
    Deine Susi 🙂

    1. Liebe Susi,

      ich habe auch mit meinem Opa immer selbst Drachen zum Fliegen gebastelt und dann steigen lassen. Drachen haben für mich auch eine besondere Bedeutung und diese Version habe ich auch oft zu Hause für die Fensterdekoration gebastelt.

      ♥-lichst eVa

  2. Hallo Eva,

    so tolle Bastelideen stellst du in dieser Woche vor – toll! Ich bin ja eigentlich kein Bastler, aber so langsam komme ich auf den Geschmack!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    1. Liebe Sonja,

      das freut mich, dass du auf den Geschmack kommst! Ich finde basteln fast genau so toll wie nähen und gerade mit Kindern macht das immer viel Spaß! 🙂

      ♥-lichst eVa

  3. Susanna sagt:

    Liebe Eva, danke für den genialen Buchtipp!! Dieses Buch scheint für meine Bedürfnisse perfekt zu sein! Irma liebt es zu basteln, aber oft sind ihr die Basteleien zu schwer, die ich mir ausdenke. In diesem Buch scheint es viele tolle Ideen zu geben – der Drache ist ja schon Mal spitze und sooo niedlich!
    Ein sehr schöner Beitrag!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    1. Liebe Susanna,

      gerne doch! Das Buch ist wirklich klasse, habe ich heute auch von einer anderen lieben Person gehört.
      Und der Preis ist auch wirklich sehr, sehr gut! Viel Spaß euch beiden oder auch dreien beim Basteln demnächst! 😉

      ♥-lichst eVa

  4. Ellen sagt:

    Oh ja ….. *lol*
    Jetzt bin ich aber gerade wirklich um Jahre zurückversetzt! Mit meinen Kindern habe ich auch diese “Luftballon-Schnipsel-Laterne” gebastelt. Drachen natürlich auch!!! Bei meinen Jungs waren das allerdings immer ganz gruselige Drachen … und total kunterbunt!

    ♥liche Grüße
    …. und MEGAdanke für die Anleitung
    Ellen

    1. Liebe Ellen,

      *grins* Also waren viele Beiträge ein kleiner Rückblick für dich, das freut mich sehr!
      Es kommt eben nichts aus der Mode, oder?!

      Gruselige Drachen wären auch toll gewesen, mach ich dann nächstes Jahr! Dann passen sie auch zu Halloween! 🙂

      Gerne doch und vielen Dank für deine lieben Worte

      ♥-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.