Freitag, 9. September 2016

Video: Tipps und Tricks rund um die Overlock

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute stelle ich euch mal meine Tipps und Tricks rund um die Overlock vor! So einiges habe ich mir in den letzten Jahren damit angeeignet und immer wieder erzähle ich euch, dass ich euch den einen oder anderen Kniff auch bald mal zeigen muss…

tumbnail.png

Heute ist es soweit und es dreht sich diesen Freitag nur darum und um kein anderes Tutorial! Sicher ist das für diejenigen unter euch, die keine Overlock haben, jetzt nicht hilfreich! Aber für die Neuen mit der Ovi und vielleicht auch für den ein oder anderen alten Hasen ist da bestimmt was dabei!

Ich zeige euch heute, mit was man die Overlock gut sauber machen kann! Und zwar nicht den Druckluftdosen (BLOS NICHT!!!! DAS IST DAS SCHLECHTESTE ÜBERHAUPT, da können eure Maschinchen kaputt gehen von) und auch nicht mit dem Staubsauger oder dem Trinkhalm-Aufsatz! Sondern einfach und schlicht mit verschiedenen weichen Malpinseln! Ein Rougepinsel geht auch prima! Und dann noch ein antistatisches Staubtuch. Mehr verwende ich nicht!

Dann stelle ich euch noch drei tolle Varianten vor, wie ihr die Overlock-Naht “verriegeln” könnt, jede für sich ist für die ein oder andere Arbeit an den Kleidungsstücken immer sehr gut geeignet und ich nehme sie sogar alle drei immer wieder abwechselnd her. Warum, weiß ich selbst nicht so genau! 🙂

IMG_5360-001.JPG

Und dann noch, wie ihr auch eine Versäuberung mit der Ovi näht, bei der die Naht super elastisch bleibt und bestimmt nicht einengt. Immer wieder lese ich auf Facebook (google+ eigentlich weniger, das liegt aber nicht daran, dass die es besser wissen, sondern wohl eher daran, dass da nicht so der Austausch unbedingt stattfindet sondern mehr die fertigen Stücke gezeigt werden), dass die Nähte so “hart” und unelastisch dann sind. Der Trick ist sooo simpel!

Am Schluss noch, und das war auch ein Highlight für mich, zeige ich euch wie man mit der Ovi einen Saum nähen kann. Das habe ich mich auch noch nie getraut am fertigen Stück und noch nie getestet. Aber das hat so super geklappt, dass ich das beim nächsten Shirt mal unbedingt ausprobieren werde! 😉

So und jetzt zum Video, denn so wird es einfach besser als nur geschrieben erklärt! 🙂

Euch ein schönes Wochenende!

signatur

P.S.:Es wäre schön, wenn wir hier eine kleine Sammlung von Tipps & Tricks rund um die Overlock starten könnten! Deshalb, wenn ihr ein paar Kniffe kennt, schreibt sie doch bitte in die Kommentare! So schaffen wir ein kleines Nachschlagewerk für alle! Danke!

2 Kommentare

  1. Mary sagt:

    Hallo liebe Eva,
    vielen lieben Dank für dein tolles Video 🙂
    Das mit dem Saum muss ich auch unbedingt mal testen, sieht ja echt klasse aus.
    Eine Idee ist mir noch gekommen beim schauen, bei dem Vernähen der Raupe, könnte man ja auch eine kleine Häkelnadel nehmen, die hat ja auch einen Haken vorn dran.
    So, das wars von mir, ich wünsche dir einen wunderschönen Start ins Wochenende.
    Herzlichste Grüße, Mary

    1. Liebe Mary,

      stimmt! So eine Häckelnadel ist auch klasse dafür! Danke! 🙂

      Und der Saum ist echt cool! Jetzt traue ich mich auch daran und werde ihn das nächste Mal in echt einsetzten 🙂

      ♥-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.