Montag, 25. Juli 2016

Regenbogen-Kissen

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

am Freitag habe ich euch ja die Video-Anleitung zur Kissenhülle mit Krempe und Hotelverschluss gezeigt. Diese war ja für unsere lieben Nachbarn, aber mir haben sie selbst sehr gut gefallen.

Und dann habe ich auf Pinterest ein Kissen mit Regenbogen-Applikation gesehen … und da MUSSTE ich einfach so ein Regenbogen-Kissen nähen.

IMG_4967.png

Vom Stoff für die Nachbarn war noch eine Menge übrig … immer noch … also hab ich das Kissen auch aus diesem Stoff genäht. Der beige Canvas ist einfach toll!

Die Regenbogen-Applikation habe ich selbst entworfen. Eigentlich wollte ich noch ein Einhorn dazu. Aber meine Entwürfe des Einhorns waren einfach alle nicht gut genug für mich. Deshalb habe ich es dann weg gelassen.

Die Nähte habe ich mit schwarzem Garn genäht. Das wirkt dadurch zwar etwas härter bei der Krempe, aber für die Appli ist es super! Und die Fäden unterschiedlich wollte ich nicht.

IMG_4971.png

Ein Meisterwerk der Applikations-Kunst ist es nicht, aber es gefällt mir richtig gut. Nur auf die Couch darf es nicht, da es meinem Mann zwar gefällt … aber dort eben nicht, glaub ich. 🙂

Jetzt geht es ins Nähzimmer erst Mal und unterstützt da mein Sonnenschein auf dem Sessel!

IMG_4969.png IMG_4968.png IMG_4970.png IMG_4972.png

Wie findet ihr das Kissen? Und die Applikation? Kitschig? Oder gut? Würdet ihr es auf die Couch bei euch legen? Bin schon gespannt, was ihr sagt! 🙂

signatur

2 Kommentare

  1. Debby sagt:

    Liebe Eva
    Ich finde dein Kissen wunderschön – der Regenbogen macht gleich gute Laune, so schön farbenfroh =)
    Ehrlich gesagt, würde ich es aber auch nicht bei uns aufs Sofa legen, das passt irgendwie besser in den Garten. Hat vielleicht aber auch damit zu tun, dass beige bei mir im Haushalt nicht wirklich Platz hat 😉
    Liebe Grüsse
    Debby

    1. Liebe Debby,

      danke. So beige- und brauntöne sind bei uns schon sehr vertreten. Das macht es für uns einfach sehr gemütlich. Aber die Kombi mit dem Regenbogen sticht dann halt so total ins Auge und findet da einfach keinen Platz! 🙂

      Auf die Terrasse ist eine gute Idee, aber an Schlecht-Wetter-Tagen wäre das Kissen dann doch wieder im Wohnzimmer. Ein Teufelskreis wäre das … deshalb geht es jetzt ins Obergeschoss und tobt sich da aus von Raum zu Raum! 🙂

      <3-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.