Samstag, 11. Juni 2016

Glücksmomente 23 von 52

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

was, schon wieder eine Woche um?! Irre, wie die Zeit verfliegt! Und es ist schon wieder fast Mitte Juni… und auch wieder Zeit für die Glücksmomente aus meiner 23. Woche!

book-759873_1280.jpg

Wenn ihr wissen wollt, was genau das ist und warum ich das Ganze mache und dokumentiere, schaut doch einfach in Woche 1 vorbei. Wenn euch die vorigen Wochen interessieren, HIER entlang!

Und auch diese Woche starte ich wieder ohne weitere Umschweife:

  1. Sommerwichteln 2016 (Ich hatte mich für das Sommerwichteln 2016 beworben. Schon 2015 hatte ich es ab ca. der Mitte verfolgt und fand die Idee so toll! Dieses Jahr habe ich es rechtzeitig bemerkt und mich beworben! Und was soll ich sagen?! Ich darf mitwichteln! Ach, was freut mich das! Ich mache ja so gerne Geschenke … und etwas zu bekommen ist ja auch schön! 🙂 )
  2. Ein Helm muss her! (Am Wochenende waren wir mit meinem kleinsten Neffen einen Fahrradhelm in der Stadt kaufen! Danach gab es noch ein Eis für den kleinen Mann und Kaffee für den großen Mann und mich 🙂 Und einen kleinen Abstecher zu meinen Eltern gab es auch noch. Da haben wir Fische gefüttert, Hunde gestreichelt, dem Traktor beim Mähen zugeschaut und Wasser gepritschelt! Es hat dem Kleinen so gut gefallen, dass die Augen auch am Nachmittag noch bei den Aufzählungen der getanen Dinge gestrahlt haben und er jeden seinen Helm gezeigt hat! Jetzt ist der Helm aber wieder bei Tante und Onkel und wartet darauf am kommenden Donnerstag ausgepackt zu werden zum Geburtstag. Da wird der kleine Spatz schon zwei Jahre! Und ich erinnere mich noch gut an den Tag seiner Geburt und wie glücklich wir alle waren, dass er da ist!)
  3. Arbeiten im Sonnenschein (Diese Woche habe ich auch auf der Terrasse am Laptop gearbeitet! Das war so viel schöner als drinnen am Rechner! Auch wenn es dort wesentlich kürzer gedauert hätte … aber das schöne Wetter muss ja ausgenutzt werden, oder?)
  4. „Mein erstes Radl!“ (Am Donnerstag habe ich per WhatsApp ein tolles Bild bekommen! Mein Schwager, gemeinsam mit den Neffen und dem ersten Fahrrad des großen Neffen! Er sah so glücklich aus und hat auch promt „Mein erstes Radl!“ gesagt, erzählte mir der stolze Papa! Da hab ich mich gleich mal mit ihm aus der Ferne mitgefreut und war glücklich, dass er es nun endlich hat!)
  5. Neue Stoffe (lang ist es her, dass neue Stoffe im Onlineshop eingezogen sind! Aber diese Woche war es auch wieder soweit und ich war einfach nur glücklich, dass ich ihn etwas mehr füllen konnte. Rom wurde bekanntlich ja auch nicht an einem Tag erbaut, aber dennoch wäre es so viel schöner, wenn ich das schneller machen könnte! Aber so geht es ja auch … 🙂 )

Sommerwichteln_2016_ichbindabei.png

Das waren sie schon wieder! Meine fünf glücklichen Momente! Übrigens macht Ursula mit ihrem Blog „InaMaka“ jetzt auch mit, immer Montags. Also schaut doch auch mal bei ihren Glücksmomenten vorbei! 😉 Euch ein schönes Wochenende!

signatur

4 Kommentare

  1. Silvia Knieps sagt:

    Eigentlich ist jeder Tag seit dem 26. Januar ein Glücksmoment für mich. Da war die Geburt meines Sohnes. Aber der schönste Moment diese Woche war im Baby Massagekurs. Dort haben wir Fußabdrücke gemacht. So schön. Das ist definitiv eine bleibende Erinnerung. Ich finde es toll dass du deine Glücksmomente mit uns teilst.

    1. Liebe Silvia,

      ja, das glaube ich dir, dass da jeder Tag ein Glücksmoment ist! 🙂 Und dein besonderer Glücksmoment diese Woche hört sich klasse an! So eine kleine Erinnerung an die Mnifüßchen ist einfach toll! 🙂 Vielen Dank, dass du uns daran teilhaben hast lassen!

      <3-lichst eVa

  2. InaMaka sagt:

    Hallo EvA,
    Jeden Samstag freue ich mich auf deine Glücksmomente 🙂 und auch diesmal sind es wieder sehr schöne Momente. Ich finde es total herzig, wieviel Zeit und Liebe du deinen Neffen schenkst.
    Herzlichen Dank für`s verlinken 😉
    Liebe Grüße
    Ursula

    1. Hallo Ursula,

      danke! Und gerne doch! Es ist ja eigentlich auch mehr für mich etwas … dass es dann doch so viele lesen werden hat mich sehr überrascht! 🙂

      Meine Neffen sind einfach zu süß um mit ihnen keine Zeit zu verbringen! 🙂

      Habe dich gerne verlinkt! 😉

      <3-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.