Freitag, 20. Mai 2016

Video: Wir nähen eine faltbare Einkaufstasche

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

wie ihr ja wisst, mag ich den ganzen Plastikmüll nicht! Die Verpackungen allein bei Obst und Gemüse, einfach schrecklich! Aber ich mag auch keine ollen Plastiktüten, außer die robusten aus Plane (z.B. vom Möbelschweden) weil die lange halten und sehr robust sind. Aber sonst mag ich keine Plastiktüten! Schon länger wollte ich mir eine faltbare Einkaufstasche nähen. Eine ganz einfach, nicht so aufwendige. Eine, die nicht viel Platz in kleinen Handtaschen einnimmt, die ich ja bekanntlich gerne trage.

Also habe ich mich dran gemacht und etwas ausgedacht mit einem Kreis und wie man in diesen Kreis dankt Tunnelzug und Kordel die Tüte stopfen kann. Daraus habe ich für euch gleich noch ein Video gemacht, damit ihr auch fröhlich nachnähen könnt! 😉 Die Anleitung könnt ihr euch auch als Freebook in meinem Onlineshop kartoffeltiger.de mit dem Schnittmuster zum Kreis downloaden.

tumbnail.png

Ihr benötigt dafür:

  • ca. 60 cm auf VB: festen Stoff (Baumwoll-Webware oder Canvas)
  • 120 cm Kordel
  • ggf. zwei Kordelstopper
  • Schere oder Rollschneider mit Zubehör
  • Stecknadeln oder Stoffklammern
  • Markierstift
  • einen Zirkel oder das Schnittmuster für den Kreis
  • Bügeleisen mit Matte
  • Nähmaschine mit passendem Garn

Die Maße der Stoffteile:

  • 2 Mal Taschenteile: 43 cm auf 32 cm
  • 2 Mal Träger: 70 cm auf 10 cm
  • 2 Mal Tunnelzug: 23,5 cm auf 4 cm
  • 1 Mal Kreis: Radius 7,5 cm
  • 2 Mal Kordel: Länge 60 cm

So wird’s gemacht:

Und jetzt noch zur Bilderflut:

IMG_4197.png IMG_4198.png IMG_4199.png IMG_4200.png IMG_4201.png IMG_4202.png

Eine tolle Ergänzung zur Einkaufstasche ist auch mein Einkaufswagen-Chip-Täschchen, dass man mit Hilfe eines zusätzlich eingenähten Bandes so super in die Einkaufstasche einhängen kann und immer alles dabei hat! 😉

 Viel Spaß beim Nachnähen und Verwenden!

signatur

– – – – – – –

Damit geht es heute noch zu WeWoL!

Ein Kommentar

  1. Annette Janik sagt:

    Hallo Sabrina, deine Anleitung für die faltbare Einkaufstasche ist im Prinzip toll, allerdings auch streckenweise verwirrend . Das Video fängt mittendrin an und später sieht es so aus, als würden 2 Taschenteile ohne den vorher befestigten Kreis zusammengenäht. Ich versuche es dennoch und danke für das E-Book, in dem als Schnittmuster auch nur der Kreis dargestellt ist. Gruß Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.