Montag, 2. Mai 2016

Food ABC: [Rezept E] Reisgericht “EL mexicano!”

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es wieder ein neues Rezept aus der FOOD ABC – Reihe, die Natalie von “the inspiring life” gestartet hat! Genauer gesagt geht es heute um den Buchstaben E … und irgendwas mit Erdbeeren wollte ich euch nicht zeigen .. zu einfach! Aber nach vielen Überlegungen, was es noch so mit E gibt, kam ich nicht so ganz auf einen grünen Nenner! Enchiladas vielleicht? Aber das ist auch irgendwie so einfach und langweilig … und als wir am vergangenen Wochenende dann in der Küche standen, überlegten was wir uns denn heute machen könnten … und dann auch noch etwas mit E … da viel unsere Wahl spontan auf Kidneybohnen, Mais und Reis! Hm … nichts mit E! Aber Mexikanisch… also EL MEXICANO!

Das Gericht ist spontan ohne ein Rezept entstanden und ehrlich gesagt, so mögen wir es am Liebsten! Kommen so doch die Besten zustande! 😉 Hier also unser Reisgericht “El mexicano!”!

Mehr zum FOOD ABC könnt ihr HIER im ersten Post nachlesen, meine ganzen Rezepte könnt ihr HIER nachlesen! Zu Natalies Rezepten vom Food ABC kommt ich HIER!

Ihr benötigt:

Zutaten für ca. 2 Personen

  • 250 g Reis sowie Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 kl. Dose Reis
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 1 PiriPiri-Peperoni
  • Gemüsebrühe
  • etwas Öl
  • Salz, Pfeffer, Chilli-Flocken, Muskat, Ingwer und ähnliches

Kochutensilien:

  • Schneidebrett

  • Schneidemesser
  • kleiner Topf für Reis
  • Pfanne
  • Tasse oder Maßbecher zum Abmessen des Reis
  • Kochlöffel

Infos:

  • Zubereitungszeit ca. 20-30 Minuten
  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Tipps: Zum Abmessen des Reis nehme ich immer ein große Tasse für zwei Personen sowie zwei Tassen Wasser! In das Wasser gebe ich noch etwas Gemüsebrühe, so ist der Reis an und für sich schon aromatisch! Als Gemüsebrühe nehme ich ausschließlich die von GEFRO!

So wird’s gemacht:

  1. Bereite den Reis vor und stelle ihn zum Kochen!
  2. Jetzt schälst du die Zwiebel und schneidest sie in ca. 1 cm große Würfel. Ebenso die Paprika. Den Knoblauch schälst du und schneidest ihn in feine Scheiben.
  3. Gebe jetzt etwas Öl in die Pfanne und dünste die Zwiebeln glasig. Im Anschluss gibst du die Paprika, die PiriPiri sowie den Knoblauch dazu.
  4. Jetzt die Bohnen und den Mais abtropfen und ab damit in die Pfanne! Ca. 2-3 Minuten wird das leicht gebraten und dann mit den passierten Tomaten abgelöscht.
  5. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer Chilli-Flocken, Muskat und etwas Ingwer nach Geschmack würzen. Ideal ist auch das mexikanische Gewürz von GEFRO
  6. Den Reis mit dem “El mexicano!” servieren und heiß genießen!

Tipp: Mit etwas Sour Creme sowie Tortillas schmeckt es noch besser, aber kein MUSS!

Damit geht es heute noch zum FOOD ABC! 😉

Schönen Wochenstart!

signatur

4 Kommentare

  1. Hmmm … yummi …
    Schaut echt gut aus …

    LG BellaMonella

    1. Danke – ist es auch! 🙂

  2. Reis geht immer 🙂
    Leckeres Rezept und danke für deine erneute Teilnahme, freut mich sehr.

    1. Danke und gerne doch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.