Montag, 18. April 2016

Food ABC: [Rezept D] Dinkelvollkorn Double Chocolate Cookies

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

schon sind zwei Wochen wieder um und somit ist es Zeit für das nächste Rezept zum FOOD ABC von „the inspiring life“! Dieses Mal geht es um den Buchstaben D!

Heute zeige ich euch, wie ihr leckere Double Chocolate Cookies aud Dinkelvollkorn-Mehl backen könnt! Diese gehen ganz fix und ihr habt bereits nach ca. 20 Minuten die Kekse fertig!

Mehr zum FOOD ABC könnt ihr HIER im ersten Post nachlesen, meine ganzen Rezepte könnt ihr HIER nachlesen! Und Natalies Rezept zum Buchstaben D findet ihr HIER!

 Ihr benötigt:

 Zutaten für ca. 30 Cookies:

  • 150 g zerlassene Butter
  • 300 g (Dinkelvollkorn-) Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Vollmilchschokolade
  • 125 g weiße Schokolade
  • 50 ml Milch

Kochutensilien:

  • Küchenwaage
  • Rührschüssel
  • Handmixer mit Rührstäben
  • Topfschaber
  • zwei Esslöffel zum Portionieren
  • Teelöffel zum Abmessen des Backpulers
  • Maßbecher zum Abmessen der Milch
  • Topf  und Herd oder eine Schüssel und Mikrowelle zum zerlassen der Butter
  • Backblech ausgelegt mit Backpapier
  • Backofen mit Ober-/Unterhitze
  • Pfannenwender
  • Abkühlgitter

Infos:

  • Zubereitung ca. 10 Minuten
  • Backzeit ca. 10 Minuten pro Blech
  • Bei mir sind es immer 3 Bleche, also ca. 30 Minuten
  • 200 C° bei Ober/Unterhitze, vorgeheizt

So wird’s gemacht:

  1. Gebe alle Zutaten, außer der Schokolade, in die Rührschüssel und vermenge sie, bis ein zäher, NICHT flüssiger Teig entsteht!
  2. Hacke oder zerkleinere die Schokolade in kleine Stücke und hebe sie mit dem Topfschaber oder den Rührstäben des Mixers unter, so dass sie gut verteilt sind.
  3. Jetzt portionierst du mit Hilfe der Esslöffel den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech. Es sollten dabei ca. 2 cm große Kügelchen entstehen, die im Abstand von ca. 5 cm liegen.
  4. Jetzt kommt das Backblech für 10 Minuten in den auf 200 C° (Ober/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und im Anschluss werden die Cookies mit Hilfe des Pfannenwenders auf das Abkühlblech gegeben.
  5. Schritt 4 und 5 werden dann ein paar Mal wiederholt, bis alle Cookies gebacken sind!

 So sehen die Cookies portioniert auf dem Blech aus

Die Cookies gehen gut auf. So sehen sie nach ca. 5 Minuten im Ofen aus.

Bilderflut:

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

– – – – – – –

 Verlinkt beim FOOD ABC, Buchstaben D!

2 Kommentare

  1. Ich backe ja nicht viel. Aber die werde ich mal ausprobieren. Klingt total lecker 🙂

    Liebe Grüße
    Ursula

    1. sind sie auch 🙂 Am Freitag gebacken und jetzt sind noch drei übrig …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.