Freitag, 1. April 2016

Video: Wir nähen ein Mauspad

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

it’s Friday- it’s video time! Und da ich schon länger ein zweites Mauspad gebraucht habe für den Laptop, der im Nähzimmer steht habe ich mich mal an einem versucht! Gemeinsam mit SnapPap, Multifunktionstuch aus dem Discounter und etwas Bügelfolie oder noch besser – ein Plott – habe ich ein cooles Mauspad genäht – und das ganze gleich für euch mitgefilmt!

Es ist eine super Idee als kleines Mitbringsel für alle PC-Fans und Rechner-Nerds! Und natürlich auch für alle Blogger, YouTuber, etc.! Es geht ziemlich schnell genäht, dankt nur einer Naht und sieht wirklich hübsch aus!

Ihr benötigt…

… wirklich gar nicht viel! Und der Effekt ist richtig toll!

  • zwei Mal SnapPap mit den Maßen 20 cm auf 22 cm
  • ein Mal Multifunktionstuch mit den Maßen 18 cm auf 20 cm
  • ein Glas oder ähnlich rundes Objekt, um die Ecken abzurunden
  • Markierstift und Bleistift mit Lineal
  • Schere oder Rollschneider mit Zubehör
  • Stoffklammern (bitte keine Nadeln, die hinterlassen unschöne Löcher)
  • Bügeleisen mit Bügelmatte
  • Nähmaschine mit Jeansnadel 100 und passendem Garn
  • optional: ein Plott oder Bügelfolie
Tipp: Die Fadenspannund muss bei SnapPap etwas höher gestellt werden, probiert es am Besten auf einem Stück verschnitt mal aus, wie eure Naht aussieht und justiert ggf.!

So geht’s:

Wie genau das Mauspad genäht wird zeige ich euch in meiner Videoanleitung, die ihr gleich hier im Blogpost, unter Tutorials sowie auf meinem YouTube-Channel ansehen könnt!

Und so sieht es dann fertig aus:

 

… und wenn euch euer Bild mal nicht gefällt, könnt ihr es einfach umdrehen und schon ist es uni! 😉

Und für alle Nicht-NäherInnen: auf dem Blog Tulpentag findet ihr auch ein nettes Mini-Text-Tutorial, wie ihr ein Mauspad aus Filz kleben könnt! Das Tutorial ist über dem Bild mit dem grauen Mauspad, wenn ihr nicht den ganzen Post lesen wollt! 😉

Wie gefällt euch denn die Idee mit meinem Mauspad? Sieht doch gleich viel besser aus als so ein hässlich gekauftes, oder?! Ich finde es jedenfalls toll und ich werde mir noch ein zweites für den Rechner, an dem die Videos, etc. bearbeitet werden, machen! Denn es sieht so einfach viel schöner und individueller aus!

Euch einen tollen Freitag, ein schönes Wochenende und don’t forget: WeWoL startet heute wieder! 😉– – – – – – –

Damit geht es heute noch zu WeWoL und Montagsfreuden am Montag dann!

2 Kommentare

  1. Liebe Eva,
    das ist ja eine coole Idee. Danke für die Anleitung.

    LG Marita

    1. Liebe Marita,

      gerne doch! Viel Spaß damit! 😉

      <3-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.