Mittwoch, 9. März 2016

Happy Eastern: Hase und Huhn … in 3D!!!

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es wieder ein kleines und schnell gemachtes DIY für Ostern! Dieses Mal: wie ihr ein Häschen und ein Hühnchen als 3D-Filz-Figur basteln könnt! Diese beiden Figuren lassen sich auch prima mit Namen bestickt als “Tischkärtchen” für den Ostertisch verwenden! 😉

Gebastelt sind die Figuren in ca. 10 Minuten und wenn ihr die Vorlage entsprechend vergrößert, könnt ihr diese auch in verschiedenen Größen machen! Die Grundgröße der Figuren liegt bei ca. 7 cm auf 7 cm!


Die Vorlage könnt ihr euch in meinem Drive-Ordner direkt downloaden. Mit KLICK hierauf kommt ihr dahin! 😉

Das braucht ihr:

  • Filzplatten (meine sind ca. 4 mm dick)
  • Schere
  • Markierstift
  • Stecknadeln
  • Vorlage

 So wird’s gemacht:

#1

 Druckt euch die Vorlage bei 100% bzw. tatsächliche Größe aus. Im Anschluss schneidet ihr die Teile für das Häschen oder Hühnchen aus.

#2

Legt die Schablone nun auf euren Filz auf, steckt sie etwas fest oder zeichnet sie rundherum ab. Jetzt schneidet ihr euch die Teile aus.

#3

Jetzt müsst ihr die beiden Teile des Häschens bzw. des Hühnchens ineinander schieben! Und schon habt ihr lustige 3-D-Figuren! 🙂

Wie gesagt, es ist ein kleines und schnelles DIY! Aber es ist definitiv richtig schön und auch modern! Mit knalligen Filzplatten wie bei mir peppt es die Osterdeko auch noch auf und bringt frische Farbe ins Haus! Und die brauchen wir doch an so tristen Tagen, wie sie jetzt immer noch vorkommen, oder?!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.