Donnerstag, 21. Januar 2016

Upcycling: Jeans-O-silo

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute zeige ich euch mal mein Jeans-O-silo! 🙂 Ein Utensilo, welches aus einer alten Jeans geupcycled wurde. Eine tolle und lustige Idee, die ich auf Pinterst gesehen habe und unbedingt mal nachmachen wollte! Dazu inspiriert hat mich auch die liebe Anna von Zwergstücke, die mit ihrem Upcycling eines Feuerwehrschlauchs ein echt stylischen Utensilo nach einer Anleitung von pattydoo genäht hat!

Auch hier wieder: Sorry, für die ungewohnt schlechte Bildqualität und nicht auf den echt grausigen Teppich achten…

Ich habe mir die vier Taschen (Vorder- und Hintertaschen) auf je einem Stück rechteckigem Stoff ausgeschnitten. Diese dann wild zusammengenäht und ringsherum noch mit Jeans gesäumt! Dabei habe ich einfach bild rumgeschnitten ohne Plan und geschaut, dass es irgendwie gut aussieht! Zuhause will ich dann noch Schlagösen anbringen, damit ich es besser aufhängen kann. Die Kordel war nur provisorisch für die hängenden Bilder 😉

Man kann in den Taschen einiges versteuen und auch an den Gürtelschlaufen so einiges befestigen! Dort könnte man auch noch Karabinerhaken festmachen, so dass man einfach Sachen dranklemmen könnte…

Das gute Stück wird bald im Nähzimmer aufgehängt werden und so Platz für ein paar Kleinigkeiten neben der Ovi schaffen! 🙂

Schönen Donnerstag und morgen gibt es wieder ein tolles Video!

2 Kommentare

  1. Zwergs Welt sagt:

    Schick! Und danke fürs verlinken :))

    Liebe Grüße,
    Anna

    1. Danke und gerne doch! Sachen die einem gefallen und die toll sind, muss man ja auch entsprechend erwähnen, oder?! 🙂

      <3-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.