Mittwoch, 13. Januar 2016

Flickwerk – Mein 12-Monats-Projekt

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute möchte ich euch mein neues Projekt für dieses Jahr vorstellen! Das Projekt heißt „Flickwerk“ und wird 12 Monate lang jeden Monat ein Patchwork-Rechteck hoffentlich hervorbringen, so dass ich in 2017 mit einer großen Decke dasitzen werde!

Jeden Monat soll ein Rechteck mit den Maßen 30 cm auf 45 cm entstehen und diese werden dann in zwei Reihen mit je sechs Patches angeordnet. Insgesamt soll meine Decke dann also die Maße 180 cm auf 90 cm haben. Jeden Monat möchte ich euch in 2 -3 Posts über den Fortschritt des jeweiligen Monats-Rechtecks auf dem Laufenden halten. Der erste Post wird immer zum Monatsanfang erscheinen und das Design des Rechtecks präsentieren, je nachdem wie weit ich bin und was sonst noch so auf dem Blog los ist gibt es dann zur Monatsmitte einen Zwischenstand und zum Monatsende dann das fertige Rechteck!

Warum ich das ganze über ein Jahr ausdehne? Ganz einfach! Ich möchte meine Restekiste über das Jahr verteilt endlich mal gering halten und kleine Stoffteile verbrauchen. Außerdem finde ich so fortlaufende Projekte doch irgendwie toll und mit dem Ziel jeden Monat eines zu erstellen, habe ich auch den benötigten und leichten Druck mein Projekt voran zu treiben! Denn irgendwie kann ich am Besten mit etwas Druck im Hinterkopf arbeiten! 🙂

Außerdem hat mir das Projekt PiQ schon so Spaß gemacht, das war ja jetzt eher ein einfacheres Projekt im Patchwork und Quiltbereich! Und mit dem Projekt „Flickwerk“ möchte ich das Ganze noch etwas steigern. Es wird genähmalt, zusammengefügt und je nach Stimmung designed! So soll ein ganz individuelles Jahresprojekt entstehen!

Ich bin schon ganz aufgeregt, wie ich zurecht komme und ob mir alles so gelingt, wie ich es mir dann auch im Kopf vorstelle – und natürlich bin ich auch gespannt, was ihr dann jeweils zu den einzelnen Teilen sagen werdet?! 🙂

Für nächste Woche Dienstag ist dann mein Entwurf geplant … ja, viel zu spät dran für Januar, aber irgendwie habe ich es vorher nicht geschafft alles vorzubereiten! Aber soviel kann ich euch schon sagen… es soll ein Winterwunderland werden, wenn draußen schon bzw. immer noch alles so grün ist! Da hol ich mir den Schnee halt auf das Patch! 😉

Habt ihr auch ein Jahresprojekt gestartet und was haltet ihr von der Idee, ein Jahr lang monatlich an etwas zu arbeiten? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.