Mittwoch, 9. Dezember 2015

WWW 3.0: First Christmas …

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute ist wieder Mittwoch! Das heißt es gibt ein neues “WeihnachtsWichtelWerkstatt” DIY! Yeah!!! Ein paar schöne Ideen für eure Weihnachtsdeko und kleine Geschenke habe ich noch für euch … und dieses kleine Tutorial ist besonders schön und toll! Für meinen Mann und ich zumindest schon einmal – ihr müsst selbst entscheiden! 😉

Diese Woche möchte ich euch zeigen, wie ihr eine tolle Foto-Erinnerungs-Weihnachtkugel machen könnt! Diese könnt ihr zur Geburt eures Kindes, zu besonderen Anlässen (wie z. B. unsere Hochzeit) oder einfach so ALLE JAHRE WIEDER machen! Es ist eine nette Idee und man muss nicht nur Fotos nehmen, auch die kleinen Handabdrücke oder die (kleinen) Wunschzettel der Kinder kann man gut verewigen!

Die Idee habe ich so ähnlich auf Pinterest gesehen, da war auf einer normalen Weihnachtskugel “First Christmas as Mr. and Mrs.” gestanden und da kam mir damals DIE Idee mit der Fotokugel!

Ihr benötigt dafür:

  • eine Kunststoff-Kugel (z. B. von hier)
  • PC mit Bildbearbeitungsprogramm und Drucker
  • digitales Foto eurer Wahl
  • Dekomaterial
  • Deko-Satinband
  • Laminiergerät mit Folie
  • Schere
  • Stift

Und so geht’s:

#1

Messt den Durchmesser der Kugel aus und zieht davon ca. 2-3 Millimeter ab, damit das Bild schön in das Innere der Kugel platziert werden kann. Bei mir waren es 5,7 cm und ich habe den Durchmesser des Bildes auf 5,5 cm festgesetzt!

#2

Sucht euch ein schönes Foto aus und öffnet es in eurem Bildbearbeitungsprogramm. Verkleiner nun das Foto so, das die schmalere Seite den Durchmesser eures Bildes beträgt. Wie genau ihr das macht, hängt ganz vom Programm ab.

#3

Erstellt jetzt in eurem Bildbearbeitungsprogramm noch ein “Bild” mit den Größenangaben des verkleinerten Durchmessers. Bei mir also die 5,5 cm auf 5,5 cm. Nun erstellt ihr ein Bild mit euren Text! Ich habe “our first christmas as Mr. and Mrs.” gewählt.

#4

Nun braucht ihr eine Hälfte der Kunststoffkugel! Legt sie so auf euer Bild, das ihr euer Motiv schön mittig habt und zeichnet den Umriss der Kugel ein Mal rings herum ab. Das macht ihr auch mit dem zweiten Bild. ODER verwendet einen Zirkel und stellt euch den verkleinerten Durchmesser ein.

#5

Schneidet nun beide Kreise innerhalb des aufgezeichneten Kreises aus bzw. bei der Arbeit mit dem Zirkel passgenau. Legt beide Bilder jetzt mit Rücken an Rücken aufeinander.

#6

Legt jetzt die Kreise in die Laminierfolie und laminiert diese nach der Anleitung eures Laminiergeräts.

#7

Schneidet jetzt den laminierten Kreis aus. Achtet  dabei darauf, dass etwas Rand überstehen bleibt (ca 1 mm). Sonst kann es euch passieren, dass die beiden Bilder sich wieder voneinander trennen. Aber kleiner Tipp: Tesa kann es zur Not reparieren! 😉

#8

Jetzt legt ihr eure Dekosachen in die erste Kugelhälfte und darauf das Bild. Auf das Bild jetzt vorsichtig die Deko für die zweite Hälfte. Und jetzt schließt ihr die Kugel vorsichtig. Das kann etwas pfriemelig sein … und ich habe ehrlich gesagt zwei oder drei Anläufe gebraucht bis alles drin war, wo es hin musste/sollte!

#9

Jetzt müsst  ihr nur noch das Aufhängeband und vielleicht noch ein kleines Schleifchen dran binden – und fertig! Juhu!

Und jetzt noch ein paar Bilder für euch:

Ich hoffe, das Tutorial gefällt euch und bin schon auf eure kreativen Einfälle dazu gespannt! Ihr könnt es gerne in meiner “Kreative Werke nach meinen Anleitungen”-Linkparty verlinken! Da freu ich mich darüber sehr! 🙂

Und jetzt noch meine “To Sew for Christmas”-Liste für euch! 🙂

Euch allen einen schönen Mittwoch und bis morgen!

Da zeig ich euch ein tolles Tutorial und mein 2. Adventskalender-Geschenk von nur noch!

– – – – – – –

und weil meine Christbaumkugel etwas mit Fotos UND Weihnachten zu tun hat, geht es noch schnell zur Linkparty von “FOTO GRUESSE”!

5 Kommentare

  1. Sehr schöne Idee!! Vielleicht fällt mir da für nächstes Jahr mal was ein. Dieses Jahr fehlt mir leider die Zeit dazu.
    Da hast du ja noch eine große Liste….abe du schaffst das sicher alles 🙂
    Lg
    Ursula

    1. Ja, ich hab noch eine große Liste! Und fast kein Geschenk besorgt und genäht! Oh je!!!

      <3-lichst eVa

  2. FOTO GRUESSE sagt:

    Huhu,
    auch eine tolle Idee für Fotokugeln!!! Dann wünsche ich euch ein erstes schönes Weihnachtsfest als Mann und Frau! Ich hoffe du wirst noch öfters mal mit deinen Ideen an meiner ab sofort monatlich stattfindenden Linkparty teilnehmen. Wie gesagt, es dürfen auch gerne ältere Beiträge verlinkt werden!
    LG
    Angela

    1. Hallo Angela,

      mache ich, sobald was mit Fotos dabei ist! Bin mit Fotos ja eher immer zurückhaltend … 🙂 Ich fotografiere zwar selber viel und auch mehr oder weniger professionell, aber gebastelt wird damit weniger ….

      Aber da die Linkparty von dir toll ist und es für Fotos ja noch keine gibt, mache ich da gerne mit! 🙂

      Wir wünschen dir auch ein schönes Weihnachtsfest mit deinen Lieben!

      <3-lichst eVa

    2. FOTO GRUESSE sagt:

      ok, na dann hoffe ich mal, dass die Linkparty sich schnell rumspricht 🙂
      Freu mich auf Deine nächsten Beiträge.
      LG
      Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.