Montag, 9. November 2015

Kleines Winter-Esemble!

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

es ist in der letzten Woche ja schon wirklich richtig, richtig kalt geworden … Minusgrade in der Nacht und gefrorene Autoscheiben! Bäh! Das mag ich ja mal gar nicht!

Also habe ich mir ein passendes kleines Winter-Ensemble zu meinem Poncho genäht … zu dem grauen mit den anthrazitfarbenen Tupfen (“Tupfen, Tupfen, Tupfen …” gell Mama?! [kleiner Insider am Rande])!

Und da der Poncho ja nach einer kleinen, aber feinen Anleitung von Mama² genäht wurde, habe ich die Mütze auch nach einem Schnitt von Mama² genäht!

Der passende Schal ist ein einfachlagiger Loop, da der Sweat innen so schön kuschelig ist! Wie ihr einen Loop nähen könnt, zeige ich euch in diesem Video:

Und die Handschuhe habe ich auch nach einem eigenen Schnitt gemacht!

Dafür legt ihr einfach eure Hand auf ein Blatt Papier und zeichnet die Umrisse ab. Dazu gebt ihr nun ein Mal rings herum zwei Zentimeter dazu (1 cm Nahtzugabe und 1 cm Spielraum für die Hand). Das schneidet ihr dann vier Mal aus, wobei zwei normal geschnitten werden und zwei spiegelverkehrt!

Jetzt näht ihr ein Mal rings herum und lasst an der unteren Seite (an der die Hand dann ja rein soll!) offen. Hier näht ihr dann noch ein Bündchen mit einer Länger eurer Wahl fest. Ich nehme immer gerne eine Länge von ca. 5 cm (also 10 cm zugeschnitten und der Länge nach gefaltet).

Und schon sind auch die Handschuhe fertig – juhu!

Und jetzt wie immer zur Bilderflut 🙂

Euch allen einen guten Wochenstart!

– – – – – – –

Und weil heute Montag ist und mir mein Winter-Esemble so viel Freude bereitet, geht’s noch zu Montagsfreuden von Zwergstücke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.